Etagere Selbstbauset…..

Ulrike von Koalaplan hatte mich ganz lieb angeschrieben und gefragt ob ich Lust hätte ein Bauset für Etageren auszuprobieren.
Da war Lisbeth`s ja sofort begeistert als bekennende Etageren Sammlerin und hat sich ein hübsches Design ausgesucht.

Ein kreatives Team das enorm Spaß daran hat, neue Produkte zu entdecken die witzig & originell sind um uns den Alltag fröhlicher zu gestalten.

Koalaplan,  der Firmenname entstand übrigens als der 5 jährige Sohn des Gründers in Stockholm die U-Bahn Haltestelle „Karlaplan“  falsch verstand ☺
Es gibt so unglaublich viele verschiedene Möglichkeiten sich seine eigene individuelle Etagere zu bauen.
Einfach in den Schrank, Keller, Dachboden schauen oder die liebe Nachbarin fragen ob sie nicht noch ein paar alte Sammelteller
oder ( alle )Tassen im Schrank hat ☺
Da wird direkt der nächste Flohmarkt Termin aufgeschrieben.
Passend zu den Sets findet man online eine supertoll erklärte Anleitung wie man es richtig macht.

Mit etwas Geduld, Ruhe, der richtigen Bohrmaschine & etwas Hilfe vom talentierten Ehemann hat man wirklich in einer Stunde (ja, so lange hat es gedauert, weil uns, ist eine Tasse zersprungen, das Porzellan war zu dick oder wir haben einfach zuviel Druck ausgeübt…. )
eine wunderschöne Etagere.
Die man hübsch dekoriert in sein eigenes Reich einziehen lässt oder jemandem eine Riesen Freude macht zum Geburtstag, Hochzeit oder zwischendurch verschenkt weil die treueste Freundin immer für einen da ist…..♥

 

Die passenden Diamant & Keramikbohrer kann mal gleich im Shop mit bestellen. Der Keramikbohrer ist allerdings nach drei Tellern vorn an der Spitze abgebrochen.

Eine Etagere habe ich aus Schälchen gemacht die man bei
Butlers
erwerben kann.

Und mein in die Jahre gekommendes Pip Frühstücksgeschirr, was unbeachtet nur noch im Schrank verstaubte, hat jetzt die Chance bekommen, zur Wiederbelebung in neuem Design.
Hier kann man schön erkennen das es einen sauberen Abschluss gibt. Zum reinigen würde ich die Etagere nur abstauben oder auseinander bauen und die Teller per Hand reinigen. Denke die Geschirrspülmaschine würde zuviel Wasser unter die Glasur spülen.
Mein Fazit
Jeder, auch wenn man die Bohrmaschine nur aus dem Laden kennt, weiß das es laut werden kann, hör mal wer da hämmert guckt ! kann! sich so eine Etagere selber bauen.
Das ist, wenn man sich an die Anleitung hält ein Kinderspiel.
☺ ☺ ☺
Von mir kommt ganz viel Lob dafür und euch rattert wahrscheinlich schon der Kopf wer seine Blümchen Teller hergibt oder einem Teller ohne Tasse zu neuem Glanz verhilft.
Tobt euch aus bei
Koalaplan
 Und nun das Beste zum Schluss ☺
Mir wurde freundlicher Weise ein Überraschungsset für euch zur Verfügung gestellt.
Wer das Set gewinnen möchte muss mindestens 18 Jahre alt sein und schreibt bitte einen Kommentar unter diesen Post. Fühlt euch frei zu teilen 😉 Bitte zusammen mit einer Emailadresse im Kommentar bis zum 03.September 15:00 erwähnen.
Ganz viel Glück*
eure
Lisbeth`s
 

 

Kategorien: Allgemein

Das könnte dich auch noch interessieren:

Der Frage Foto Freitag
Happy Birthday
Blogger Stöckchen
Kleine Kirsch Pavlova

65 Kommentare

  1. Hallo Lisbeth,

    das ist ja wirklich mal etwas ausgefallenes! Gefällt mir richtig gut mal die ganz eigene Etagere zu gestalten! auf die Idee wäre ich so garnicht gekommen.Die Idee mit Schüsseln finde ich auch klasse. Kann mir auch gut vorstellen selbstbemalte Teller dafür zu nehmen 🙂
    Habe deine Seite (natürlich <3) und nun auch die von Koalaplan geliked.

