Rosa Mandel Gugl

Vom wunderschönen Kurzurlaub in Hamburg zurück, mit vielen lecker Sachen, die es bei uns wirklich nicht gibt,wünscht man sich eine kleine Dependance an Elbe oder Alster und wenn es nur ein kleines Hausboot wäre 😉
Rezept 
für
6
Midi Gugl

Silikon Form 7 cm 
3 Eier
100 g Puderzucker
100 g gemahlene Mandeln
2 Eßl. Sherry
1 MSP Zimt

Umluft 160 Grad
20-25 Minuten
jeder Ofen backt anders
bitte Stäbchenprobe machen

Eiweiß separat schlagen
Eigelb, Puderzucker & Mandel vermengen
Sherry und Zimt dazu
und die Eiweissmasse unterheben
in die gefettete Form füllen und backen.
Die Limonade ist ein Träumchen!
Mit Ginger &  Rose
Eiskalt ein Gedicht.
Die Kohlensäure macht das ganze so Geschmacksexplosiv
das man gar nicht mehr ohne sein möchte 😉

Noch ein kleines Mitbringsel aus der Hansestadt

*

„Rosafarbener Puderzucker“

Lisbeth`s im Rosa Himmel 🙂

Geht aber auch mal eben so :

DIY

Puderzucker sieben

etwas rosa Puder Lebensmittelfarbe

mischen und gut verpacken.

Habt Freude daran, denn ich habe es auch 🙂

Eure 

Lisbeth`s

Sweet Candy Wolken Cupcakes


Proudly presents, da isse nun die Erste Überraschungseventgastbloggerin
bei

Liebe Lebe Backe

Jenny ala`

hat für mich so was wunderschönes in “ Rosa“ gebacken das ich persönlich direkt auf Wolke 7 schwebe 😉

Sie ist aber auch  talentiert und kreativ das es mir persönlich schon immer Angst und Bange wird wenn wir beide bei ein und demselben Event mitmachen 😉
Sie ist Gottseidank ab und an so schusselig verbacken
das sie den Einsendeschluss verpasst 😉
zum Glück der anderen Teilnehmer
hö hö
oder lieber Hei Ho, Hei Ho
denn die bunt brillianten
7 Zwerge gehören zu meinen heimlichen
Lieblingen.
Auch ein büschen wegen der lustigen Geschichte.

Schneewittchen und die sieben Zwerge

Und zum Niederknien finde ich auch:
      
DAS !!!


Diese fluffigen Cupcakes sind so süß &  „so Jenny *

Sweet Candy Wolken Cupcakes 
Zutaten
(für 9 Cupcakes)
Cupcake Teig
60 g Butter
125 g Zucker
1 Ei
1 TL Vanille Zucker
210 g Mehl
1/4 TL Backpulver
1/4 TL Natron
1 Prise Salz
60 g Schmand
60 ml Mineralwasser
Quark Topping
250 g Quar
1 Tütchen Vanille Zucker
1 EL Zitronensaft
Mini Baisers
2 frische Eiweiß
60 g Zucker
60 g gesiebter Puderzucker
1 Prise Salz
Rosa Lebensmittelfarbe (z. B. Pastenfarbe von Wilton)
Außerdem Rosa Zuckerwatte

Zubereitung :
Mini Baisers
1. Die Eiweiße mit der Prise Salz in einer Schüssel mit Hilfe eines elektrischen Handrührgerätes auf voller Stufe schlagen. Während das Eiweiß beginnt steif zu werden langsam den Zucker dabei ein rieseln lassen. Sobald die Baiser Mischung steif und glänzend ist, nicht weiter schlagen. Zum Schluss den Puderzucker und die rosa Lebensmittelfarbe mit Hilfe eines Gummi Spatel vorsichtig unterheben.
2. Den Spritzbeutel mit einer Sterntülle versehen und mit der Baiser Mischung füllen. Kleine Rosetten auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech spritzen.
3. Die Baisers für zwei bis drei Stunden im vorgeheizten Backofen bei 80 °C Umluft backen, bis sie vollkommen ausgetrocknet sind.
4. Eine Hand voll Baisers zerkrümeln. Werden später für die Dekoration gebraucht.

