Lebkuchenkranz

Lebkuchenkranz

Adventszeit ist Bastelzeit und da kommen jedes Jahr neue Ideen und schöne Dekorationen zum Vorschein. Wie zum Beispiel dieser Lebkuchenkranz. Der ist superflott gemacht und kann noch am selben Tag aufgehängt werden. Bei mir glänzt einer davon an der Küchentür. Verströmt dort seinen köstlichen Duft, bringt sofort Adventsstimmung ins Haus und macht beim reinkommen schon glücklich.

Lebkuchenkranz

Rezept abgewandelt aus der Baking Heaven 2013: 100 g Butter| 200 g dunkler brauner Zucker| 250 ml Rübensirup| 2 Eier verquirlt| 750 g Mehl| 1 Tl Backpulver| 1 El Lebkuchengwürz| 1 El Zimt gemahlen|1 Tl Natron. Für das Icing: 1 Eiweiß| 250 g Puderzucker| frisch gepresster Zitronensaft| Puderzucker zum bestäuben| Optional Anissterne für die Dekoration.

Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Butter, Zucker und Sirup in einem Topf auf niedriger Stufe unter rühren erwärmen bis sich alles aufgelöst und vermengt hat. Kurz abkühlen lassen. Die trockenen Zutaten miteinander vermengen und die Sirupmasse hinzufügen. Mit einem Holzlöffel verrühren und auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Mit den Händen zu einem Teig verkneten und in Klarsichtfolie für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Sternchen ausstechen. Vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Es wird schön gleichmäßig wenn man sich vorher einen passenden Kreis auf das Backpapier zeichnet. Die ausgestochenen Sterne kreisförmig anordnen und immer etwas überlappend mit leichtem Druck aufeinanderlegen. Für ca. 15 – 18 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen.

Lebkuchenkranz

Wer diesen Kranz gerne vernaschen möchte, der sollte die Backzeit etwas verkürzen damit der Lebkuchen nicht zu hart wird. Wunderhübsch ist der Kranz auch auf einem Nikolausteller. Als Geschenk verpackt, beglückt er liebe Freunde und lässt sich gut verpackt, wunderbar verschicken. Da sollte man aber vorher mit dem Postgott sprechen, dass er ausnahmsweise mal NICHT die Päckchen durch die Gegend schubst. Die haben da ja so ihre eigenen Regeln und behalten sich vor, dass Pakete aus einem – Meter – fünfzig einen Sturz aushalten müssen. Also, die Verpackung sollte so gut sein, dass es DAS aushält. Mein Trick ist es ja: „Wohnt jemand in der Nähe, bringe ich es lieber persönlich vorbei;}!“

Lebkuchenkranz
Die traumhaften kleinen *Schüsselchen sind übrigens aus dem wunderbaren Shop Casa di Falcone. Dort gibt es ganz zauberhafte hübsche Geschenke von klitzeklein bis ganz groß.
Euch kleinen Adventswichtel da draußen wünsche ich eine wunderschöne Bastel und Knusperzeit. Genießt den Dezember mit all seinen Schönheiten und für einen lustigen Filmabend hätte ich da noch einen grandiosen Tipp für euch: „ Monsieur Claude und seine Töchter!“ Also, wer da nicht lachen muss, der guckt sich den bitte zweimal an;}

♡ Lisbeths

Lebkuchenkranz

*Hinweis: Alle Links zu Amazon sind Affiliate – Links
*Werbung

Mein Lebkuchenkranz grüßt die  liebe Sarah vom Knusperstübchen. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Blog Birthday!

01_fb_Banner

 

 

Kategorien: Backen Kleingebäck Cookies Weihnachten

Schlagwörter: , , ,

Das könnte dich auch noch interessieren:

Lebkuchenhäuser
Apfelkekse
Zaubernüsse „dulce de leche"
Zauberkuchen

22 Kommentare

  1. Wie immer super schöne Photos und eine tolle Idee. Auch die Schalen sind super toll – und der Hirsch erst. Ich glaube ich schicke gleich mal den Link meiner Mutter per Mail, die hat gerade Urlaub, vielleicht hängt der dann ja bei meiner Ankunft an Weihnachten in Kiel an Ihrer Tür. Winterliche Grüße, Kaja

    • Liebe Kaja 🙂
      Das ist der beste Trick ever!! Also, ich als Mutter würde prompt drauf reinfallen und dich damit beglücken 😉

      Ganz liebe Grüße

      Karin

  2. Meine Liebe Karin,
    dieser Kranz ist so wunderschön! Ich hoffe ich finde in diesem Jahr noch die Zeit, ihn nachzumachen, ich bin völlig hin und weg!!!
    Allerliebste Grüße und danke, für die Idee!!

