Lemon Hazelnut Scones

Scones

Heute ist Dienstag und das ist ein guter Tag für Scones.I like Tea Time. Die Etagere lockt mit kleinen Petit Fours, Macarons, Biscuits, Mini Lachssandwiches, Obst und ein paar Pralinen für einen harmonischen Abgang. Ok, es ist nur ein Teller, aber! ein schöner mit einem Lemon Hazelnut Scone, dafür so unglaublich fluffig und nussig das man einen zweiten möchte.

Scones

Rezept für 4 große oder 8 kleine Scones: 160 g Mehl| 30 g Zucker| kleiner Teel. Backpulver| gute Prise Salz| Zeste einer Bio Limette| Saft einer halben Limette| 100 g ganze Haselnüsse| 70 g weiße gute Schokolade| 65 g kalte Butterwürfel| 60 ml Milch| 1 Ei| Muscovadozucker zum karamellisieren.

Bitte den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz vermengen. Die gehackte Schokolade, Limettenzeste, Saft und die Haselnüsse dazugeben. Die Milch und das Ei untermischen. Das wird ein sehr klebriger Teig. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Ich habe einen großen Herzformausstecher genommen, mit Mehl bestäubt und mit dem Teig befüllt. Die Form lässt sich ganz gut lösen wenn man den Teig mit einem Esslöffel runterdrückt. Zum Schluss mit Muscovadozucker bestreuen und für 15-17 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Lauwarm genießen, pur aus dem Ofen oder mit etwas Clotted Cream. Bei mir gibt es eine köstlich gekühlte Rosen Ingwer Limonade dazu. Hach, das schmeckt so lecker zusammen. Und für alle die den Valentinstag zelebrieren ist es eine schöne herzige Abwechslung zum Frühstück oder zum High Tea. Lust auf eine schokoladige Variante? Dann ist dieses Rezept vielleicht genau das Richtige. Habt einen grandiosen Dienstag.

♡ Lisbeths

Lemon Hazelnut Scones

 

 

Kategorien: Backen Kleingebäck

Schlagwörter: , ,

Das könnte dich auch noch interessieren:

Gesunde Waffeln mit heißen Kirschen
Saftiger Zitronen-Guglhupf
Quark Ölteig Hasen
Schokoladen Brezel