Cupcakes
1. Muffinform mit Muffinpapierförmchen auslegen.
2. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und nacheinander die Eier untermischen. Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen und abwechselnd mit dem Mineralwasser und Schmand zu der Butter-Zucker Masse geben und gut vermischen.
3. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und jeweils einen Mini Baiser in den Teig drücken. Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 180 °C ca. 20 Minuten backen.
4. Den Quark mit dem Vanille Zucker und Zitronensaft glatt rühren. Anschließend auf die ausgekühlten Cupcakes streichen und mit Baiserstückchen und Zuckerwatte dekorieren. Da die Zuckerwatte auf dem Quark relativ schnell verläuft, erst kurz vor dem servieren auf den Cupcake geben. Alternativ kann man auch eine Oblatenscheibe unter die Zuckerwatte legen, dann wird sie nicht so schnell verlaufen.


!!!Genauso!!! 
Und nicht anders würde mein Teller jetzt  aussehen!


Interview mit Jenny

Obligatorisch: wie bist du wann zum backen gekommen.

Ich habe schon immer gern den restlichen Kuchenteig aus der Schüssel gegessen. Ich sagte meiner Mum immer das ruhig mehr Teig in der Schüssel übrig bleiben kann.

Tja ich denke so hat alles angefangen. Zuerst mit Backmischungen und dann habe ich mich immer mehr getraut selber etwas auszuprobieren.


Neugierig:  backst du täglich und woher kommen deine Ideen.

Ich backe so ein bis zwei Mal die Woche, manchmal auch mehr. Und ab und zu kommt es auch vor das ich mal 2 Wochen lang nichts backe, denn da hole ich mir wieder neue Inspirationen.

Interessiert : Aus was für einer Region Deutschlands kommst du und was wird dort gern gebacken.

Ich wohne in Neuenhagen, das liegt ca. 3 Km hinter der Örtlichen Stadtgrenze von Berlin.
Oh je was wird hier gern gebacken. Tja ganz ehrlich keine Ahnung. Ich finde bei den ganzen Bäckern gibt es immer das gleiche langweilige Standartzeugs.


Klassiker abgeändert:  Was stellst du mit 5 Wünschen an.
   
Gesundheit für meine Familie, Freunde und mich.
      Einen eigenen Muffin Queen Laden  .
Mich von einem Ort zum anderen Beamen 
Mit Jamie Oliver zusammen zu Kochen 
Eine eigene Backsendung im TV

Pflichtprogramm:  Hausarbeit, was bleibt bei dir so alles liegen während du in der Küche den Ofen beobachtest.

Hmmm, ganz ehrlich. Eigentlich alles andere. Aber ich denke, dass ich mir soweit alles ganz gut einteile. Ich bin nur froh einen großen Geschirrspüler zu haben, denn Abwaschen kann ich gar nicht leiden.

Ehrlich:  Träumst du von Puderzucker & Backpulver

Träumen eher nicht so, aber vor dem Einschlafen kommen mir immer die meisten Ideen.

Ärgerlich : Dein größter Kuchenunfall

Ein Arbeitskollege hatte mal bei mir einen Riesen Cupcake bestellt. Der ist soweit auch super gelungen. Nur leider hat er den Transport nicht überstanden. Mag auch daran gelegen haben das ich zu viel Frosting darauf gespritzt hatte. Jedenfalls kam dieser als totale Matscha Pampe im Büro an. Mein Kollege war trotzdem begeistert und fand Ihn sehr lecker. Aber ich habe mich den ganzen Tag darüber geärgert. Seit dem habe ich so einen Riesen Cupcake nie wieder gebacken. Aber demnächst werde ich mich wieder an einen wagen.

Lustig:  Erzähl mal 😉 

Oje, Witze habe ich so gar nicht auf Lager.


Zukünftig : Wird es ein * Muffin Queen* Cafe geben.

