Frischkäse – Erdbeer – Eispralinen

Frischkäse-Eispralinen_0979

mmmh…Exquisa. Keiner schmeckt mir so wie dieser. Kennt ja jeder dieses kleine Liedchen. Diesen exquisiten Frischkäse Ohrwurm summe ich nun schon seit zwei Tagen vor mich hin, während ich in meiner kleinen Lisbeths Eisfabrik, ein köstliches Dessert gezaubert habe. Ganz ohne Eismaschine und super easy. Das kann wirklich jeder und man wird ordentlich Lob sammeln mit diesen besonderen Pralinen.

Frischkäse Eispralinen mit köstlichen Erdbeeren

Eigentlich kaufe ich im April noch keine Erdbeeren, aber diese köstlichen, super, saftigen und aromatischen, knallroten Schätzchen, lächelten mich in meinem Kurzurlaub in Frankreich auf dem Wochenmarkt so lieb an, dass ich sie einfach mitnehmen musste. Es passte zeitlich mit der Rückfahrt einfach gut und sie haben nur aus einem Grund diese lange Fahrt überstanden. Wir haben sie über Stunden ignoriert, ihren Duft rigoros ausgeblendet und uns eingeredet, das Erdbeeren eigentlich doof sind und wir sie gar nicht mögen. Denn hätten wir auch nur eine einzige Frucht probiert, es würde hier heute keine Frischkäse – Erdbeer – Eispralinen geben. Wir hätten uns auf sie gestürzt und sie in Sekunden vernichtet. Diese brutale Folter war nur zu ertragen, weil wir mega diszipliniert waren und unser Auftrag, dieses Schälchen Erdbeeren sicher nach Hause zu bringen, absolute Priorität hatte. Allerdings waren wir so schlau und haben nicht ganz uneigennützig gleich drei Schalen gekauft und auf der Rückfahrt zwei davon mit Hochgenuss verdrückt;) Ha, wir kleinen Erdbeerdiebe.

Frischkäse Erdbeer Eispralinen

Tja, und nun kuscheln sich die roten Früchte an sahnig feinem Frischkäse und sind überglücklich diesen weiten Weg aus dem sonnigen Frankreich ins eiskalte Deutschland gemacht zu haben. Denn in den Gefrierschrank mussten sie ja sowieso;). Was aus dieser Kombination geworden ist, möchtet ihr wissen? Man erzählt sich, dass Erdbeeren und Frischkäse miteinander zu einer harmonischen Eiscreme verschmolzen sind und mit geschlossenen Augen verzehrt wurden. Na wenn das mal nicht nach einem Happyend klingt. Probiert diese kleinen Pralinen aus, überrascht eure Kinder, Freunde und Nachbarn mit einem eisigen Gruß. Sie werden es euch danken. Für euch einen sahnig, cremigen, süßen und wunderschönen Dienstag.

♡ Lisbeths (Zur Zeit im Eispralinen Himmel)

Frischkäse Erdbeer Eispralinen

 

Frischkäse Erdbeer Eispralinen
 
Autor: 
Kategorie: Eis, Dessert
Zutaten
  • Für ca. 36 Pralinen
  • Erdbeerpürre
  • 125 g frische Erdbeeren (TK geht natürlich auch)
  • 2 TL Vanilla Extrakt
  • 2 EL Ahornsirup
  • Für die Füllung:
  • 100 ml Sahne
  • 175 g Exquisa Frischkäse
  • 1 EL Honig
  • Saft einer halben Zitrone
  • 18 er Silikon Guglform z.B. diese hier.
Zubereitung
  1. Für das Erdbeer Püree:
  2. Die Erdbeeren mit dem Ahronsirup und dem Vanilla Extrakt in einem Topf zum köcheln bringen.
  3. Mit einem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb streichen.
  4. Für die Füllung:
  5. Die Sahne steif schlagen.
  6. Frischkäse mit Zitronensaft und Honig glatt rühren.
  7. Sahne und 3 EL Erdbeer - Püree unterheben und alles in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen.( Das geht auch mit Geduld und einem Löffel;)
  8. Creme bis kurz unter den Rand in die Mini Silikonform füllen.
  9. Für die Menge benötigt man zwei Formen à 18 oder stellt die restliche Creme abgedeckt in den Kühlschrank und macht sie nacheinander.
  10. Das restliche Erdbeerpüree auf die Pralinen verteilen und verstreichen.
  11. Mit Klarsichtfolie abdecken und für ca. 3 Stunden, oder über Nacht in den Froster stellen.
  12. Tipp: Mit Schokolade überzogen sind sie übrigens auch eine ziemlich leckere Köstlichkeit.
  13. Hierfür einfach die Mini Pralinen aus der Form nehmen und geschmolzene Schokolade in die Form geben. Die Eispralinen wieder einsetzen und für weitere 1-2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
  14. Aus der Form lösen und einfach nur genießen.
  15. Man kann sie abgedeckt in der Silikonform im Froster stehen lassen oder gibt sie in ein passendes verschließbares Gefäß.
  16. Sie sind mindestens eine Woche haltbar.

*Werbung
 

 

Kategorien: Eis Dessert Süßes

Schlagwörter: ,

Das könnte dich auch noch interessieren:

Holunder Champagner Mousse küsst Brombeere {Flower Power}
Apfel Rosen
Goldpünktchentorte & Blümchenpralinen
Pflaumeneis mit Mini Meringue

4 Kommentare

  1. Ohhh wie klasse! Die sehen ja großartig aus 🙂
    Liebe Grüße,
    Ela

  2. Wow, deine kleinen Eispralinen sehen super köstlich aus.
    Da würde ich glatt eine ganze Schachtel verdrücken. LG Moni

    • Hahahaha….. Herrlich liebe Moni! ❤️

      Kennst du noch diese Eispralinen aus dem Kino?

      Diese hier sind viel köstlicher;)
      Hab einen schönen Abend und süße Grüße
      Karin