Little Birthday Gugl


Eine kleine Geburtstagsüberraschung*



Rezept für ca.25 Mini Gugl

Wenn man wenig Teig in die Form gibt werden die Mini`s kleiner und man bekommt eine größer Stückzahl.

Etwas Butter für die Silikonform zum einfetten.

60 g Butter
1/2 Vanilleschote
70 g Puderzucker gesiebt
3 El Amaretto Likör(kann man auch mit Milch ersetzen)
2 Eier
30 -40 g Schlagsahne
70 g Mehl
25-30 Himbeeren(gefrorene sind auch perfekt)/wenn man die Rosenform machen möchte

Die Silikonform einfetten und in den Kühlschrank stellen.
Ofen vorheizen auf Ober/Unterhitze 210 Grad.

1.Die Sahne schlagen und die Butter in der Mikrowelle kurz erwärmen. Langsam mit dem Handmixer auf kleinster Stufe die Butter mixen und nach und nach den gesiebten Puderzucker, Mark der Vanilleschote und den Amaretto hinzufügen.
2. Dann die Eier dazugeben vermengen und die geschlagene Sahne dazugeben. Das Mehl auf die Masse sieben und unterheben.
3.Den Teig in einer Rosenform mit einem kleinem Löffel zu einem drittel mit dem Teig füllen. Dann eine frische oder gefrorene Himbeere kopfüber mittig in den Teig setzen und etwas Teig auffüllen.
Die Mini Gugl lassen sich mit einem Spritzbeutel gut befüllen.
Mit der Form ein paar mal auf die Arbeitsplatte klopfen damit sich der Teig setzt und die Luftblasen platzen.
4. Die Form auf das Backblech setzen und auf der vorletzten unteren Schiene 14 Minuten backen.
5.Vorsicht! Silikonformen werden heiß!
6.Die Minis vom Backblech ziehen und auskühlen lassen.
7.Mit Puderzucker verzieren oder in flüssige Schokolade tunken. Man kann auch flüssige Schokolade in die Form geben und die Minis eintauchen.
8. *Genießen * 

 
 
 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 
 
 
 

 



habt ganz viel Freude beim nachbacken und ein wunderschönes Wochenende,

eure Lisbeth`s

 

 

Kategorien: Dessert Macarons Allgemein

Schlagwörter: , , ,

Das könnte dich auch noch interessieren:

Silber Cookie Girlande...
Kleine Kirsch Pavlova
Macarons mit Pariser Creme
Wow Chia Charlöttchen mit einem Blaubeer Holunder Spiegel

Ein Kommentar

  1. Ich muss mir unbedingt Mini Gugl Förmchen zulegen! So süß und bestimmt super lecker!

    LG Stefanie