Archiv für die Kategorie Kleingebäck

Florentiner-Cupcakes mit Buttercreme & Schokoladen-Ganache

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Es weihnachtet und die Lust auf etwas Festliches wird immer größer. Diese feine Rezept-Idee eignet sich hervorragend zum Weihnachtsmenü, als Silvestermitternachtssnack, zum Neujahrskaffeekränzchen oder einfach weil man es sich gutgehen lassen möchte. Für die besonderen Genussmomente kann man sich zum Beispiel diese leckeren „Mandel-Florentiner REWE Feine Welt“ in den Einkaufskorb legen. Und wenn man Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 1. Dezember 2017

Marzipan-Mandel-Sterne & Meissen-Porzellan-Verlosung

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Heute gibt es ganz besonders feines Gebäck. Das ist auch der Grund, warum das gute Geschirr aus dem Schrank geholt wird, um diesen Plätzchen gerecht zu werden. Oder läuft es hier umgekehrt? Man weiß es nicht. Zack, da wären wir auch schon beim Thema. Sollte ich erwähnen, dass ich ziemlich schwer verliebt Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 6. Dezember 2017

Zimtbrötchen „Backen in der Winterzeit“

„Für Dich vom Berghimmel bis zum Meer.“ Ganz sicher ist dies eine Liebeserklärung an den Ehemann & Sohn von Theresa Baumgärtner. So die Widmung, die einen tief berührt, wenn man das neue Buch von Theresa öffnet. Es ist wie ein wunderhübsch verpacktes Geschenk. Sie hat ein ganz köstliches und zauberhaftes Backbuch geschrieben. Ein Träumchen in Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 8. Dezember 2017

Mini Christstollen & Marzipan Schneekugeln

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Ja ist denn schon Weihnachten? Nee, natürlich nicht. Macht aber nix, denn diese beiden Rezepte schmecken mitten im Herbst mindestens genauso gut wie im Dezember. Anfang Oktober gab es in Zusammenarbeit mit Lidl ein weihnachtliches Plätzchenbacken in Hamburg. Die Stadt zeigte sich an diesem Tag von ihrer herbstlichsten Seite und schubste uns Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 8. November 2017

Pavlova mit Earl-Grey-Mascarpone und kandierten Orangen

Ein kleines Aromenfeuerwerk erwartet euch heute. Katharina Küllmer verführt uns mit ihrem zweiten Buch „Meine kreative Landküche“ und wie schon bei ihrem ersten Werk möchte man es gar nicht mehr aus der Hand legen. Zeitweise bekommt man das Gefühl, dass es gar nicht real scheint, da die Bilder so perfekt und farbenfroh sind. Man fühlt Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 18. November 2017

Hefeknoten – Ein Herz für Klassiker

Sara & Mara. Klingt wie Hanni & Nanni, Mickey & Minnie, Bert & Ernie, Tim & Struppi oder nach zwei wunderbaren, begabten Bäckerinnen. Die zwei Damen haben ein wirklich tolles Buch geschrieben mit gelingsicheren Rezepten in doppelter Ausführung. Während Mara die Kuchen, Cupcakes und Köstlichkeiten aus dem Buch als Klassiker zeigt, interpretiert Sara diese Rezepte Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 7. November 2017

Apfel Kardamom Krapfen

Juchuuuuuuuu. Die Kirmes Saison beginnt und wenn der goldene Oktober uns weiter so sonnig belohnt, dann haben wir noch eine traumhafte Zeit vor uns. Wir haben heute einen ganz besonderen Ferientag. Die Sonne scheint, es ist warm, die Kinder spielen auf der Straße, die Eltern halten Klönschnack [plattdeutsch für „sich unterhalten“] mit einer Tasse Kaffee Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 11. Oktober 2017

Schoko Nuss Baisers

Hier kommt eine kleine feine und nussige Knabberei für euch. Brutal lecker zu einem starken Espresso oder einer heißen Schokolade. Mich kriegt man ja immer mit Baiser. Diese süße Sünde ist außen mega knusprig und innen noch ganz weich. Herrlich. Da schlägt das kleine Backherz gleich etwas schneller;). So langsam kuschelt man sich ja wieder Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 25. September 2017

Orangen Konfetti Gugl

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Super fruchtig und knusprig sind diese köstlichen kleinen Gugl. Ein tolles Rezept für jeden Tag und jeden Anlass. Die werden euch aus den Händen gerissen, so lecker sind die;). Früh am Morgen habe ich sie gebacken und das Haus verwandelte sich in eine duftende Bäckerei. Da stehen die Kinder aber ratzfatz freiwillig Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 13. September 2017

Macarons mit Himbeercreme

Bling Bling muss manchmal sein. Ist aber auch ne heikle Sache, mit Blattgold zu arbeiten. Das flattert wie hauchdünne Asche bei einem Lagerfeuer durch die Luft, lässt sich aber kurz vor Absturz in der Handfläche wieder einfangen und landet wohlbehalten da wo es hin soll;). Rosé und gold, eine wunderschöne Kombination und die harmoniert nicht nur Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 13. September 2017

Kirsch Brioche

Früher im Garten der Tante hingen die Knubber-Kirschen kiloweise an den Ästen. Das war ein Kinderparadies. Sich sattessen an diesen leckeren Früchten, hatte allerdings zur Folge, dass man mit leichtem Bauchweh ins Bett fiel;). Heute pflücke ich meine Kirschen auf dem Wochenmarkt und suche mir die Schönsten aus. Mit mir ist gut Kirschen essen. Mit euch Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 13. August 2017

Himbeereis und Tonka Waffeln

Die althochdeutsche Bezeichnung für Himbeeren lautet „Hintperi“ und bedeutet soviel wie Beere der Hirschkuh. Das gefällt mir;). Ich mag Kühe, ich mag Hirsche und ganz besonders mag ich Himbeeren. Frisch vom Strauch gepflückt schmecken sie mir am besten. Bei unzähligen Spaziergängen mit dem Lieblingshund trifft man manchmal auf wilde Himbeeren. Da bleibt sogar mein Vierbeiner „Herznase“ Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 8. August 2017