Zitronentorte mit Macarons

Zitronentorte-mit-Macarons

Hallo, hier spricht der Sommer. Ein Törtchen kann kaum mehr gute Laune ausstrahlen, oder? Da sind sie ja, die kleinen Macarons;). Hatte ich euch doch versprochen, dass sie noch einen kleinen Auftritt haben werden. Ich finde sie machen ihren Job richtig gut und harmonieren  ganz toll mit dem Zitronen-Törtchen, oder? Das sonnige Kuchenglück hat übrigens zu einer Tortentransport Erkenntnis beigetragen. Ich habe ja immer ein mega ungutes Gefühl, wenn ich Torten transportieren möchte. Dabei ist es so einfach. weiterlesen »

Macarons mit einer Schokoladen-Zitronen-Ganache

Macarons mit Zitronen Marshmallow Curd

Hier kommen Macarons für Süßschnuten. Sie bringen Sonne und Freude ins Haus. Das erste Mal, dass ich keine Muffensausen vor den verwöhnten Diven hatte. Ich habe mir gedacht, wenn ihr nichts werden wollt, habt ihr selber Schuld ihr französischen launischen Schönheiten;). Aber, sie waren auf meiner Seite und sind wunderbar aufgegangen. Vielleicht liegt es an der sonnigen Farbe. Vielleicht aber auch nur daran, dass ich mit meinen Gedanken ganz woanders war. Vielleicht sollte man ihnen gar nicht sooooooo viel Aufmerksamkeit schenken. Umso mehr möchten sie gefallen und kommen wunderhübsch aus dem Ofen. Kleiner Macaron-Trick;). weiterlesen »

Aprikosen Kvaefjordkake oder der beste Kuchen der Welt

Kvaefjordkake

2002 wurde die Kvæfjordkake zum „Nationalkuchen Norwegens“ gekürt und steht bei allen festlichen Anlässen auf dem Tisch. Hier jetzt auch. Allerdings mit frischen Aprikosen verfeinert und einer extra cremigen Füllung. Leute, schneller, einfacher und köstlicher kann man einen Kuchen kaum zaubern. Is so. Knusprig trifft fruchtig. Cremig trifft fluffig. Süß trifft sahnig und der vollendete Kuchen trifft euch mitten ins Herz. Sommerlicher geht’s kaum. Man hätte ihn auch Sonnenkuchen nennen können. So verführerisch strahlt er euch an;). weiterlesen »

Aprikosen Popsicles mit Meringue

Irgendwie bin ich voll im Aprikosen Flow. Die Frucht habe ich ganz neu für mich entdeckt. Ob nun im Kuchen, als köstliche Eiscreme oder pur auf die Hand. Lecker Früchtchen. Allerdings mag ich sie nur, wenn sie schön kalt aus dem Kühlschrank kommen. Und beim neuestenTrend, Popsicles in eine fluffige Meringue-Creme zu tauchen, abzuflammen und ein völlig neues Eisgefühl zu zelebrieren, da bin ich doch sofort dabei. Y.E.A.H.

weiterlesen »

Aprikosenkuchen mit Nussbutter Streusel

Willkommen im Juli liebe Kuchenfreunde. Willkommen ihr köstlichen Aprikosen. Diese hübsche Frucht stärkt das Immunsystem und die Konzentrationsfähigkeit. Man sollte unbedingt darauf achten, dass man reife Früchte einkauft, denn Aprikosen reifen nicht nach. Ich liebe sie roh ja schon sehr, im Kuchen sind sie jedoch unwiderstehlich göttlich. Dieses Mal habe ich sie mit knusprigen Nussbutter Streuseln bekannt gemacht und obendrein noch mit einer Bourbon Vanille verwöhnt. Das schätzt die Aprikose sehr und verneigt sich ebenfalls vor der ganz wunderbaren Vanilleschokolade, die diesen Blechkuchen [klingt ja fast schon beleidigend] auf das Podest der Top 10-flott-gebackenen-gelingsicheren-superleckeren-Kuchen verhilft. Da gehört dieses Kuchenglück auch hin. Lauwarm aus dem Ofen ein Gedicht, im Sommer eiskalt aus dem Kühlschrank, erfrischt und beglückt er gleichermaßen. weiterlesen »