    Liebe Grüße
    Carolin A.
    (carolinarndt(a)hotmail.com)

  2. Guten Morgen,
    sehr gerne würde ich gewinnen 🙂
    Gelikt habe ich beide Seiten bei Facebook und nun drück ich mir mal ganz feste die Daumen 🙂

    Danke und LG
    Madeleine

    madeleine-luna@gmx.de

  3. uaaaaah … wo bekomme ich nun so tolle Teller her … die idee mit der Tasse oben drauf (auf der Facebookseite des Koalaplans – dieich geliked und schon durchstöbert habe ) finde ich besonders toll…. *_*

    Da wird mein Mann *begeistert* sein… und wenn er diesmal fragt „was hast du dir da wieder ausgedacht?!“ kann ich sagen „ICH WARS nicht!! Das war die Liesbeths mit Koalaplan! :P“ 😉

  4. Geliked hab ich schon lang.Also ich hüpf ma rein wa..hihi 🙂 LG Jessica Jacobi
    jessicapolloke@web.de

  5. Guten Morgen.

    Uii, ich fand diese Idee schon bei Anna so toll. Aber deine Umsetzung ist jetzt wieder ganz anders und trotzdem so wunderschön. Da hat man ja wirklich tausend Möglichkeiten. Leider hatte ich damals kein Glück 🙁
    Deswegen versuche ich es heute gleich noch mal. Sowohl deine als auch die Seite von Koalaplan habe ich in FB mit einem Däumchen versehen.

    Jetzt drück ich mir selber die Daumen und wünsche dir noch einen wunderschönen Tag.

    Liebste Grüße,
    Jessi

  6. WOW, das muss ich unbedingt ausprobieren. Die sieht soooo schön aus. Hast du echt super hinbekommen. Viel schöner als die gekauften. Schön und individuell! Nächste Woche werde ich dann auch mal loslegen. Super Idee! :-* <3

  7. Ich hatte neulich schon Annas Beitrag gelesen, und seitdem schwirrt mir wirklich im Kopf rum, was man alles Tolles dafür verwenden kann. Und jetzt kommst du und sagst: Mach es, es ist total einfach 🙂 Ja, ich will das machen. Unbedingt. Denn deine Etageren sehen so toll aus. Und ich will wissen, was das Überraschungs-Set enthält. Bin doch neugierig.

    Liebe Grüße, Franzi (ja, Fan bin ich)
    email(a)dynamitecakes.de

  8. ich hätte riesenlust mir auch so eine etagere selber zu bauen, einfach weil es etwas ganz besonderes ist und die gebackenen leckereien auf so etwas selbstgebastelten noch leckerer sind!
    deine beschreibung, liebe Lisbeth’s, hat mir mut gemacht, dass auch ich das hinbekommen könnte ;)dann brauch man sich nicht wundern, wenn plötzlich fast alle schönen teller löcher haben!!!!
    geliked habe ich dich schon lange und auch der koalaplan hat sich mit diesem produkt meinen daumen mehr als verdient!
    tolle aktion und viel glück an alle teilnehmer 🙂

    (marys_link(a)hotmail.com)