Oh das wäre ein Traum, aber leider bin ich keine gelernte Konditorin und somit darf ich meine eigenen Backwaren nicht herstellen und verkaufen, leider. Einen Antrag auf eine Ausnahmebewilligung hatte ich schon gestellt. Aber leider eine Absage erhalten. Man würde eine Bekommen, wenn man mindestens 4 Jahre Arbeitslos war oder man über 40 Jahre alt ist. Das soll mal jemand verstehen. Nun gut. Jetzt muss Plan B halt her.

Was die Welt unbedingt erfahren sollte:

Das bleibt noch ein kleines bisschen mein Geheimnis 😉


 Danke Miss Muffin Queen
für`s
da sein.
Absolut berechtigt!
Ziehe mich jetzt mit einem leichten Zuckerschock zurück 😉

eure

Lisbeth´s

Salz – meine Favoriten

Alice im Salzwunderland
Bei dieser Salz Blogparade von Alice mache ich sehr gern mit  weil auch ich ein absoluter Salz Fan bin.
*Starte gleich mal mit meinem Lieblingssalz*
Ich salze immer!
Ja, es gehört sich nicht.
Es ist kein salzen von zu wenig gewürztem Essen
eher ein:
Ich liebe mein Maldon Salz so sehr das ich es im Mini Handtaschenformat immer bei mir habe und
„salze“
weil es so lecker ist und man irgendwie nichts damit versalzen kann.
Maldon Sea Salt
Kaufen könnte man es zum Beispiel hier
Verpackung öffnen, Tütchen einmal quer aufschneiden und immer schön mit den Fingern rein 😉
Dieses handgeschöpfte Meersalz aus England
hat so knusprige zarte Flocken, die schmelzen auf der Zunge und man kann zusehen, wie sie sich auflösen, auf einer Scheibe Tomate oder für mich eine Top Geschmacksexplosion auf einem
Medium Raw Steak
da bleiben bei mit die Beilagen liegen 😉
Ich nutze dieses Salz täglich
beim Kochen, Backen
 und ab und zu mal eine Prise über die Schulter für ein kleines bisschen Glück.
Ein Salz von der wunderschönen Insel Mallocra
Das habe ich aus einem Urlaub mitgebracht und nutze es für meine Salzmühle
* was ich mit Maldon Sea Salt niemals tun würde*
Aber das hier, ist mir persönlich einfach zu grob und hat nicht diesen Schmelzeffekt.
Flor de Sal D´es Trenc
„Lieblings Salz Nummer zwei „
Diese Salz ist so was von perfekt zu einfach
 „Allem!“
Ich liebe es mit Olivenöl
Balsamico
und einem frischem Brot.
Man braucht gar nichts anderes mehr.
Kaufen kann man es z.B. hier günstiger Versand!
Auf dem Teller zu sehen:
Flor de Sal Natursalz aus Spanien gemischt mit der Hibiskusblüte. Es ist handgeschöpftes, an der Sonne auskristallisiertes Meersalz.
Dieses Basilikum Salz
passt toll als Kruste gemischt mit Olivenöl auf einen italienischen Schweinebraten 😉
Sorry liebe Vegetarier 😉
Vielseitig einsetzbar in der Küche.
Sel O Vin Rouge
ein Träumchen kurz vor Schluss beim letzten Blick in den Ofen
für mich
über`s dry Age Steak 😉
Ich kaufe solche Salze in Hamburg
bei O Schätzchen
gibt es aber auch
hier
Dieses Salz
habe ich mir auf einer Landpartie *anschwatzen* lassen weil der Verkäufer nicht nur gut ausgesehen hat sondern diese Salz-Gewürzmischung selber herstellt. Toll auf geröstetem Brot.
Also, Augen auf
Tiroler Hut und Lederbüx
La Chinata Salz
mit 5 verschiedenen Pfeffersorten.
supi für eine Gewürzmühle
Info`s
hierlang
Fleur de Sel
Camargue
ein Klassiker
zu Fisch, Fleisch, Gemüse & Salat
mehr Informationen
hier
Sal de Ibiza
kennt wahrscheinlich auch jeder 😉
lecker
Ein gutes gesundes Meersalz  braucht nichts ausser Sonne, Wind und Meer.
Cristal de la Vida – denn: Salz ist nicht gleich Salz!
Und wer mal etwas mehr Feuer unterm Hintern braucht
 für den ist das hier das Richtige 😉
Sal de Ibiza con Chili
Flor de Sal
D`ES Trenc
Orange & Chili
grandios zu Spargel
Hühnchen
Fisch
&
Salat
Limon & Lavendel
ein kleines Gedicht
zu
Lammgerichten
Infos unter
Flor de Sal D´es Trenc
Maldon
smoked sea salt
mein Schluss Salz 😉
Das geräucherte Aroma auf Lachs
unvergleichlich!
Muss man aber mögen.
Puhhhhhhhhhhhhhh…..
das war mein kleiner Salz Blog Paraden Vortrag 😉
Handelsübliche Haushaltssalze mal ausgenommen.
Wer sich bis hier durchgelesen und informiert hat der so soll auch belohnt werden.
Die ersten drei, die auf meinem Blog einen Kommentar unter diesen Post schreiben
bekommen von mir eine MINI Handtaschendose Maldon Salz zugeschickt.
Salzige Grüße
eure
Lisbeth`s

