Brombeer Eis

Brombeereis

Hier kommt ein ganz dolles Fruchteis um die Ecke. Ein Sommer Leckerchen mit ganz vielen Beeren. So ein Sorbet ist flotter zusammen gemixt als ein Hendricks mit Gürkchen. An dieser Stelle einen #viertelgefrorenen Gruß an meine Ginschwester;) Meine kleinen Eisblumen tauen langsam an und geben ein köstliches Aroma frei. So erfrischend und perfekt für einen warmen Sommertag. Man kann aber auch ganz erwachsen einen Knaller Cocktail daraus zaubern.

Brombeereis

Dafür nimmt man für zwei Cocktails zwei Eis aus der Form – gibt es in einen Mixer – füllt mit mit 2 Teilen Gin – 1 Teil Triple Sec {Orangenlikör} 1 Teil Limettensaft und einen Spitzer frisch gepressten Ingwer auf. Gut pürieren und in ein passendes Glas geben. Das ganze nennen wir dann: #komminmeinengartenundichmachdichbetrunken Cocktail – setzen uns bei 30 Grad {kommt noch} in den Schatten und fühlen uns wie Mexikaner mit Sombrero an der Hauswand. Siesta Time. Oder, genießt es einfach direkt aus dem Eisfach mit der Gefahr, dass uns die Kinder dieses köstliche Eis weg naschen. Jeder wie er mag!

Rezept: 250 g Blaubeeren|125 g Brombeeren| 2 – 3 Hibiscusblüten|125 ml roter Traubensaft| 6 er Silikonform{Beispiel}

Die Hibiscusblüten mit etwas Traubensaft in einem Mixer pürieren {ich nutze hier meinen Küchenkumpel Vitamix 750;} und zu einem Drittel auf die Form verteilen. Für mindestens zwei Stunden in den Gefrierschrank stellen. Zwischenzeitig die Blaubeeren und Brombeeren mit dem restlichen Traubensaft pürieren und durch ein Sieb streichen. Die erste Schicht sollte gut angefroren sein. Das Brom – Blaubeere Mus auf die erste Eisschicht geben und für weitere vier Stunden in den Froster stellen. Das Eis aus der Form lösen und so flott wie möglich verputzen. Ein pures Fruchtvergnügen das Eiskalt erfrischt. Das klappt wunderbar mit vielen Obstsorten und passt in die unterschiedlichsten Eisformen. Für Kids dann am Stiel – für die Mutti mit Stil. Meinem Wochenendgast Tinas`Tausendschön gebührt ein ganz großes Dankeschön für unermüdliche Inspiration mit tollen Tipps & Tricks. Am allermeisten freue ich mich aber über diesen wunderschönen Fotountergrund den sie mir mitgebracht hat! Muss man sich mal vorstellen: Wäre früher {damit ist die Zeit vorm bloggen gemeint;} jemand mit einem Gastgeschenk in Form von einem Brett angekommen das obendrein noch mit Nägeln und Splittern eine Gefahr darstellt – hätte man sich wahrscheinlich hinter dem Vorhang versteckt und das Klingeln überhört;) 2014 hüpft man vor Freude im Kreis und gibt eine Großwarnung raus das ja NIEMAND auf die Idee kommt, dieses wundervolle Brett versehentlich in den Sperrmüll zu geben! Bretter machen glücklich und Eis sowieso. Habt einen knackigen Sonntag.

♡ Lisbeths

Brombeereis

*Hinweis: Alle Links zu Amazon sind Affiliate – Links

 

 

 

Kategorien: Eis Vegan Dessert

Schlagwörter: , , , , , , ,

Das könnte dich auch noch interessieren:

Brombeer Eis Törtchen
Karamell - Pots - De - Crème
Kirscheis mit Vanille-Waffeln und heißem Kirschkompott
Belgische Himbeereis Waffeln

25 Kommentare

  1. meine liebste lisbeths,

    in deine dunkle stimmungsvolle welt voller eis, beeren und gin, möchte ich gerne abtauchen und erst kurz vor der eiszeit wieder emporsteigen! (bitte sorge halt immer rechtzeitig für reichlich gin-nachschub, gell)

    TRAUMSCHÖN!
    xxx deine trickytine

    • Liebstes Trickytinchen,
      da kannst du ganz sicher sein 😉
      Es gibt nichts besseres als einen guten Gin mitten in einer dunklen „schönen“ Welt….you know;)

      danke für das traumschön!!

      xx Karin {Kurt und Gin süchtig}

  2. Wow, sieht das toll aus! Cocktail aus Sorbet habe ich auch noch in der Warteschleife hängen 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

    Nina

    • Hallo liebe Nina,

      worauf wartest du?! Mach schnell bevor der Sommer um die Ecke kommt und zack wieder verschwunden ist 😉

      Ganz viel Freude bei deinem Projekt, ich bin gespannt!

      Gin {lastige} Grüße

      Karin

  3. Wow, das sieht ja einfach wunderschön aus! Begib dich doch mal öfters auf deine dark side – die ist nämlich richtig toll!