  9. Ich würde supergerne so eine tolle Etagere selber zusammenbauen – so sehen die gebackenen Leckereien bestimmt gleich noch leckerer aus! Ausserdem würde so ein handwerkliches Meisterwerk 😉 mich ja stolz wie Bolle machen – und Deine Anleitung, liebe Lisbeth’s, hat mir Mut gemacht, dass auch ich das hinbekommen kann 🙂
    Man sollte sich also nicht wundern, wenn plötzlich alle schönen Teller nicht mehr zum Suppeessen geeignet wären…. 😉
    Geliked habe ich Dich schon lange und mit diesem tollen Produkt haben auch Koalaplan mein Like mehr als verdient.
    Tolle Aktion!!!
    Krümlige Grüsse, Mary 🙂

    MaryS_Link(a)hotmail.com

  10. Überall sieht man diese tollen Etageren! Ist doch klar, dass ich auch gerne eine hätte 🙂 Fan bin ich von beiden 🙂

    Lieben Gruß
    Yvonne

  11. Überall sieht man so tolle Etageren! Ist doch klar, dass ich auch gerne eine hätte 🙂
    Fan bin ich von euch beiden!
    Lieben Gruß
    Yvonne

  12. Guten Morgen meine Liebe!

    Und schon wieder hast du eine tolle Verlosung. Ich bin begeistert.
    Finde deine Ergebnisse der Etageren wunderschön.
    Da ist doch klar, dass ich mein Glück versuche.
    Deine und Koalaplans Seite habe ich natürlich geliked.

    Liebe Grüße deine Steffi

  13. hallo,

    klasse diese idee – hatte ich schon mal bewundert 😀 und auch dein bericht zum basteln wieder herrrlich 😀

    DANKE!!

    lg
    tina
    Praliné Surprise

  14. WOW!! Ich hab gerade noch nachgedacht, wofür ich meine ganzen Teller aus Großmutters Schrank verwenden könnte und dann kommst Du daher mit dieser Verlosung. Richtig toll! Da wäre ich ein glückliches Ullatrullachen, wenn ich das gewinnen würde. Also rein in den Lostopf. Fan bei Facebook bin ich sowieso von Dir (und vom Koalaplan nun auch).
    Ganz liebe Grüße an Dich, Daniela

  15. Liebe Karin,

    Danke für diese tolle Anleitung, ich wollte eine Etagere schon längst selbst basteln, aber jetzt erst recht!
    Und gut, dass ich es nicht getan habe, denn ich wusste nicht, dass man einen Diamant oder Keramikbohrer nimmt :-/

    Liebe Grüße
    Linda

  16. Was für eine tolle Idee! Ich mache gern etwas selbst! Da kommt dieses Set gerade recht!!!
    Geliked und geteilt!
    Lg indira
    indira.groeger@t-online.de

  17. Liebe Karin,

    ich weiss gerade gar nicht was ich süsser finde. Die Etagere oder die süssen Kopfhörer-Accessoires…bin natürlich grad „liken“ gegangen und habs bisschen durchstöbert.

    Du bist ein richtiger Dreh- und Angelpunkt für aussergewöhnliche Dinge, die mal den Alltagsstress vergessen lassen.

    Also zu so einem „süssen“ Gewinn sag ich nicht nein…. 😉

    Liebe Grüsse
    Pat Volluto

  18. Ich liebe Etageren und sich eine ganz individuell zu bauen ist genial. Deshalb hüpfe ich auch gerne in den Lostopf. Geliked habe ich dich ja schon länger.

    Liebe Grüße
    Christine

  19. Toller Bericht!!
    Viele Grüsse von Kreatives mit Herz aus Facebook!

  20. Wow, die sind ja echt super schön geworden! Aus Alt mach Neu gefällt mir in dem Fall ja noch besser, als das was man fertig kaufen kann! Besonders die Etagere aus den blauen Schälchen.. *schwärm*

    Dann versuche ich doch auchmal mein Glück und springe in den Lostopf. Fan von Dir bin ich eh und jetzt auch noch von Koalaplan 🙂

    Liebe Grüße,
    Jasmin
    jasmin.ha.520(at)facebook.com

  21. hallo!
    das ist ja toll und gar nicht mal so schwer!
    würde gerne mein glück versuchen! auf fb bin ich ja schon lange fan :)mach weiter so <3
    vlg mia
    sahnebomber@yahoo.de

  22. Gefällt mir sehr sehr gut! Versuche trotz dass ich Blond bin ( du weißt was ich meine) mein Glück ! Mach weiter so !!!

