Archiv für die Kategorie Patisserie

Burgenländer Oster Kipferl

Warum soll man bitte nur zu Weihnachten ganz bestimmte Spezialitäten backen, wenn sie doch an Ostern und mitten im Sommer genauso köstlich schmecken. Die Österreicher wissen einfach wie „süß“ geht. Da kann man sich den ganzen lieben Tag lang in Cafès aufhalten und kaffeesieren. Herrlich. Die Burgenländer sind für dieses göttliche Kleingebäck verantwortlich und haben Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 5. April 2017

Dominosteine umhüllt von feinster Vivani Schokolade

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Ostern naht und somit auch die kleinen süßen Verführungen. Wer hat eigentlich beschlossen, dass Dominosteine nur zu Weihnachten schmecken? Also ich war das nicht. Ich mag die immer. Und weil es sie im Frühjahr nicht gibt, backe ich mir das kleine Schokoladen-Glück mal flott selber. Außerdem kenne ich jemanden, der sie genauso Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 4. März 2017

Kirsch Pavlova mit Lavendelhonig & Vanillesahne

Kein Frühling ohne Pavlova. Zuckersüßes Gesetz im Hause Lisbeths. Diese kleine Tänzerin verführt euch dazu die Kalorien doch mal rückwärts zu zählen. Quasi eine Eiweiß Diät;). Es muss einfach zwischendurch mal sein. Ich könnte ja den ganzen Tag Baiser futtern und wisst ihr was? Am liebsten einige Tage alt. Ich stehe da total drauf. Wenn Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 11. März 2017

Cookie Cups

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Es gibt mega supercoole „Cookie Cups“ bei mir. Ganz sicher ist der knusprige Food Trend aus New York schon bei euch angekommen, oder? Nein? Macht nichts, denn heute gibt es das Rezept und obendrauf noch ein sehr schönes Video, wie man es macht. Dominique Ansel der Erfinder der Cronuts, hat sich erneut Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 8. März 2017

Feenküsse

Schon mal von einer Fee geküsst worden? Und damit meine ich nicht die Zahnfee;). Küsst euch meine süße Fee, dann seid ihr für immer verloren. Ich habe alles versucht, nicht zum wiederholten Mal hinzugreifen, wirklich alles. Man kann sich nur schützen, indem man sie verschenkt und schnell vergisst. Tut man dies nicht, futtert man sie Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 28. Februar 2017

Französische Kirsch Lilien

Der Legende nach wurde die Lilie einem König Chlodwig von einem aus dem Himmel herabgestiegenen Engel überreicht………….oder, ich pflücke sie einfach in meinem Garten und erfreue ich mich daran;). Ich liebe Lilien. Gar nicht so unbedingt in der Vase. Da betören sie doch gleichermaßen wie die Hyazinthen und bringen mich um den rosafarbenen Verstand. Gezeichnet Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 15. Februar 2017

Eistorte & Mini-Moments

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Wenn der olle verschneite Winter nicht kommen mag, dann hole ich ihn mir eben auf den Blog. So einfach ist das. Es gibt Eis und zwar in Form einer Ski-Buckel-Piste. Ich hatte einfach Lust drauf und da die Zeit von Engel, Hirsch und Sternchen rum ist, gibt es kleine flitzende Skifahrer auf Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 4. März 2017

Florentiner Plätzchen mit Tonkabohne

Florentiner saugen die gute Butter auf, als wenn es kein Morgen mehr geben würde. Zuckersüß und knusprig sind sie die perfekte Begleitung zum Tee. Und während man sich beim ersten Bissen in die Toskana träumt, wird man ziemlich flott eines Besseren belehrt, denn die Florentiner haben nämlich rein gar nichts mit Florenz zu tun. Es Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 10. Januar 2017

Ochsenaugen-Gastbeitrag für die Foodistas

Zuerst ein paar Worte an meine wunderbaren Leser. Ein frohes, gesundes, neues und glückliches Jahr! Ich hoffe ihr seid alle lustig und famos rüber gerutscht und hattet ein schönes Fest. Eigentlich schlafe ich ja noch, aber wie das so ist: Und jährlich grüßt das Murmeltier. Punkt zwölf!
Vier super Ladys wecken mich jedes Jahr ganz leise aus Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 6. Dezember 2016

Biskuit Nougat Törtchen & eine zauberhafte Weihnacht

Mit diesem Törtchen verabschiede ich mich in den wohlverdienten Weihnachtsmodus und wünsche euch eine besinnliche und wunderschöne Weihnacht. Über hundert Rezepte habe ich dieses Jahr für euch gezaubert und lasse mich jetzt ganz entspannt mit einer Flasche Champagner auf mein kuscheliges Sofa fallen. Da bleibe ich dann liegen bis Mitte Januar;). Mal sehen wie lange Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 21. Dezember 2016

Granatapfeleis mit Schokoladen-Kaffee-Kern

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
All I want for Christmas is Melitta, und zwar mitten in einem köstlichen Dessert. Das ist so sicher, wie die Kaffeebohne in der Tüte. Ich bin ja durch die Tatsache, dass ich knapp vor der Ostfriesischen Grenze lebe, quasi als Teetrinker geboren worden. Nun mag ich auch sehr gerne Kaffee, diesen vorzugsweise Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 4. März 2017