Orangen & Butter


 “ Und bringt ein DIY für eine Body Butter mit“
Anna
 und ich haben nicht viel geschrieben aber irgendwie flott telefoniert 😉
Manchmal ist es einfach praktischer mal eben -durch- zu- bimmeln um Dinge, statt zu tippen am Telefon zu erklären.
Ein ganz entzückendes Fräulein 🙂

Hallo Ihr Lieben,



die liebe Karin hat mich gefragt ob ich ein Türchen ihres Adventskalenders sein möchte, da musste ich nicht lange überlegen! Hab natürlich schnell zugesagt und freue mich riesig hier dabei sein zu dürfen!

Die Weihnachtszeit ist für mich die schönste Zeit im Jahr. Ruhe, Besinnlichkeit, Mandelduft und Glühwein, dass sind Dinge die ich mich Weihnachten verbinde.


Allerdings ist es leider nicht immer so ruhig und besinnlich wie man es gerne hätte.

Wir kennen es alle! Man hetzt von Geschäft zu Geschäft und zerbricht sich den Kopf über die Geschenke für unsere Lieben.

Aber warum nicht einfach mal in Ruhe zu Hause etwas basteln oder selbst herstellen? Da findet man was für jede Person und etwas Selbstgemachtes macht noch dazu viel mehr her.





















Bei uns Frauen kann man meist mit Kosmetik punkten, da liegt man selten falsch. Als ich auf Pinterest Rezepte für selbstegemachte Bodylotion entdeckt habe, hab ich mir gedacht das wär ein klasse DIY für Weihnachten.

Es ist wirklich kinderleicht und kann je nach Geschmack einfach abgewandelt werden!





Body-Butter mit Orangenduft

Ihr braucht:
250g unraffinierte Sheabutter
125g Kokosöl (fest!)
125g Mandelöl (flüssig)
einige Tropfen Orangenöl
Hitzebeständiges Gefäß

Bringt in einem Topf Wasser zum Kochen. Gebt die Sheabutter und das Kokosöl in ein hitzebeständiges Gefäß und stellt dieses in das kochende Wasser. Passt unbedingt auf das der Dampf und die Hitze rund um das Gefäß entweichen können und auch das Wasser darf nicht in Eure Mischung gelangen!



Sheabutter und Kokosöl vollständig schmelzen und die Mischung vom Herd nehmen. Die Masse für ca. 30-40 Minuten ruhen und etwas abkühlen lassen.


Mandel- und Orangenöl hinzugeben und das Gefäß mit Frischhaltefolie abdecken. Jetzt das ganze in den Gefrierschrank stellen und warten bis die Masse beginnt teilweise fest zu werden. (Bild festwerdende Ölmasse)

Wenn die Ölmischung so aussieht wie auf dem Bild, dann die Masse mit den Schneebesen des Handrührgerätes so lange schlagen bis sie eine cremige buttrige Konsiszenz und weiße Farbe annimmt. Das kann schon einige Minuten dauern!


Dann nur noch in saubere Gläser oder Tigel füllen und an die Lieben verschenken 🙂


Die Bodybutter zieht schnell ein und riecht herrlich nach Orange.

Den Duft könnt Ihr natürlich je nach Geschmack abändern! Passt nur auf das es sich um hautverträgliche ätherische Öle handelt.





Viel Spaß beim Nachmachen und noch schöne stressfreie Tage bis zum Weihnachtsfest wünsch ich Euch!


Küsschen



Liebe Anna,
ganz herzlichen Dank für dein Klasse 
DIY
Das ist volle Lotte toll!
Wer mehr 
von ihr sehen möchte, klickt sich auf ihren Blog
„Da gibt es eine große Vielfalt „

Meine Favoriten sind diese unverschämten
Pancakes 

 Das möchte ich jetzt!

Notruf Lisbeth`s
– Anna hat die Nummer – 
😉


 

 

Kategorien: Allgemein

Das könnte dich auch noch interessieren:

(M)Ein wundervolles Wochenende........
Pink Sugar
Chocolate Chip Cookies
Backen macht glücklich!