Ingwer-Honig-Bäumchen mit Orangen-Zimt-Zuckerguss

Hallo, ich bin‘s, der Backbube.
Ich freue mich, dass ich euch heute ein kleines, leckeres Rezept passend zur Adventszeit präsentieren darf. Kleine Ingwer-Honig-Bäumchen mit Orangen-Zimt-Zuckerguss. Mit diesen kleinen Leckerbissen werdet ihr eure Familie am Adventssonntag begeistern. Ich liebe Weihnachtsplätzchen und noch mehr liebe ich es, diese immer wieder neu zu interpretieren und umzubauen. Für die kleinen Bäumchen hab ich einfach ein klassisches Honig-Plätzchen-Rezept umgewandelt, etwas Ingwer hinzugefügt und das Ganze mit einem klassischen Zuckerguss verziert, der noch mit Orangensaft und Zimt abgeschmeckt wird. 

Ingwer-Honig-Bäumchen mit Orangen-Zimt-Zuckerguss
 
Zutaten für 2 Bleche
150 g Butter
250 g Honig
250 g brauner Zucker
 100 g gemahlene Mandeln
400 g Mehl
3 TL gemahlener Ingwer
1 Msp. Bio-Zitronenschale
1 Ei
1 TL Pottasche
2 cl Rum
500 g Puderzucker
1 Bio-Orange
1 Msp. Zimt
 
Zubereitung:
Die Butter in Stücke schneiden und zusammen mit dem Honig und dem Zucker in einen Topf geben und unter Rühren so lang erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Mandeln, Mehl, Ingwer, Zitronenschale und das Ei dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Ggf. noch etwas Mehl hinzufügen. Die Pottasche mit dem Rum glatt rühren und zum Teig geben. Solange rühren bis der Teig glänzt und nicht mehr klebt. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am nächsten Tag den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und unterschiedlich große Sterne ausstechen. Auf die Backbleche verteilen und jeweils 15-20 Minuten backen. Darauf achten, dass die Sterne nicht zu dunkel werden.
Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.Den Puderzucker so lange mit Orangensaft vermischen, bis eine dicke Masse entsteht. Den Zimt hinzufügen und die Hälfte davon in einen Spritzbeutel füllen. Die Sterne mit dem restlichen Puderzucker zusammensetzen. Dabei mit dem größten Stern beginnen, einen Kleks Zuckerguss mit einem Teelöffel in die Mitte geben und den nächst kleineren Stern darauf setzen. Ruhig etwas mehr Zuckerguss verwenden, er darf am Rand herunter laufen. So lange fortsetzen, bis die gewünschte Höhe erreicht ist. Eine kleine Ecke vom Spritzbeutel abschneiden und die Bäumchen mit Zapfen verzieren: Dazu den Spritzbeutel an die Spitzen der Sterne setzen, einen kleinen Kleks Zuckerguss herausdrücken und schnell wegziehen. Je nach Wunsch noch mit Puderzucker bestäuben.
 
 
Ich hoffe, dass ich euer Keks-Herz mit diesen kleinen Bäumchen verführen konnte. Ich wünsche euch noch eine schöne Adventszeit und viel Spaß beim Nachbacken.
„Liebe Karin, ich freue mich, dass ich Teil deines Advent-Events sein darf und mir ein leckeres Rezept für dich ausdenken durfte. Hat wirklich Spaß gemacht. Ich wünsch dir und deinen Lesern eine schöne Weihnachtszeit und weiterhin ganz viel kreative Energie für alle deine Vorhaben.
Möge der Schneebesen mit dir sein,
Dein Backbube“

Lieber Markus,
„deine kleinen Bäumchen, sind ein Träumchen“
Danke das du mein Gast warst und so ein tolles Rezept mitgebracht hast. Für euch liebe Leser habe ich noch einen weihnachtlichen Vintage Post vom Backbuben, den ich so bezaubernd finde das ich ihn euch nicht vorenthalten möchte.
Bester Vanille Gugl

Leise rieselt der Schnee…..

Lisbeth`s

P Punkt S Punkt
Bis zum 8.12. 23:59 könnte ihr einen personalisierten Stempel von
Casa di Falcone
gewinnen. Für die Teilnahmebedingungen einfach aufs Bild klicken. Viel Glück.

 

 

 

 

 

Kategorien: Lisbeths Gäste

Das könnte dich auch noch interessieren:

Birds Like Cake
Crazy Sweets
♥ Glühwein Sterne
No Gallery {Ateliervorstellung}

2 Kommentare

  1. Da hüpf ich doch mal schnell noch von meinem warmen Bettchen aus in den Lostopf 🙂 Hab das Gewinnspiel grade noch rechtzeitig gesehen 😉

    Die Bäumchen vom Backbuben sehen ja niedlich aus. Viel zu Schade zum essen! Die würden perfekt auf meine aktuelle Fensterbank zur restlichen Deko passen 😀

    LG und gute nacht ,
    Sabrina

  2. Hihi, ich liebe Deine Reime!!
    Viele Grüße, Daniela