Cookies mit weißer Schokolade, Mandeln & Meersalz

Cookies mit weißer Schokolade, Mandeln & Meersalz

Amerikanische Cookies sind schon etwas sehr Feines. Da fallen nach Verzehr und Genuss Äußerungen wie: chewy, creamy & crunchy. Das beste daran ist definitiv die Schokolade. Großzügig in kleinen Brocken durch den Teig gezogen. Statt hundert, direkt zweihundert Gramm genommen;). Nicht kleckern, klotzen heißt es bei diesem Rezept. Ordentlich Zucker ist auch drin. Muscovadozucker gibt den Keksen einen köstlichen Karamellgeschmack mit auf den Weg. Meersalzflocken sorgen für den Kick und die blanchierten Mandeln geben euch den Rest;). Yummy.  weiterlesen »

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Habt ihr schon genug von Erdbeeren? Ich kann mich ja gar nicht Sattsehen und pflücke gerade alle Felder leer;). Dieses Törtchen klappt nämlich auch außerhalb der Saison mit eingefrorenen Früchten und somit wird hier fleißig für Vorrat gesorgt. Dann kann man sich auch im tiefsten Winter dieses köstliche Erdbeereis zaubern. So so so lecker. Das kleine Törtchen bietet sich hervorragend für eine kleine Sonntags-Kaffee-Tafel oder ein Picknick an. Fünf hungrige Personen werden ganz sicher satt und zufrieden damit. Sicher auch sechs, wenn man bereit ist zu teilen;). Der Kuchenboden ist mit feinster weißer Bourbon-Vanille-Schokolade verfeinert und die könnte wenn sie wollte, den Erdbeeren mächtig Konkurrenz machen. Meine Rezepte sind aber immer ganz lieb zueinander, sie unterstreichen sich gegenseitig und harmonieren perfekt zusammen.

weiterlesen »

Blaubeer Küchlein mit Tonkabohnen Butterstreusel

Kleines Blaubeerküchlein gefällig? Ratzfatz fertig gebacken und schneller verputzt als du den Tisch decken kannst. Deswegen eignen sie sich auch hervorragend für liebe Nachbarn, die gerade wühlende Gärtner im Blumenparadies haben. Sie können die schweren Arbeiten nicht mehr so wie früher, als sie noch alles selber gemacht haben. Und weil man die Gärtner jede Sekunde im Auge behalten muss, damit ja nichts falsch abgeschnitten, ein-oder ausgebuddelt wird, kommt die liebe Lisbeths und bringt für die verdiente Pause, Kuchen vorbei. So läuft das hier in meiner wunderschönen Straße. weiterlesen »

Kaiserliche Erdbeertorte

Kaiserliche-Erdbeertorte

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Es gibt Familienzuwachs im Hause Lisbeths. Alle Backformen mussten ein kleines Stück rücken und Platz machen für meine neue allerliebste Freundin. Zuerst haben sie alle etwas neugierig geguckt, denn meine Mannschaft lässt ja nicht jeden ins Regal;). Als sich die Kaiserin dann vorstellte, um etwas über ihre Herkunft & Backkunst zu erzählen, waren alle sofort von ihr begeistert. Jeder wollte plötzlich neben ihr stehen und machte ganz flott Platz, um noch mehr zu erfahren. Sie erzählt so stolz und dabei so bescheiden, was sie alles kann und wie zufrieden sie mit ihrem Outfit ist. Dass man köstliche Kuchen oder einfach nur einen Boden mit ihr backen kann, diesen direkt befüllt und anschließend samt Tortenplatte auf den gedeckten Tisch stellt. Sie liebt ihre Einzigartigkeit, gleichzeitig eine Back- und Tortenplatte zu sein. Löst man nämlich ihren SafeClicK-Verschluss und entfernt den Rahmen, sitzt das Törtchen schon adrett & fein auf der Servierplatte. Als ob KAISER diese Springform nur für mich entworfen hätte. Das K im Verschluss steht doch ganz sicher für Karin, oder?;).