    • Du liebe Anne 🙂

      Ja, vielleicht mach ich das 😉

      Die sonnigsten Sonntagsgrüße nach London

      xx Karin

  4. Hihi, genauso ist es. Wenn mir vor ein paar Monaten noch jemand gesagt hätte, dass ich mal mit dem Vater meines Mannes in seiner Werkstatt stehen würde und nach alten Brettern Ausschau halten würde, ich hätte diesen nicht für voll genommen, ihm höchstwahrscheinlich gesagt, dass ich mich doch nicht freiwilig durch diese staubige Brettersammlung wühle und Gefahr laufe ’ne Maus zu entdecken… ja ja Zeiten ändern sich. 😀
    Die Bilder sind ein Traum, das Eis klingt köstlich und der Cocktail?!! Der Oberknaller. 😉
    Allerliebste Sonntagsgrüße
    von der etwas verliebten, allein von der leckeren Vorstellung, schon etwas beschwipsten Sarah

    • *freiwillig

    • Du wirst mir immer sympathischer liebe Sarah 😉
      Willkommen in der Brettergruppe 😉
      Wir treffen uns regelmäßig und tauschen uns aus über verdächtig aussehende Brett Suchende 😉
      Hab einen schönen Sonntag und lieben Dank für dein Kompliment!

      xx Karin

  5. sind sehr schön geworden deine dunklen bilder!! vor allem das zweite gefällt uns sehr gut!!
    alles liebe aus berlin <3

    • Hach** Danke Ihr tollen Girlies!!! Das freut mich so! Ja, das zweite finde ich auch toll, ach ich finde sie ja alle toll 😉

      Habt einen schönen Sonntag zusammen!
      xx Karin

  6. Liebste Karin,
    nun war ich schon so lang nicht mehr hier… 🙁
    Sorry,
    aber das ist ja wieder einmal der HAMMER was du da gezaubert hast <3
    Fühl Dich ganz lieb gedrückt

    • Huhu Fentamaus!!

      Da freu ich mich aber 🙂 Schön das es dir gefällt! Ganz liebe Grüße zurück nach Berlin!
      Karin

  7. Grundgütiger – sind das GEILE Bilder! Karin! SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SCHÖN <3

    • Ha ha ha ha ha …….Kerstin, du Nudel! Du bist ja süß! Dankeschön! Freu mich auch so drüber. Meine Rosa Seite jault aber schon rum und möchte zurück;)

      xx karin

  8. Liebe Karin,
    als ich Deine Bilder bei Facebook entdeckt habe, habe ich kurz gebraucht um zu realisieren, dass sie von meiner rosoverknallerten Lieblings-Lisbeths sind. 🙂 Du hast die dunkle Stimmung so wundervoll eingefangen… die einzelnen Eiskristalle. Hach. ich bin Hin und weg. Ehrlich !!

    Deine Mareike. heute mal ganz verzaubert ♥

    • Grins* Du bist ja süß! Ja, die kleene Lisbeths kann auch mal dunkel. Aber keine Angst – das Rosa Gen meldet sich schon und will unbedingt zurück 😉

      Hab einen schönen Montag

      Liebe Grüße
      Karin

  9. Liebe Karin,
    ich LIEBE deinen Schreibstil! Ich lach grad noch herrlich über Mutti mit Stil statt am Stiel :-)))
    Du bist einfach toll!!! (Und dein Eis scheint es auch zu sein 😉 )
    Ich küss dich!

    • Ich glaub du bist die einzige die meine Beiträge *ganz liest 😉 hach, Veronika, was war es schön am Wochenende!!

      xx Karin

  10. Himmel! Was für herrliche Bilder! … Ich bin fasziniert und in einem totalen Sinnesrausch !!!

  11. Hallo liebe Lisbeth,

    deine Kreation hat mich, als Beerenliebhaber, komplett von den Socken gehauen und ich musste es gleich ausprobieren – was für ein Genuss!

    Aber auch deine anderen Rezepte und Idee sind traumhaft <3

    Vielen Dank für so viel Liebe am Detail und Inspiration für die Küchenhelden da draußen.

    Grüße 🙂

    • Liebe Jenni 🙂

      Na, wenn das mal kein schönes Kompliment ist 🙂 Danke dafür! Das freut mich das es dir bei mir gefällt! Hab einen tollen Freitag und süße Grüße aus dem Norden

      Karin

  12. Ich trau meinen Augen kaum! Sowas Schönes, Leckeres habe ich schon lange nicht mehr gesehen! Bin gerade über Pinterest auf Deine Seite gestoßen und werde mich jetzt gleich mal hier umschauen. Glückwunsch jedenfalls, das sieht grandios aus!

    Liebe Grüße,
    Steffi

    • Willkommen liebe Steffi 🙂

      Schön das du da bist und es dir bei mir gefällt. Hab einen schönen Sonntag und süße Grüße

      Karin

Ein Pingback

  1. […] Brombeer-EisFoto: Lisbeths […]