Gewürzherzen

Rezept

1 Ei
 1 Prise Salz
250 g Mehl
125 g Butter
125 g Zucker
1 Teel. Backpulver
Marmelade zum füllen
Puderzucker zum Bestäuben
Msp Zimt & Sternanis gemahlen

Mehl, Zucker, Ei, Backpulver, Gewürze & Butter miteinander verkneten und für mindestens 30 Minuten in Klarsichtfolie kaltstellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und ausstechen. Man nimmt einen Ausstecher der das kleine Herz mittig aussticht und einen normalen Herzausstecher. Alternativ  mit einem Mini Herz die Mitte ausstechen 😉
Bei vorgeheiztem Backofen Umluft 200 Grad° ca. 6-8 Minuten backen bis sie hellbraun sind.
Die Kekse auf einem Gitter auskühlen lassen.

Für die Füllung etwas Marmelade auf den geschlossenen Keks geben. Das obere Herz zuerst mit Puderzucker bestäuben und dann auf den Marmeladenkeks setzen.
Trocknen lassen und genießen.
Ich habe die Kekse mit selbstgemachtem Holunderbeergelee gefüllt.

Die heisse Schokolade

Frische Milch kurz aufkochen und kleingehackte gute Schokolade in der Milch schmelzen lassen.
Die Menge ergibt sich je nach Geschmack. Je mehr Schokolade desto dickflüssiger wird das Getränk.
Prise Zimt & Sternanis unterrühren.

On Top
Frische Sahne

Wenn das mal nich lecker is 😉

eure
Lisbeths
 

 

Kategorien: Backen Cookies Weihnachten

Schlagwörter:

Das könnte dich auch noch interessieren:

♥ Traumstücke
Buchteln mit Mirabellen aus Nachbars Garten
Zitronen Ricotta Rosen Tartelettes {Rosa Teestunde}
Vegane Schokoladenkekse mit Mandeln und Nougat

10 Kommentare

  1. Ich bestelle hiermit eine Wagenladung!!!!

  2. Es sieht traumhaft aus!!! Die Kekse mag ich sofort haben und auch die heiße Schoki könnte ich jetzt gebrauchen….bbbbrrrrrrr, kalt ist es draußen!!!

    Liebe Grüße
    Janet

  3. Oh super lecker!
    Ich glaube ich brauche keine mehr bestellen 🙁
    Der Postbote ist ja doch immer schneller und futtert alles auf bevor es bei mir ankommt…
    Deine Kekse riechen einfach zu GUT!

    Sei lieb gedrückt <3

    • Meine liebe Fenta,

      was würden nur all die Blogger ohne deine lieben Kommentare machen 😉

      Freu mich riesig auf dich!

      xx karin

  4. Wirklich traumhaft! Warm eingekuschelt in einen Sessel, mit diesen Plätzchen und heißer Schokolade – da kann auch der Winter schön sein!
    Saluti
    Ariane

  5. Ich liebe gefüllte Kekse, nur leider bin ich zu faul die so hübsch auszustechen und dann zu füllen 🙂 LGH

    • Hey du Liebe 😉
      na das ist natürlich ein Grund sie nicht zu backen 😉
      Wenn du wüsstest wie einfach das ist, hättest du die Keksdose voll 😉

      Danke für deinen Besuch
      sonnige Grüße

      Karin