Brombeer Minz Sorbet

 
 
Als Lisbeth`s  klein war, mochte sie schon kein Sahneeis
und daher überglücklich die bunten Wassereissorten auf der Karte der Reihe nach auszuprobieren und mein absoluter Kindheitsfavorit war:
Dolomiti
Da konnte ich als Kind 5 Stück hintereinander verputzen 😉
„und das ohne Bauchweh“
 
Hier ne Retrokarte
Heutzutage  bin ich genauso glücklich mit der unendlich leckeren
Sorbet Auswahl die es in den Eisdielen gibt.
 
Und da hab ich mir doch gedacht weil es so knackig warm ist heute,
mal flott ein Sorbet
zu *frieren*
 
Man nehme
für ca. 4 dicke Kugeln
250 g Früchte
frische Minze ( ist auch gut für den Atem 😉
125 ml Saft
mein Eis hat sich den selbstgemachten Erdbeersaft geschnappt 😉
wer mag 50 g Puderzucker oben druff
und ordentlich pürieren.
Das geht so zackig das man sich wundert.
 
 
So, wer keine Zeit & frische Früchte hat und zufällig ne Tüte gefrorene im Froster,
noch besser, weil die kann man exakt genauso zubereiten
und Pronto sofort verputzen 🙂
während das obige mal eben für 20-30 Minuten in die Eismaschine wandert und gemütlich seine Runden dreht.
 
 
Eiswaffeln in geschmolzener Schokolade seiner Wahl tunken und mit Streuseln
or
Whatever
verzieren.

 
 
Beide Varianten Tip Top Lecker
mit oder ohne Streusel.
Schoki auch  sehr genüsslich so als Spitze des Eisberges sozusagen .
Fazit:
Eis ist leichter herzustellen als zu fotografieren 😉
 
Jeder wie er mag, jeder wie er will
 
ich bin jetzt still
 
eure Lisbeth`s
 
 
 

" Hübsch ohne Backen "

Gestern habe ich mal nur etwas für mich gemacht oder vielmehr einer meiner
578 tausend Glasglocken
einen Grund gegeben sich zu polieren um glänzend herausgeputzt einem rosa Träumchen
Stilvoll ein Dach über dem Kopf zugeben.
Und das Ganze
*ohne Rezept*

Zugegebenermaßen könnte man meine Sammelleidenschaft als Phobie bezeichnen aber was soll man machen wenn ständig irgendwo eine neue hübsche Glasglocke laut ruft: nimm mich mit, du willst es doch auch 🙂

Ich könnte jetzt schwärmen von :
in Orangenlikör  eingelegten Mirabellen die  zartschmelzend in hauchdünnen Schichten
eines noch lauwarm knisternden Biskuits
mit einer Marzipan Trüffel Ganache um die Wette tanzen…..
Es ist aber nicht so!
Der Anschnitt würde knirschen und kleine weiße Kügelchen sich auf dem Boden verteilen.
Sollte ich ein Schild anbringen….
Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet.
Diesmal gilt:
Finger weg!
Auch für die schon Großen unter euch.
i am a styrofoam decor cake 😉
sunny sunday
eure
Lisbeth`s

" Birne mit Rosenpraline "


Die Birne ein Kernobst gehört zu der Familie „Rosengewächse“
Da hab ich doch wieder einmal etwas gelernt, meine kleinen Silikonguglformen zweckentfremdet und kleine Rosen Pralinen zubereitet .
 
