Grün Grün Grün sind alle meine…..{Törtchen}

1. Geburtstag

Geburtstag zu haben ist doch immer irgendwie eine kleine aufregende Sache. Besonders für Kinder, die halten es am Vorabend ja kaum aus vor Neugier. Jamie wird erst ein Jahr und ist sich noch nicht so bewusst was es bedeutet Geburtstag zu haben. Aber die Eltern wollten ihrem Sohn etwas besonderes schenken und diesen Tag mit Familie und Freunden feiern. Da kam ich auf den Plan, wir kennen uns über eine gemeinsame Freundin und so entstand die Idee mit dieser Frühlingstorte. Gewünscht wurde ein fröhliches französisches Grün, eine Schokoladenbuttercreme, heller Biskuit und eine Waldbeerenfüllung. Na dann mal los;)

1. Geburtstag

Rezept für eine 24 er Biskuit Torte: 6 Eier| 100 g Mehl| 100 g Stärke| 1 Tl Backpulver| 200 g Zucker.
Die Eier trennen, das Eiweiß anschlagen, sobald es schaumig wird langsam den Zucker ein rieseln lassen. Das Eigelb nach und nach dazugeben und gut vermengen. Mehl, Stärke und Backpulver vermischen und auf die Eicreme sieben. Vorsichtig unterheben und auf zwei  gefettete bemehlte 24 er Springformen verteilen – wenn man nur eine Form hat – nacheinander backen. Den Backofen auf Umluft 175 Grad vorheizen und für ca. 30 Minuten unter Beobachtung backen. In der Form auskühlen lassen und mit Alufolie abgedeckt über Nacht ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Buttercreme und Waldbeeren Füllung vorbereiten.

Buttercreme Rezept von Sylvie: 200 g dunkle gute Schokolade| 100 ml Sahne| 200 g weiche Butter.
Die Sahne zum Kochen bringen und über die gehackte Schokolade gießen. Kurz warten und dann vorsichtig verrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Inzwischen die weiche Butter schaumig rühren. Die abgekühlte Schokolade einrühren und nochmals gut aufschlagen, bis sie hell und fluffig ist. Die Torte kann damit gefüllt und auch eingestrichen werden. Sobald sie fest ist, kann vor dem eindecken noch mit etwas Creme nachgeglättet werden.

Diese Buttercreme ist von weicher Konsistenz wird aber gekühlt sehr fest. Sie eignet sich also weniger zum Spritzen von Verzierungen. Sie ist aber umso schöner zum Einstreichen und Glätten von Torten oder Cupcakes, die mit Fondant oder Marzipan eingedeckt werden sollen. Deshalb ist sie auch nicht so süß gehalten, besonders wenn sie mit Zartbitter oder Kaffeeschokolade zubereitet wird.

Waldbeerenfüllung: 500 g TK Waldbeeren| kleines Glas frisch gepresster Blutorangensaft| 2 EL Honig| etwas Speisestärke zum andicken.
Die Waldbeeren in einem Topf mit dem Saft langsam zum köcheln bringen. Den Honig zufügen und solang kochen lassen bis die Früchte weich sind. Alles durch ein Sieb passieren. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und zusammen mit dem Fruchtpüree kurz aufkochen und abkühlen lassen. Die Böden nach Wunschhöhe schneiden und im Wechsel mit dem Waldbeeren Püree und der Schokoladenbuttercreme füllen. Die gesamte Torte mit der restlichen Buttercreme einstreichen. Das wird hier sehr schön erklärt. Jetzt muss die Torte für einige Stunden gut durch kühlen und die Creme fest werden. Danach können kleine Unebenheiten ausgebessert und mit Fondant eindeckt werden. Die Cookies mit etwas Royal Icing ankleben, verzieren und dekorieren.

Grüne Torte

Kleine give away Cookies & Lokomotive : 250 g Mehl| 125 g Zucker| 125 g kalte gewürfelte Butter| 1 glückliches Ei| 1 Prise Salz| 1 TL Vanilla Extrakt.
Die Zutaten alle miteinander zu einem Mürbeteig kneten und in Klarsichtfolie eingewickelt für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Ofen bitte vorheizen auf 200 Grad Umluft. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Wunschmotiv ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und unter Beobachtung ca. 5-8 Minuten backen. Jeder Ofen hat so seine eigene Temperatur;) Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Royal Icing: 1 Eiweiß| 250 g Puderzucker| frischer Zitronensaft oder Wasser| Lebensmittelpaste.
Das Eiweiß leicht anschlagen und langsam den 2 x gesiebten Puderzucker unterrühren. Es sollte eine zähflüssige Konsistenz haben. Es dauert etwas bis man es raus hat damit zu arbeiten aber je öfter man das macht desto flotter gehts von der Hand. Um das Icing flüssiger zu machen einfach tröpfchenweise Zitronensaft oder Wasser zugeben. Wer möchte, färbt sich die Glasur mit Lebensmittelpaste ein. Eine sehr informative Seite mit tollen Anleitungen gibt es bei  Sweet Sugarbelle.
Die Torte hat Bombe geschmeckt war das Feedback – das freut mich natürlich sehr. Eine Jamie Lokomotive wird zur Erinnerung aufbewahrt und mal sehen wie lang der Keks sich hält;) Wäre eine niedliche Überraschung zum 18.ten. Genießt den heutigen Frühling, habt es süß und schön.

♡ Lisbeths

Geburtstagstorte

Tortenplatte von Ib Laursen 

 

 

Kategorien: Backen Kuchen Cookies Motivtorten

Schlagwörter: , , , , , ,

Das könnte dich auch noch interessieren:

Post aus meiner Küche für die liebe Küchendeern
Mandel Törtchen
Ein Glückskeks
Macarons {Dänische Tatort Knabberei}

4 Kommentare

  1. Was für ein süßes Törtchen für Jamie!!!
    ein schönes Frühlingsgrün! Die Wimpelkette mit den Paperstraws ist total herzig!

    Das Biskuitrezept nehm ich auch immer…. Ist es nicht fantastisch!!!
    Sylvie’s Buttercreme-Rezept ist auch bombastisch!!!

    Die Give-Away-Kekse find ich klasse!

    Der nächste Kindergeburtstag ist Anfang April… aber es ist noch nicht sicher, ob ich eine Torte machen darf/soll.

    LG
    Sabine R.

  2. Die Torte ist dir wunderschön gelungen! 🙂 Tolle Idee mit den Keksen als Verzierung, das habe ich vorher noch nie so gesehen!

    Liebe Grüße, Venda

    • Hey Venda,

      dankeschön 🙂 ! Dann gib mal in meine Suchmaschine Motivtorten ein, da müssten einige Torten mit Cookie Verzierung kommen 😉 Ganz viel Spaß beim backen.

      Süße Grüße
      Karin

    • http://www.lisbeths.de/aloah-beach-cake-2/