    LG Mara

    Mara.W@gmx.net

  23. Hallo Lisbeth,

    das ist so ne tolle Idee, ne Etagere selber zu bauen. Ich fürchte nur mein Mann ist da weniger begeistert, er und seine Bohrmaschine sind nicht so dicke Freunde, aber Teller durchbohren ist ja auch was anderes als durch dicken Beton.

    LG Manuela S. (manuela.sondermann at gmail.com)

  24. Oh wie toll, dass wollt ich schon immer mal machen!! Ich hüpfe liebend gern in den Lostopf.
    Fan Deiner Seite bin ich schon und Koalaplan wurde gerade geliked. Geteilt habe ich das Gewinnspiel natürlich auch. 😉 Zu sehen hier: http://www.facebook.com/christina.assmann

    Liebste Grüße
    Christina

  25. Was für eine tolle Idee! 🙂 So macht recyclen Spaß.
    Würde sehr gerne das Set gewinnen.

    Liebe Grüße

    Sabine

    webersabine81@web.de

  26. Das ist ja mal eine tolle Idee. Da werde ich doch morgen sofort lostiegern und bei meinen Nachbarn stöbern gehen. Wer weis, vielleicht finde ich ja verborgene Schätze, um auch solch tolle Etageren basteln zu können. Dann schnell noch meinen Freund „erpressen“, mir seine Bohrmaschine zu leihen und los gehts…. 🙂
    Ich freu mich auf weitere tolle Ideen von Dir!!!

    Stina

    stina.bender@gmx.net

  27. Hallo,
    Super Idee,würde natürlich auch ger dieses Set gewinnen.

    Liebe Grüße

    Heike

    Heikeboergers@aol.com

  28. Hallo

    Super Idee,würde natürlich auch gerne dieses Set gewinnen.

    Liebe Grüße

    Heike

    Heikeboergers@aol.com

  29. Ich finde diese Idee wirklich klasse. Vor allem hat bestimmt jeder von uns zwei oder drei alte Geschirrstücke im Schrank, die dort sonst nur weiter verstauben würden. Und das Ergebnis ist auch top. Werde ich auf jeden fall mal ausprobieren. Achja Gelikt habe ich natürlich alle beide Seiten unter meinem Namen Manuela Provenzani. Meine Emailadresse lautet: korniesblog@gmx.de
    Lg
    Manuela

  30. Beide Seiten geliked, und hier geteilt:

    https://www.facebook.com/MotherOfTen/posts/636884739663412

    Tolle Preise, gern dabei!

    AnjaSchinz@gmx.de

  31. Hallo,

    na da versuche ich doch wirklich gerne mein Glück 🙂

    liebste Grüße!

  32. Da bin ich doch gerne mit dabei

    bk@bcproject.de

    GFC: Benjamin Koroll

  33. Hallo, das ist ein Klasse Bericht und hat Spaß gemacht zu lesen. Gerne möchte ich noch mit in den Lostopf 🙂 Bin natürlich Fan der beiden Fb seiten unter Irina Schitz, genauso wie Leser bei GFC.
    Geteilt bei FB: https://www.facebook.com/irinka83/posts/597619833623969

    Xenia.Schitz@gmx.de

    LG Irina

  34. Oh wie toll!
    Da geb ich sehr gerne ein LIKE für beide Seiten und werde neuer Fan!

    schaety@freenet.de

    Herzliche Grüße Esther

  35. Oh wie schön! Das würde ich auch gerne einmal ausprobieren.
    Da hüpf ich schnell in den Lostopf.
    Liebe Grüße,
    Svenja

    kuhl.s@t-online.de

  36. Das kling ja echt mal spannend.
    Ich folge bei FB als „Lars Baumert“
    email: freiwelt@gmx.de

  37. Huhu,

    da hüfe ich super gerne in den Lostopf 🙂

    Ich folge dir und Koalaplan via FB als Sandra Leve.