 

Die Birnen halbieren & entkernen
Wasser mit 50g Muscovadozucker ( sehr karamellig)aufsetzen
und die Birnenhälften in das kochende Wasser legen.
Bissfest garen und abkühlen lassen.
 
 
Die kleinen Rosen Pralinen
sind aus einer
Ganache
mit
mächtig leckerer
handgeschöpfter
Schokolade
und einem Schuss
Cointreau`
für`s Wohlbefinden 😉
eingefroren in einer Silikonguglform.
 

 
Und Lisbeth`s wäre ja nicht Lisbeth`s
 
wenn sie nicht
noch klitzkleine
Mini
Birnenkekse gebacken hätte
damit der Knuspereffekt auch ja nicht ausbleibt
beim Verzehr der gekochten Birne mit einer kalten langsam schmelzenden Praline die in
Thymianhonig badet…….
 
was braucht man mehr an einem sommerlichen Tag, vielleicht noch ganz bekanntes:

Birnengedicht
 
 
eure
 
Lisbeth`s
 
 
 

 

Überraschungs Blog Event


Liebe Leser, Freunde, Fans & alle die es werden wollen…….

Lisbeth`s hat sich etwas für den Sommer  überlegt * keine Sorge* es soll nichts nachgebacken oder ein Törtchen prämiert werden. Nein, mal was ganz anderes:

Pure Unterhaltung für euch, lehnt euch zurück , schnappt euch eine Tasse Tee, Kaffee oder was immer euch gefällt und genießt einfach mal was da so kommen wird. Bis zum 10. August an den Wochenenden werde ich euch wirklich ganz besonders interessante Blogger ( die Alle schon feststehen!) vorstellen die für Lisbeth`s etwas backen & kochen werden , sich & ihren Blog präsentieren , euch tolle Rezepte und Fotos zeigen und uns alle mit Sicherheit gut unterhalten werden 🙂

Das Motto lautet:

*Liebe Lebe Backe*

für mich von der No Gallery entworfen 😉


Klar, gab es Liebe, Lebe Lachen schon aber hey wir backen doch so gern 😉


bei 
Liebe Lebe Backe
wird ausnahmsweise auch lecker gekocht bei Lisbeth`s das fällt dann unter

Liebe Lebe Koche 🙂

Der Anfang geht gleich sehr majestätisch los am 12/13/ Juli.

Wer das sein wird

„Proudly presents „

sag ich noch nich 😉

Alle weiteren Infos
wie z.B.
Gibt es etwas zu gewinnen
Teilnahmebedingungen
usw
demnächst
online
bis dahin:
liebe lebe backe
eure Lisbeth`s


Part 2

Liebe Lebe Backe

Gibt es etwas zu gewinnen?

Ja!

Und es sind keine Muffinförmchen oder Strohhalme

1. Preis

Er ist weiß wie das Motto

Liebe Lebe Backe

Es ist aber nicht das Motto 😉

2. Preis

Muss sich gar nicht hinter dem 1. Preis verstecken.
“ weil er hoch hinaus geht „

Gibt es einen 3. Preis

&

wie darf ich teilnehmen ?

Antworten

Infos

bald

hier auf meinem Blog

Bis dahin

Liebe Lebe Backe

eure

Lisbeth`s


Part 3

Liebe Lebe Backe

Ja!

Es gibt einen dritten Preis 🙂

Der so unglaublich knuffig daher spaziert
das vielleicht der Gewinner des 2. Preises
lieber den dritten hätte.
Man weiß es nicht 😉

Teilnahmebedingungen um „etwas gewinnen“ zu können für

Liebe Lebe Backe

Jeder der möchte darf teilnehmen

mit oder ohne
Blog
Bei Facebook
oder nicht.

