♥ Glühwein Sterne


Ho Ho Ho ihr Lieben!
★  ★ ★
Mein Name ist Stefanie und ich bin als die Crazy Backfee bekannt. 

Den Namen hat mir meine Schwester gegeben, denn ich bin total verrückt, was das Backen und vor allem das Dekorieren von Torten angeht. Ich entdecke jeden Tag aufs Neue, wie vielseitig, bunt und verrückt mein Hobby sein kann. Torten können Menschen glücklich machen, sie können einem Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Und das Beste daran ist, dass so ein kleines Geschenk, nicht im Schrank verstaut oder weiter verschenkt werden muss, es kann einfach verspeist werden. Also, ein perfektes Weihnachtsgeschenk!

Ich öffne heute mit euch zusammen ein weiteres Türchen des Adventskalenders. Freut ihr euch genauso sehr auf Weihnachten wie ich?!

Ich habe heute ein paar leckere Glühwein Sterne für euch.


Aber schaut doch einfach selbst:

Hier geht es zum Rezept der Glühwein Sterne:


Zutaten:
250 g weiche Butter
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
250 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g Schokolade
125 ml Glühwein

Zubereitung:
Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Mehl und Backpulver unter die Masse heben, die gehackte Schokolade und den Glühwein dazugeben. Alles auf höchster Stufe gut miteinander verrühren. Den Teig auf ein gefettetes oder mit Backpapier belegtes Backblech streichen und etwas glätten.
160°C Umluft ca. 20 min

Nach dem Auskühlen den gebackenen Boden mit Sternen ausstechen.



Zur Dekoration Puderzucker mit Glühwein glattrühren, bis eine streichfeste Masse entsteht (ca. 500 mg Puderzucker, 6-7 EL Glühwein). Damit die Sterne bestreichen.

Lasst euch die Sterne schmecken!


Fröhliche Weihnachten überall,
eure Backfee
















Liebe Steffi,

„du allerliebste Backfee“

Wir beide 😉 uns verbindet etwas ganz besonderes und ich bin sehr froh dich zu kennen. Okay, leider nur virtuell aber das werden wir 2014 ändern und uns mal treffen, okay?!

Ich freu mich drauf und wünsche dir ein besinnliches schönes Weihnachtsfest!

Wer von euch Lust auf etwas mehr Crazy Backfee hat der sollte sich mal Zeit nehmen und auf ihrem Blog vorbeischauen.
Oder sieht sie sich

Live
im Fernsehen an 😉

„Sehr sympathisch, sehr souverän, sehr süß „
Habt einen tollen Dienstag

eure 

Lisbeth`s





 

 

Kategorien: Lisbeths Gäste

Das könnte dich auch noch interessieren:

Dreierlei Schokolade
Lililotta`s „Weihnachtstüte“
Spekulatius Likör auf Wodka - Basis
Schokoladige Churros

3 Kommentare

  1. Die sind ja klasse! Muss ich unbedingt nachbacken!!

    Küsschen
    Nani

  2. Mein Teig ist gerade im Ofen =) Das Rezept ist auf jeden Fall genial und super einfach. Ich bin gespannt ob sie so gut schmecken, wie es gerade im Ofen riecht ^-^
    An einer stelle ging mein Teig gerade richtig hoch, habe ihn einfach mit einer Gabel eingestochen, Problem gelöst 😉

  3. Ich habe sie in einer alkoholfreien Variante ausprobiert und war sehr lecker 🙂
    http://experimenteausmeinerkueche.blogspot.de/2013/12/alkoholfreie-gluhweinsterne.html
    Lieben Gruß
    Yvonne