    Liebe Grüße Sinni

    musicstylegirl(at)web.de

  38. gerne dabei

    nl1977(ät)web(dot)de

    FB beide Seiten: Nad Ja

  39. Super Idee,vielen Dank auch für die Anleitung.
    claudiamerten1(at)web.de

  40. Ich hüpf noch schnell in den Lostopf! Die Teller und Tassen stehen schon seit einem Jahr bereit 😉
    Liebe Grüße Hannah

  41. So eine tolle Idee und die Farben,WOW.
    Wenn mir das Glück auch mal zur Seite stehen würde,könnte ich meine
    süßen Naschereien toll präsentieren. 🙂
    (dreifachmama2011@yahoo.de)

  42. Das ist ja so eine tolle Idee und erst die tolle Farbe, WOW !
    Da muss ich mich doch mal glatt in den Lostopf drängeln 🙂
    ( dreifachmama2011@yahoo.de )

  43. Sofort losgerannt und Bohrer gekauft. Alte Teller rausgesucht und losgelegt. Hat nicht ganz so funktioniert, wie gedacht, aber eine MIA gibt nicht auf. Foto vom Endprodukt folgt !!! 😀 <3

  44. Wie immer super Ideen!!!

    Danke für die Anleitung, jetzt muss ich nur noch mein Mann überreden!

    fam.marzoli@gmx.ch

  45. Yeay! Gleich losgerannt und Bohrergekauft, alte Teller zusammengesucht und losgelegt. Hat noch so geklappt, wie gedacht…aber eine MIA gibt nicht auf !!! Endergebnis – Bilder folgen 😉

    LG

    <3

  46. Hallo Lisbeth,
    welch süße Verlosung du wieder hast.. ich würde gerne Gewinnen..so könnte ich meine Geburtstags-Törtchen noch besser presentieren..
    BIn gerne dabei.
    Ganz liebe grüße Eve Osternack
    diana66677@hotmail.de

  47. Danke für die tolle Anleitung – schnell mal vom Tellerrand in den Lostopf hüpf.

  48. Liebe Lisbeth 😉
    bei all deinen Angeboten komme auch ich ins träumen… 🙂
    Deshalb hat auch decorative-art / Verena deine Aktion geteilt und geliked!
    Ich wünsche Dir das du weiterhin so kreativ und wunderbar fröhlich bunt bleiben kannst – ganz große Arbeit!

    Liebste Grüße sendet Dir somit auch Verena v. decorative-art 😉

    • hey du liebe 🙂
      das ist ja toll dich hier wieder zufinden 🙂 freut mich doll.

      wünsche auch dir ganz viel Glück

      liebe Grüße
      Karin

  49. Danke für den schönen Anleitung. Ich bin schon lange fan deine seite. Jetzt neue fan bei Koalaplan.
    Ich hüpft schnell in den Lostopf und hoff auf meine Glück.
    Powerlively@googlemail.com
    LG Deborah

  50. Das ist ja mal eine tolle Idde. Omas Geschirr wird „benutzt“, man kann tolle Geschenke selber bauen und der Kerl fühlt sich in dr Küche nicht immer nur fürs Kosten zuständig.
    Ich hab bisher immer die Variante Klebepistole und tolle Tassen, Teller, Schalen und Gläser zum Bauen von Etageren genutzt. Aber so ein Set hät ich ja gerne. Wird alles gerne geliket ind geteilt.
    Zu dem tollen Namen kann ich auch eine Geschicht erzählen: Mein Sohn hat auf Fahrradtouren immer gerufen“ Da noch mehr Brommelbär“, die isst er so gerne. Und da er Marmelade immer zu Maddelade macht, heißt meine selbstgemacht Marmelade immer noch so Brömmelbär-Maddelade, gibt es sogar als tolle Etiketten! Liebe Grüße und weiter so schöne Dinge für uns
    Liebe Grüße von Meine Zauberkücke auf facebook, email katrinniestle@web.de

