Aprikosen Popsicles mit Meringue

Irgendwie bin ich voll im Aprikosen Flow. Die Frucht habe ich ganz neu für mich entdeckt. Ob nun im Kuchen, als köstliche Eiscreme oder pur auf die Hand. Lecker Früchtchen. Allerdings mag ich sie nur, wenn sie schön kalt aus dem Kühlschrank kommen. Und beim neuestenTrend, Popsicles in eine fluffige Meringue-Creme zu tauchen, abzuflammen und ein völlig neues Eisgefühl zu zelebrieren, da bin ich doch sofort dabei. Y.E.A.H.

Aprikosen Popsicles mit Meringue

So so so lecker. Ob nun einmal komplett mit Meringue oder nur die Spitze vom Eisberg, es schmeckt einfach göttlich. Der absolute Geheimtipp ist, Pott mit Baiser einfach auf den Tisch stellen, immer wieder erneut in die Creme tunken und den Flammbiermeister bitten, doch nochmal ein kleines Feuerwerk zu entfachen;). B.Ä.M. Natürlich für Kinder nur in Begleitung Erwachsener, ist klar ne! Die superschöne Eisform macht dieses Dessert zum total Vergnügen. Meine liebste Freundin meinte nur: „Ich will es jetzt in echt downloaden!“

Na das müsste möglich sein. Sich durch Pinterest, Instagram und diverse Blogs zu futtern. Ich arbeite daran, versprochen;).

Aprikosen Popsicles mit Meringue

Sommer ist Eiszeit. Und Eis geht doch irgendwie immer, oder? Ich habe immer Eis im Froster. Man weiß ja nie, wer so vor der Tür stehen könnte. Plumpst mein kleiner Gustav beim Spielen auf die Straße, flitze ich schon mit einem Eis [statt Pusten] rüber und zack sind die Tränen vergessen. Oder, einen UPS Fahrer nach dem Ausliefern von 56 schweren Paketen zu erfrischen, macht auch Spaß;). Überhaupt macht es mir eine große Freude zu geben. Ob nun in Form von Eis, Kuchen oder anderen schönen Dingen. Das wird sich wohl nie ändern. Mein Umfeld weiß dies sehr zu schätzen und ist dankbar für alles was da kommt und rübergereicht wird;).

Verwöhnt euch mit diesem Aprikoseneis. Super leicht in der Herstellung, natürlich mit Köstlichkeits-Garantie aller Lieblings-Früchte und inklusive Meringue Glücksgefühl. Habt einen besonders schönen Julitag und gönnt euch Genusszeit pur.

♡ Lisbeths

Aprikosen Popsicles mit Meringue

 

Aprikosen Popsicles mit Meringue
 
Autor: 
Kategorie: eis, süßes,
Zutaten
  • Für das Eis:
  • Menge reicht aus für 8-10 Eis am Stiel. [je nach Größe der Form]
  • 350 g frische Aprikosen
  • 1 EL Puderzucker
  • 200 ml kalte Sahne
  • 400 g kalte gesüßte Kondensmilch
  • Für die Vollendung:
  • 3 Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • Silikon Eisform
  • Eisstiele
  • Flammbiergerät
  • Eismaschine [optional]
Zubereitung
  1. Für das Eis:
  2. Die Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und mit dem Puderzucker kurz ziehen lassen.
  3. Die Früchte fein pürieren.
  4. Sahne steif schlagen.
  5. Die kalte Kondensmilch zur Sahne geben und alles gut verrühren.
  6. Aprikosenporree untermengen und in den Behälter der Eismaschine geben.
  7. Für ca. 40 Minuten gefrieren lassen.
  8. Die cremige Masse in die Silikonformen füllen, den Eisstiel einsetzen, mit Backpapier abdecken und über Nacht in den Froster legen.
  9. Für die Vollendung:
  10. Eiweiß mit dem Zucker steif aufschlagen.
  11. Die Popsicle in die Baisermasse tauchen und an-abflammen.
  12. Guten Appetit.
  13. Tipp: Wer keine Eismaschine besitzt, kein Problem! Einfach die Eiscreme gut verrühren und in die Formen füllen, abdecken und in den Froster stellen.

 

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

 

 

Kategorien: Eis Süßes

Schlagwörter: ,

Das könnte dich auch noch interessieren:

Brombeer Joghurt {Frozen}
Kleine Hefekränze für das Osterfrühstück
Blätterteig Swirls und Fleur de Sel Karamell
Französische Kirsch Lilien

2 Kommentare

  1. These are beautiful!