Frischkäse – Erdbeer – Eispralinen

Frischkäse-Eispralinen_0979

mmmh…Exquisa. Keiner schmeckt mir so wie dieser. Kennt ja jeder dieses kleine Liedchen. Diesen exquisiten Frischkäse Ohrwurm summe ich nun schon seit zwei Tagen vor mich hin, während ich in meiner kleinen Lisbeths Eisfabrik, ein köstliches Dessert gezaubert habe. Ganz ohne Eismaschine und super easy. Das kann wirklich jeder und man wird ordentlich Lob sammeln mit diesen besonderen Pralinen. weiterlesen »

Kirschkuchen

Kirschkuchen_0857

Eine feine Runde lecker Kirschkuchen gibt es heute. Supi einfach zu backen und er kommt unfassbar locker aus dem Ofen. Für die Kinder ein Gläschen Milch dazu und die Großen dürfen sich einen köstlichen Cappuccino gönnen. Perfekt. Nix ist einfacher als einen Rührkuchen zu backen. Das kann jeder. Da ist man immer auf der sicheren Seite und hat die Qual der Wahl welche Frucht man denn heute gern im Kuchen hätte. weiterlesen »

Erdbeer Biskuits

Erdbeer-Biskuits_0949

Die leckersten Küchlein entstehen spontan. Beim bummeln in England habe ich mir aus dem Lakeland Store eine neue Backform gegönnt. Nun lag die Marie ziemlich lange rum, weil ich irgendwie keinen Zugang zu ihr gefunden habe. Zwischenzeitlich wollte ich sie schon verschenken, aber das habe ich dann doch nicht übers Kuchenherz gebracht. Wie das dann so ist, hatte sich grandioser Besuch im Hause Lisbeths angemeldet und ich benötigte etwas Biskuit für ein Dessert. Da fiel mir meine ungenutzte Backform wieder ein. Plötzlich war sie mein Liebling und ich sehr dankbar, dass ich sie gekauft hatte. Zwanzig kleine mini Küchlein kann man damit zaubern. Keine Ahnung warum es passiert ist, auf jeden Fall hatte ich zuviel Teig in jede kleine Form gefüllt und der Teig stieg etwas über den Rand hinaus. weiterlesen »

Rum Rosinen Kuchen

Rum Rosinen Kuchen

Heute gibt es den Lieblingskuchen vom Lieblingsehemann. Er gehört ja zu der Gattung, die jedes Mal, wenn man auf Nachfrage, ob der Kuchen oder das Dessert lecker sind, zur Antwort bekommt: „Wenn da jetzt noch Rosinen drin wären, dann wäre es mehr als perfekt;)“ Das ist auch der Grund warum gleich 250 g Sultaninen ihren Weg in den Teig gefunden haben. Die habe ich am Vorabend natürlich im Lieblingsrum aus der Männerbar getränkt.  weiterlesen »

Cookies für Casa di Falcone

Casa di Falcone Eröffnungs Cookies

Wenn die liebe Anna vom Casa di Falcone Shop ruft, dann flitze ich in die Küche und schmeiße den Backofen in sekundenschnelle an. Zack. So läuft das, wenn man sich mag und sich verbunden fühlt. Anna und ihre zauberhafte Familie betreiben ihren Shop mit unfassbar viel Herzblut! Sie lieben was sie tun und das spürt man bei jedem noch so kleinen Päckchen, das einem geliefert wird. Ich habe ja schon öfter mal über meine rosa Freude geschrieben, wie es ist, wenn man ein Falcone Päckchen bekommt. Es ist immer so unglaublich hübsch verpackt. Und während das schöne Papier immer aufbewahrt wird, haben die kleinen  Schokoladen Herzchen keine Chance. Die werden sofort verputzt;) Es ist total egal, ob man etwas für zehn, oder für fünfzig Euro bestellt, es wird immer mit einer großen Prise Liebe verpackt und verschickt. Anna begleitet meine Lisbeths nun schon seit drei Jahren und ich bin mehr als glücklich über diese mittlerweile wunderbare Freundschaft. Tja, und wenn Anna dann beschließt, das Lädchen etwas zu vergrößern, sich zu verändern und ein noch schöneres Geschäft zu eröffnen, dann ist es Ehrensache sie dabei zu unterstützen. weiterlesen »

