Gin Granita & Grapefruit Gugl Tatort Knabberei

Gin Granita

Meine heutige Tatort Knabberei wird quasi geknabbert, geschleckt und getrunken;) Irgendwie sind meine Ideen mit mir durchgegangen und haben sich zu diesem Knusper – Shot entwickelt. Ich persönlich bin ja ein großer Gin Fan und hatte das Glück Mister G persönlich kennenzulernen und eine one to one Schulung zu genießen.Weiowei wo fang ich nur an! Ok, diese köstlichen Eiswaffeln habe ich nach einem Rezept von Hubertus Tzschirner aus seinem Buch Lollies & Cones gemacht. Abgesehen mal davon das dieser Mensch total handzahm und unglaublich nett ist, hat er auch noch gigantisch viel drauf! Dagegen sind meine kleinen Waffeln wohl das Miniaturland seines Könnens. Aber egal, er hat mich inspiriert und ich erwähne ihn mehr als gerne in meinem Beitrag. Meine liebe Nachbarin hatte doch tatsächlich genauso ein Eisen in der Speisekammer wie im Buch beschrieben! Das Glück ist auf meiner Seite. Wenn man sich fünf mal die Finger verbrannt hat geht es eigentlich ganz leicht von der Hand;) Aber für`s perfekte Können gibt der Herr Tzschirner ja Kurse;) Einen sehr schönen Bericht über einen Sous – Vide Kochkurs beim Tzschirner dürft ihr lesen bei der wunderbaren Maja von Moey`s Kitchen.

Hier nun das Rezept für süße Cones: 250 g Weizenmehl Type 405| 130 g Zucker| 4 g Meersalz – yeah voll mein Freund| 1 Msp. Vanille| 100 g Butter| 2 Eier {GrößeM} 250 ml Wasser | Ich habe 150 g pürierte TK Himbeeren und nur 100 ml Wasser verwendet.

Mehl, Zucker, Salz und Vanille miteinander vermischen. Mit einem Handrührgerät 250 ml Wasser einarbeiten, bis ein homogener Teig entstanden ist. Anschließend die Butter zerlassen und in den Teig einarbeiten, bis er glatt und geschmeidig ist. Danach die Eier hinzugeben. Den Teig etwa 1 Stunde an einem kühlen Ort abgedeckt ruhen lassen. Das Waffeleisen aufheizen. Vor jedem backen das Eisen mit etwas Butter einfetten. In die Mitte etwas Teig geben und vorsichtig schließen. Leicht andrücken. Nach einiger Zeit das Eisen kurz öffnen und sehen ob die Waffel schon fertig ist. Sie sollte nicht zu hell und nicht zu dunkel sein. Für die Form habe ich so einen Holzkegel mit dem man die Waffel direkt einrollen kann. Mein Ergebnis sieht man auf den Bildern ja ganz gut. Lagern kann man sie luftdicht verpackt sehr lange. Die schmecken total knackig und mega lecker! By the way. Ok, weiter geht`s. In meinem Vitamix 750 habe ich in Sekundenschnelle ein Pink Grapefruit Granita mit Gin zaubern lassen. Eine pink Grapefruit schälen und entkernen. Das Fruchtfleisch mit dem Saft, 4 El Muscovado Zucker , 6 cl Gin und 250 g Eiswürfel in den Mixer geben und auf Frozen Dessert einstellen. Ruckizucki geht das, ist erfrischend und beschwipst nicht wirklich;) Für Cocktail und Gin Liebhaber unbedingt mal bei Cocktail Kunst  und Sierra Madre vorbei trinken;)

gin

Für die Mini Rosa Schokoladen Gugl mit Himbeerpulver benötigt man folgendes:

Für ca. 18 Mini Gugl: 35 g Puderzucker| 35 g flüssige Butter| 1 Prise Salz| 1 Ei| 60 g Mehl| 30 ml Milch| 4 El Grapefruitsaft| 50 ml Sahne| 50 g weiße gute Schokolade.

Die Form gut einfetten. Den Ofen vorheizen auf  210 Grad Ober/Unterhitze. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und vorsichtig in die Mini Gugl Form geben. Die Form kräftig rütteln und auf mittlerer Schiene für ca. 10 – 12 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Sahne kurz aufkochen und über die kleingehackte Schokolade geben. Einige Minuten warten und dann zu einer homogenen Creme verrühren. Die abgekühlten Gugl aus der Form nehmen.  Die Form reinigen. Die Ganache zur Hälfte in die Silikonform geben und die Mini`s wieder einsetzen. Für mindestens 2 Std. in den Kühlschrank. Die Ganache wird nicht so knackig wie Schokolade und behält ihre cremige Konsistenz. Die Eiswaffel mit dem Gin Granita befüllen, einen Mini Gugl aufsetzen und mit Himbeerpulver bestäuben. Mein kleines Event geht übrigens in die Verlängerung, eine vorzeitige Entlassung wurde abgelehnt und ich freue mich über jeden Beitrag. Die bisherigen supertollen Tatort Knabbereien gibt es hier und auf Pinterest zu sehen. Happy Friday.

♡ Lisbeths {Kekskommissarin}

Tatort Lisbeths

Cones

Lollies & Cones ist im Fackelträger Verlag erschienen.

Waffeleisen und Holzkegel

 

 

Kategorien: Eis Tatortknabberei Dessert Getränke Gugl

Schlagwörter: , , , , ,

Das könnte dich auch noch interessieren:

Bratapfel Tiramisu
Kandierte Orangenschalen {spicy}
Gin und Tonic die zwei Beiden, kann ich wohl ziemlich gut leiden.
Beeren Waffel Törtchen

9 Kommentare

  1. Wie immer bin ich absolut verzückt und hingerissen von Deiner Idee, Deiner Art zu schreiben und natürlich von Deinen Fotos.
    Und das Dein Blogevent verlängert wird, das finde ich besonders toll 🙂

    Liebe Grüße und hab einen hübschen Freitag.

    Mareike

    • **hach** liebe Mareike, dankeschööööööön! Ein schönes Freitags Kompliment 🙂

      xx Karin

  2. Das sieht absolut genial aus – und wird sofort ausprobiert !
    Liebe Grüße von Barbara

    • Hey du Tatort Queen 🙂 Das freut mich das meine kleine beschwipste Eistüte dir gefällt 🙂

      xx Karin

  3. WOW sieht das toll aus!! wir sind begeistert – was für eine schöne idee! <3
    liebe grüße
    laura&nora

  4. Lecker! Darf ich fragen, welches Waffeleisen du dafür nimmst, ich bin gerade auch am überlegen, ob ich mir eins für Eiswaffeln zulegen soll.

    Liebe Grüße,
    Barbara

    • Liebe Barbara, scroll mal bis zum letzten Bild runter, da ist eine Verlinkung zu einem Beispiel Waffeleisen. Viel Freude beim Eiswaffel backen. Süße Grüße Karin