    • Hihi*** Ich freu mich so das es dir gefällt 🙂 Das schaffst du bis Sonntag 😉 Ganz liebe Grüße

      xx Karin

  3. Hallo Karin,
    ich liebe selbstgemachte Lebkuchengeschenke! 🙂 Letztes Jahr gab es für die Freundinnen ein individuell gestaltetes Lebkuchenherz mit Namen drauf. Super Sache!! Und bei „Monsieur Claude“ stimme ich dir 100%ig zu. Ein super Fim, aber die Franzosen habens einfach drauf, find ich. 😉 Auch toll fand ich „Paulette“… kennst du den?
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebste Grüße, Rike

    • Hey liebe Rike,
      hast du deine Mails mal gecheckt? Du hast das Advent Advent Buch bei mir gewonnen und ich benötige deine Adresse an hello@lisbeths.de 😉

      Ja!! Das können nur die Franzosen! Paulette kenne und schätze ich auch!

      Liebe Grüße

      Karin

      P.s. guck dir mal „Einmal Hans mit scharfer Soße an“ 😉

  4. Hey Mädels!
    Also ehrlich, vielen Dank für die tollen Filmtipps! 😉

    Und Du, liebste Karin,
    haust mich mal wieder voll um mit Deinem
    super schönem Lebkuchenkranz!! Einfach: WOooooOW!
    Ganz liebe Grüße
    Mariola

  5. Allerliebste Karin,
    Deine Kränzchen ist ja der Knaller. Ich las heute früh Deine Mail und war gleich hin und weg. Wie gut, dass Dein Beitrag heute online ging, so werde ich mich morgen gleich mal an so einem Kranz versuchen und den hoffentlich heil meiner Ma und Oma vorbeibringen. Da werde ich dann nämlich Deinen Rat befolgen, ins Auto steigen und sie einfach überraschen… Vielen lieben Dank für diesen süßen Knusperbeitrag.
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende und hoffe, Du kannst etwas entspannen. 😉

    Liebe Grüße
    Sarah

    • Liebe Sarah 🙂

      Dankeschön!!! Ich wünsche dir ganz besonders viel Freude dabei! Da werden sich deine Mama und deine Oma ganz doll freuen!
      Hab eine schöne Adventszeit und ganz liebe Grüße
      Karin

  6. Liebe Karin,
    Wunderschön ist Dein Lebkuchenkranz 🙂
    Herzliche Grüße,
    Sabine

  7. Oh wow, das sieht ja fantastisch aus! Ich glaube, ich würde das gar nicht essen wollen, weil es so hübsch ist. Aber auf die Idee muss man auch erst einmal kommen. Fantastisch!

    Liebe Grüße,
    Mareike

    • Hallo liebe Mareike,

      die hängen auch ganz brav an der Tür und duften durchs Haus. Unsere Labrador Hündin Olga schielt manchmal etwas verdächtig in die Lebkuchenkranz Richtung 😉

      Süße Grüße

      Karin

  8. Was für eine tolle Idee und so wunderschöne Fotos. Ich bin ganz hin und weg. Richtig, richtig schön!!!! Den Film hab ich übrigens im Kino gesehen und konnte mich vor Lachen kaum auf dem Sitz halten. Einer meiner Filme 2014… Der andere ist „Madame Mallory und der Duft von Curry“.
    Einen schönen, gemütlichen Adventsabend.
    Bea

    • Dankeschön liebe Bea 😉

      Deinen Filmtipp muss ich mir unbedingt ansehen. Ganz liebe Grüße
      Karin

  9. Hallo liebe Karin,
    dein Keramik-Hirsch ist eine Augenweide 😉 und er passt perfekt ins Bild!

    • Hallo liebe Hirsch Freundin 🙂

      Ja! Ich kann ja ohne meine ganzen Dekosachen nicht;) Dankeschön und eine schöne Woche,

      Karin

  10. Was für ein toller gebackener Hingucker und Duftverströmer. Wenn der Kranz nicht ganz perfekt in die Adventszeit passt, schlicht und wunderschön! Wirklich ein absoluter Glücklichmacher, schon beim Betrachten der Bilder!!!

    Herzlichst
    Tina