Archiv für die Kategorie Kuchen

„Happy Birthday Zentis“ Kekstorte mit Erdbeere-Rosenblüten

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Was über Generationen entsteht, wächst über sich hinaus. So auch das Familienunternehmen Zentis. Ich muss da ja immer sofort an „Aachener Pflümli“ denken. Kennt doch irgendwie jeder, oder? Vor 125 Jahren am 20. Juni 1893 eröffnete der 29-jährige Kaufmann Franz Hubert Joseph Zentis zusammen mit seiner Mutter Pauline einen Kolonialwarenladen in Aachen. Und Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 25. April 2018

Frühlings-Mamor-Gugelhupf mit Butterblümchen

Na gibts denn sowas! Habe ich doch tatsächlich noch keinen Mamorkuchen auf dem Blog. Das ändern wir mal flott und hübschen ihn direkt mal ein bisschen auf. So ein Klassiker darf natürlich auf dem Blog nicht fehlen und einfacher geht irgendwie auch nicht. Ok, die Butterblümchen benötigen etwas Zeit und Geduld, aber das muss man Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 13. April 2018

Sandkuchen

Backe backe Kuchen, die Bäckerin hat gerufen. Heute möchte ich mal ein paar Sandkasten Erinnerungen aufleben lassen. Die hat ja so ziemlich jeder von uns gemacht, oder? Wer traut sich und gibt zu, dass er damals den leckeren Sand-Gugelhupf der besten Freundin probiert hat? Knirschen einem gleich die Zähne oder? Wir waren doch damals irgendwie Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 5. April 2018

Frankfurter Kranz und fröhliche Ostern

Der Frankfurter Kranz gilt als Reminiszenz an Frankfurts als Krönungsstadt der deutschen Kaiser. Seine runde Form und die Hülle aus Krokant sollen eine goldene Krone darstellen, die Belegkirschen an Rubine erinnern. Aus diesem Grunde nennen ihn zum Beispiel die Briten liebevoll Frankfurt Crown Cake. Was ich allerdings so gar nicht verstehen kann, sind diese klebrigen künstlichen Kirschen. Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 26. März 2018

Schokoladen-Karotten-Törtchen

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Moin zusammen. In drei Tagen kommt der Osterhase angehoppelt und macht Kinder und Erwachsene froh. Die Lütten werden mit kunterbunten Eiern, die überall in den Gärten versteckt sein werden, überrascht, während die Großen sich mit einem ausgiebigen Oster-Frühstück belohnen. Selbstverständlich knallt die Sonne erbarmungslos auf uns nieder. So stelle ich mir das Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 26. März 2018

Regenbogen Joghurt Törtchen

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Ein kunterbuntes Oster-Törtchen aus feinstem Mascarpone Joghurt von der Molkerei Weihenstephan. Jeder Regenbogenstreifen hat seinen eigenen Geschmack und verführt euch mit Kirsche, Mango-Orange, Pfirsich-Aprikose, Himbeere und Erdbeere. Und weil es nicht cremig genug sein kann, darf Schlagsahne dieses Osterglück noch verfeinern. Ein feiner fluffiger Biskuitboden stützt den pastellfarbenen Regenbogen und diese Kombination Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 15. März 2018

Carrot Cake

Ein Klassiker zu Ostern muss einfach sein. So ein saftiger Karottenkuchen ist schon etwas sehr Feines und kann super vorbereitet werden. Der schmeckt auch nach zwei Ostertagen noch mega lecker. Jedes Jahr steht er auf der Kaffeetafel und beglückt immer wieder aufs Neue, junge sowie alte Langohren. Dieses Mal mit einer Mischung aus gelben und Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 21. März 2018

Biskuit Ostertorte

Der Osterhase bringt an Ostern die buntbemalten Eier. Im 16. Jahrhundert wurden auch schon Eier gesucht, jedoch brachte die nicht der Osterhase. Je nach Region standen viele Tiere an Ostern im Mittelpunkt. Fuchs und Hahn zum Beispiel durften in Bayern den Hasen geben;). Der Storch beglückte die Schweizer, während in Tirol die Osterhenne die Eier Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 18. März 2018

Buchstaben-Kekstorte mit Macarons & Schokoladenknöpfen

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Zum Finale meines fünften Blog-Geburtstages habe ich mir eine sehr spezielle und zauberhafte Buchstaben-Kekstorte gebacken. Natürlich wurde es ein „L“ wie Lisbeths. Alles in zart rosé gehalten mit köstlichen kleinen Leckereien on top. Da hätten wir ganz feine Macarons, fluffige Baisers, Mini-Häschen aus Mürbeteig und weltbeste Schokoladenknöpfe aus zarter Vivani Bourbon Vanille. Ein Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 17. März 2018

„Happy Birthday Lisbeths“ & Milchreistorte mit Aprikosen-Karamell

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Fünf Jahre ist es her, als ich meine rosa Lisbeths am 05. März 2013 in die große weite Welt geschickt habe. Was hat sie alles erlebt, gesehen und gelernt. Sie hat den Kindergarten ohne große Schrammen überstanden, die Vorschule mit Sternchen absolviert und Stunden über Stunden in der Patisserie-Grundschule gebastelt, gebacken und Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 23. März 2018

Steppdeckenkuchen

Kuschelt euch flott ein, denn es gibt Kuchen. Absolut gelingsicher und sensationell lecker. Das müsst ihr unbedingt ausprobieren. Schneller kommt man an einen Rührkuchen nicht ran, Steppdecken Ehrenwort! Das Muster bildet sich fast von ganz alleine und der köstliche Puderzucker hebt die Optik noch hervor. Der Kuchen hat zwar keinen Wikipedia Eintrag, ist jedoch unbedingt Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 1. März 2018

Kirschstreuselkuchen

Sauer macht lustig und Kirschkuchen glücklich. Ist so eine kleine Theorie von mir. Mit einer dicken Butterstreuselschicht oben druff wird dieser Klassiker jeden Kuchenfreund zu einem zweiten Stück verführen. Es sind auch gleich zwei große Gläser Kirschen im Kuchen gelandet. Fand ich irgendwie sinnvoll;). Der Kuchen kommt mit sehr wenig Zucker aus. Ich mag die Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 16. Februar 2018