weiterlesen »

Erdbeer-Meringue-Eis-Sandwich

Wer Erdbeeren liebt, auf Baiser steht und Schokolade für ein Grundnahrungsmittel hält, na der sollte diese leckeren Zutaten zusammen in einem köstlichen Rezept vereinen. Meine Meinung;). Natürlich darf man auch alles nacheinander verputzen, aber die Kombi hier ist echt der Knaller. Fluffiges Baiser Ehrenwort. weiterlesen »

Erdbeer-Biskuit-Charlotte

Erdbeer Biskuit Charlotte

Wenn die Lieblings-Cousine Geburtstag hat, gibt es eine Charlotte. Dieses Mal mit einem feinen Biskuitboden, einer cremigen Erdbeercreme und einer fluffigen Sahnehaube. Nur das Beste zum Feste. Köstliche Löffelbiskuits runden das Törtchen knusprig ab und man hat direkt ein Leckerchen für die kleinen Rabaukenfinger, die gerne mal Naschen möchten. Meine Charlotten-Liebe ist ja mittlerweile bekannt wie ein bunter Hund. Für mich einer der schönsten Kuchen überhaupt. Charlotte ist auch sehr dankbar. Sie lässt sich jede Füllung gefallen, akzeptiert Mürbeteig, Biskuit und Keksboden gleichermaßen, was sie jedoch jedes Mal einfordert, sind unterschiedliche Löffelbiskuits. Da hat sie ihre Ansprüche und möchte immer adrett und nett auf dem Tisch stehen. Diesen Gefallen tu ich ihr doch gerne und gebe mir immer sehr viel Mühe bei der Auswahl. Sind sie ihr zu simpel, na da werden sie halt flott verändert und aufgehübscht wie in diesem Rezept. Charlotte mag das. Sie steht gerne im Mittelpunkt und da gehört sie wie ich finde auch hin;). weiterlesen »

Snickers Cookies

Snicker Cookies

Salzige Erdnüsse, Mandeln, feinste Schokolade und göttlichstes Salzkaramell verschmelzen gemeinsam zu diesen überaus süchtig machenden Snickers Cookies. Dieses Mal getestet und für super befunden von Luca’s Tierarztpraxis. Herznase hat nämlich eine Frühjahrsallergie und kratzte sich ununterbrochen. Wir haben es vier ganze Wochen mit Heilpraktik und homöophatischen Kügelchen versucht. Leider ohne Erfolg. Dem Hund ging es nicht besser. Als dann die Heilpraktikerin von sich aus sagte: „Vielleicht doch mal zu einem Tierarzt gehen?“ Bestätigte, das eigentlich nur, was man selbst auch schon länger in seinen Gedanken mit sich rumgetragen hatte.
Nun haben wir zum Glück eine Tierärtzin, die mit beiden Beinen und mitten im Leben steht. Einmal auf den Hund geguckt, drei Fragen gestellt und zack war klar, der Hund braucht erstmal Linderung, um wieder zur Ruhe kommen zu können. Und da kam dann auch schon das böse Wort Kortison. Gottseidank ist es nur eine temporäre Geschichte und nach dieser kleinen Spritze war der Hund ein paar Stunden später wieder ganz der Alte. Ganz vielleicht benötigt er noch eine klitzekleine Auffrischung aber dann ist Ruhe im Karton. Und für das nächste Frühjahr wissen wir bescheid und können schon im Vorfeld reagieren. weiterlesen »