Schokoladenkuchen mit Cheesecakefüllung

Schokladen Cheesecake

Heute gibt es etwas ganz besonders feines. Ein Cheesecake im Schokoladenkuchen. Quasi mein Pendant zum Weihnachtskuchen nur mit feinster weißer Schokolade. Wie dieser Kuchen entstanden ist, und was die liebe Steffi damit zu hat, könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen. Dieses kleine Schmuckstück habe ich für meine liebe Freundin Annika zum 40. Geburtstag gebacken. Tja, Annika nun ist es raus und alle Welt weiß es;) Herzlichen Glückwunsch zu deinem großen Tag. Ich konnte ja leider nicht dabei sein, aber ich habe dich nachts um zwölf laut lachen gehört. Wir wohnen ja nicht soooooo weit auseinander;) Partys feiern kannst du, dass ist mal sicher! Und irgendwie bin ich dieses Jahr mit deiner lieben Omi in den Käsekuchenring gestiegen. weiterlesen »

Mini Donuts

Mini-Donuts_0443 DU BIST SO SÜSS. Der Kaffee für Zuckerschnuten. Dieser Satz allein hätte mich schon verführt. Das dann die Verpackung noch so wunderschön rosa ist, hat mich leicht aufquieken lassen. Die liebe Claudia hat mir diese Verpackung auf der ITB Messe in Berlin geschenkt und mich damit sehr glücklich gemacht. Ganz herzlichen Dank noch einmal dafür! Wir werden ihn gebührend genießen, versprochen. Zum köstlichen Gliss Kaffee gibt es bei mir butterzarte Hefe Donuts mit Zimt & Zucker. weiterlesen »

Leoparden Weißbrot

Leopaprden-Weißbrot

Es wird heute wild am Frühstückstisch. Dieses witzige Brot habe ich auf Pinterest entdeckt und wollte es unbedingt mal ausprobieren. Versuch Nummer 1 hat nicht so gut geklappt, weil einfach zu wenig Teigrollen im Rezept angeben waren und meine Form vielleicht auch etwas zu groß war. Nummer 2 kommt schon etwas schöner daher. Aber auch hier, sollte man nicht so ordentlich sein;)

weiterlesen »

Gesunde Waffeln mit heißen Kirschen

Gesunde Kirsch Waffeln

Lisbeths ist heute so was von gesund, dass sie fast vergessen könnte, wie das Wort Butter und Zucker geschrieben wird;) Aber, es geht auch ohne. Und das mit den Rezepten meiner zauberhaften und wunderbaren Freundin Veronika, von mir liebevoll „Lieblingskarotte“ genannt. Sie hat ein sensationell gesundes Buch geschrieben und hätte am liebsten noch 150 Seiten mehr zur Verfügung gehabt, um all ihr Wissen mit der Welt zu teilen. weiterlesen »

Layer Cake oder ein kleines Vanille Osterglück

Ostertorte-2016_9380

Fröhliche Ostern zusammen! Von Herzen wünsche ich euch allen ein rosa süßes Osterwochenende. Wer so richtig auf sweet steht, der darf sich eine kleine Leiter schnappen und direkt von oben in diese fluffige Wolke springen. Wie zelebriert ihr denn so eure Ostertage? Ganz sicher mit einem ausgiebigen Frühstück, das in einem Brunch endet, oder besser noch gleich weitergeht zum afternoon tea mit einem Gläschen Champagner. Dazu präsentiert dieses kleine Häschen dann dieses zuckersüße Törtchen. Perfekte Kombination. weiterlesen »

Pistazien Biskuitrolle

Pistazien_9780

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider. Nix da, grün bedeutet Frühling, grün ist die Hoffnung und grün sind knackige Pistazien. Pistazienbäume wurden vor Tausenden von Jahren im Nahen Osten angebaut. In dieser Region waren sie schon immer eine beliebte Delikatesse. In Persien (heutiger Iran) waren der Pistazienhandel und der Besitz von Pistazienplantagen mit Reichtum und hoher Stellung gleichgesetzt. Die Legende besagt, dass Pistazien zu den Lieblingsspeisen der Königin von Saba gehörten, die die gesamte Landesproduktion für sich und ihren Hofstaat beanspruchte. Na die flotte Dame hatte aber einen egoistischen Eigenbedarf. Ich teile gerne. Und das am Liebsten mit euch. Für meine bunte Biskuitrolle habe ich amerikanische Pistazien verwendet. weiterlesen »