Pear Pumpkin Gugl

Gastpost für Little Red Temptations

Hier bloggen gleich zwei 😉
Christine & Steffi

Die beiden haben mich gefragt ob ich Lust hätte an ihrem
Gugl Event teilzunehmen.
Sehr gerne doch 😉
Ich liebe diese kleinen Dinger und es gibt unzählige Varianten, eine davon zeige ich euch heute hier:

 

Rezept
für
18 Mini Gugl
Etwas Butter & Mehl zum einfetten für die Silikonform
50 g Kürbispüree oder Kürbis Stückchen
50 g Birne / kleine Stücke
30 g Butter
20 g Puderzucker
1 Ei
20 g Marzipanrohmasse
1 Msp Zimt
1 Prise (Maldon )Meersalz
20 g Mehl

 

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Ofen auf Ober/Unterhitze 210 Grad° vorheizen. Die Form einfetten und mehlen. Kürbispüree mit der geschmolzenen Butter, Puderzucker und Ei verrühren.  Das Marzipan in kleine Stückchen schneiden und zusammen mit dem Zimt, Meersalz, und den Birnenstückchen vermengen. Das Mehl drüber sieben und mit dem Teig verrühren.
Den Teig in die Guglform füllen und ca. 12 Minuten backen.
Diese kleinen Biester schmecken unverschämt
fruchtig & nussig
Die Salznote gibt dem Ganzen einen Touch chrispy*

100 ml Sahne
100 g beste Zartbitterschokolade
Chilipulver
20 g Pekannüsse gehackt

Meine kleinen Mini`s sind mit einer Zartbitter Chili Ganache überzogen. 100 ml Sahne aufkochen und über 100 g kleingehackte Zartbitterschokolade gießen.
Mit einem Müh Chili Pulver zu einer homogenen Masse verrühren und über die Gugl geben.

On Top
Gehackte Pekannüsse.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim ausprobieren dieser Gugl und hoffe sie schmecken euch 😉

Danke für die Einladung
eure
Lisbeth`s

Mit meinen kleinen scharfen Mini`s nehme ich teil am Gugl Event
von
Little Red Temptations

 

 

Kategorien: Backen Patisserie Lisbeths zu Gast Gugl

Schlagwörter: , ,

Das könnte dich auch noch interessieren:

Whisky Törtchen
Kekskunst & Kleene Törtchen
Kaiserliche Irish Cream Chocolate Churros
Giant Cheesecake Cookies

4 Kommentare

  1. Toll… und ich sitze schon wieder Schoki oder auch nur einem Hauch von Gugl auf der Arbeit…. das ist sooooowas von gemein, denn es schaut schon wieder einfach nur fantastisch aus!!!!

    Bussi Michéle

  2. Hmmmmm…
    Lecker Gugl. Habe ich letzte Woche auch gebacken.
    Das rezept probiere ich auf jeden Fall mal aus!
    Liebe Grüße, Franziska vom Kaffeekraenzchen!

  3. Hmmmm….
    die sehen super lecker aus und die probiere ich ganz sicher mal aus!

  4. Wow hast du schöne Fotos gemacht, da bekommt man gleich Gusta drauf.

    Alles Liebe
    Alexandra