Ein Glückskeks

kommt selten allein 😉
  Diese Mürbeteig Glückskekse sind ein kleiner Produkttest für die
Firma
RVB Birkmann
Ganz lieben Dank an dieser Stelle, das mir dieser tolle Cookie Stempel zur Verfügung gestellt wurde.
Rezept ganz leicht:
1 Ei
250 g Mehl
125 g Zucker
4 g Backpulver
125 g kalte Butter
und ne Prise Salz
for whatever 😉
Wer mag verfeinert mit ein paar Tropfen
Vanilla Extrakt oder anderen Aromen.
Alles gut miteinander vermengen und zu einem Teig kneten.
Diesen bitte in Klarsichtfolie einwickeln und für mindestens  eine Stunde in den Kühlschrank.
Ofen vorheizen auf 200 Grad Umluft
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
Ganz wichtig! Man benötigt einen 8 cm großen runden Ausstechring
ähnlich wie diese
Den Teig zuerst stempeln!
Den Silikonstempel kurz in Mehl tauchen und dann mit Gefühl & nicht zu tief prägen. Danach den runden Ausstecher nutzen um den  Teig  auszustechen. Mit einem Messer oder Palette vorsichtig den Keks von der Backmatte  lösen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
Unter Beobachtung ca. 8 Minuten backen.
Auskühlen lassen.
Die Cookies werden nicht alle gleichmäßig aber das möchte man ja auch gar nicht 😉
Diesen und andere schöne Stempel könnte man sich bestellen z.B. bei
Mein Cupcake
Lisbeth`s Meinung dazu:
Der Stempel
von der Firma Bringmann
Funktioniert einwandfrei in Verbindung mit einem passenden Ausstechring.
Ohne diesen würde der Teig samt Prägung verlaufen.
Das Silikon lässt sich Kinderleicht abnehmen, reinigen und natürlich Kinderleicht wieder anbringen;-)
Mich muss man nicht von diesen Stempeln überzeugen, da ich bis auf eine Eule – bin ja eher so der Silbermöven Typ ☺ schon alle habe und mich durch homemade, i love you, eat me und wie sie alle heißen,
 durchgebacken & gestempelt habe, schneller und schöner als in einer Postfiliale 😉
Glück für Alle
 ☺
eure
Lisbeth`s
Und Ja!
Ich weiß das die Blaue Vichy Schleife nicht ins Bild passt 😉
 

 

Kategorien: Cookies

Das könnte dich auch noch interessieren:

Lililotta & Horst
Kätzchen für
mandarinen cookies sunny side up #ginnies
Schokoladen Ostereier gefüllt mit Salzkaramell

4 Kommentare

  1. Das ist ja wieder einfach nur bezaubernd liebe Karin! Und diese Fotos …
    schmelz …❤

  2. Liebe Karin, wie wundervoll <3
    Mir läuft gerade das Wasser im Munde zusammen…

  3. Hach – sind die schön 🙂

  4. Schön, einfach und lecker! Supi!