  51. Hallöchen

    die Anleitung ist ja supertoll, werde gleich mal in meinen Schränken wühlen gehen was ich da so finde!

    Würde mich freuen das Überraschungspaket gewinnen und habe beide Seiten geliked 🙂

  52. huhu lisbeth,

    schöner blog den du hier hast…ich hüpf auch noch schnell in den lostopf. bei fb hab ich auch geliked und geteilt (kat tel).

    lg
    kattel
    diekattel@gmx.net

  53. super tolle Etageren! Ist doch klar, dass ich auch gerne eine hätte geliked habe ich beide seiten vllt habe ich auch endlich mal glück etwas zu gewinnen tolle seite mach weiter so lg

  54. na das ist mal ne super iddee
    ich verschenke so gerne selst gebackene plätzchen die würden auf so einer individuellen etagere natürlich besonders gut ankommen 🙂 na das schreit gerade nach ausprobieren

    annehueb@online.de

  55. hab vergessen dabei zu schreiben das ich Lisbeth`s & Koalaplan natürlich geliked habe 🙂

  56. liebe Karin, was für eine bezaubernde Idee. Da habe ich mich soeben in das „alte-Omi-Geschirr“ aus meinem Schrank verliebt. Ich werde sooooofort das Gestänge bei Koalaplan bestellen, damit ich das Geschirr so schnell wie möglich verarbeiten kann…
    Selbstverständlich möchte ich aber auch dein Überraschungsset gewinnen.. 😀 lach…

    Beste Grüße
    Franzi von WOHNGARAGE

  57. Supi, hätte ich schon sehr gerne 🙂
    Habe auch die Seiten geliket! (Als „Nadine Ott“)
    Lg Nadine

  58. Hallo!
    Da mache ich doch SRHR gerne mit! Tolle Aktion!!!
    Seiten sind auch schon geliked 🙂
    Liebe Grüße,
    Simone
    simonerieth @ gmx.de

  59. Total schöne Sache! Ich liebäugel schon lange damit, mal so eine wunderschöne Etagere für meine Zuckerwerke herzustellen. Das wäre ja jetzt mal ein Wink! Also, mit viel Anlauf schnell in’s Lostöpfchen!
    – Kommentiert
    – Lisbeth schon lange geliked
    – Koalaplan frisch geliked
    – alles was nur zu teilen ist, ist geteilt 😉

    Liebsten Zuckergruß,

    Ela (’s Süßstoff)

  60. Wow, was für eine tolle Action – gerne geteilt und beide Seiten geliked ;0)

    Da fallen mir sofort die Sammeltassen aus dem Nachlass meiner Großmutter ein, die man so gekonnt wieder in Szene setzten könnte.

    Ich freu mich und bin ganz gespannt..

    lieben Gruss

    Julia von
    Julia’s Sweet Bakery – juliassweetbakery@gmail.com
    Geteilt und geliked unter Julia U Karsten Breucking

  61. Ohhhh, wie schön!!! Auf genau so etwas habe ich gewartet!!!
    Leider bezweifel ich mein technisches Geschick.
    Daher würde ich mich sehr darüber freuen.

    Viele Grüße

    prinzessin.rlp@web.de

  62. ooooooh da hüpfe ich jetzt noch ganz rasch mit in den lostopf!!

    so eine schöne Etagere hast du dir da gemacht <3 lovely!!!

    ganz liebe grüße von sylvi von sylvisvintagelifestyle.blogspot.com