Dann bitte einfach eine Emailadresse angeben, wenn ihr eure …..
ooops
jetzt hätte ich ja fast zuviel verraten 😉

Pö a Pö Lisbeth´s

nicht so schnell

weitere Infos

wer den Anfang dieser Blogeventreise
von
Liebe Lebe Backe

macht oder wie  ihr was machen dürft
um etwas zu gewinnen

ganz bald
hier
online


bis dahin
habt einen lauen Sommerabend

mit ganz viel
Liebe
Lebe
Backe

eure
Lisbeth`s


Part 4
Liebe Lebe Backe
Es hat sich noch ein 4. Preis durch die Terrassentür eingeschlichen

das is ja was 😉

Die Teilnahme ist ganz einfach

verfolgt dieses Event

seid aufmerksam

freut euch über Rezepte

Fotos & lecker Sachen

Liebe Lebe Backe

sucht auch eine liebevolle Umgebung in der geliebt, gelebt  & gebacken wird 😉

war das jetzt der 5. Preis ?

Antworten

wie es weitergeht

mit

Liebe Lebe Backe

ganz bald hier

versprochen

und jetzt raus in den Sommer 🙂

eure

Lisbeth`s

Part 5


Liebe Lebe Backe

Das ist der 5.Preis!

bei
Liebe Lebe Backe

Es geht aber noch weiter….

 eine ganz zauberhafte junge Dame mit einem ganz neuen Shop hat mich gebeten mal vorbeizuschauen ob mir ihre Sachen gefallen und ob ich mir evtl. eine Kooperation vorstellen könnte …

und ich habe gesagt:

Ja gerne doch!

Ganz wunderschöne Dinge habe ich entdeckt
 und für euch etwas
Och ist das süüüüüüüüüüüüüß
ausgesucht
was ich selber sofort kaufen würde 🙂

Es klebt und mich macht so was glücklich.

Lest aufmerksam meine Posts

&
freut euch auf tolle Gäste.

Der laue Sommerabend lässt noch einen kleinen weiteren Hinweis  zu;-)

Der 1.Preis

beim Überraschungsevent

Liebe Lebe Backe

hübscht sich zu besonderen Anlässen mit einer Schleife auf.


Noch 6 x schlafen dann geht es los

mit

Liebe Lebe Backe

eure

Lisbeth`s
Part 6
Liebe Lebe Backe
Für die ganz aufmerksamen und neugierigen von euch
gibt es jetzt schon mal einen kleinen Hinweis
via
Foto



mit zartem Herz

Liebe Lebe Backe

geht in die nächste Runde

jemand *Schönes*

ist mit an Bord
kann es selbst kaum aushalten
was mich für Rezepte
Fotos
und Geschichten
erreichen werden 😉
Auch ich werde überrascht und weiß noch nicht was für mich gebacken & gekocht wird.
Freut euch mit mir
auf
Liebe Lebe Backe
und bis zum nächsten Part
wünsche ich euch einen
blumigen sommerlichen grandiosen Tag
eure
Lisbeth`s
Part 7
Liebe Lebe Backe
Einen erfrischenden sommerlichen guten Morgen
mit der Ankündigung des majestätischen ersten Gastes.
Erheben sie sich von den imaginären Sitzen
“ a warm welcome“
für
keine geringere als die
königliche Hoheit
???
jemand eine Idee wer das wohl sein könnte 😉
Es gibt übrigens noch einen formidablen Preis
von einer flotten Jungunternehmerin
und der Knaller ist:
Der Gewinner
darf sich nach seinen Wünschen
etwas handgefertigtes
aussuchen!
Dafür gibt es ein
Liebe Lebe Backe
`chen
Und ihr bekommt euren nächsten Hinweis:
wer gern etwas gewinnen möchte
sollte irgendwann mit einer Antwort parat stehen 😉
Mehr dazu
etwas später
es soll ja spannend bleiben.
Liebe Lebe Backe
 darf gern geteilt werden
damit ganz viele
die wunderbaren Gäste kennenlernen.
Ich sach mal Schüss
eure
Lisbeth`s

Part 8
Liebe Lebe Backe
So! Jetzt aber:
hier kommt er der:
Das Foto ist nicht ganz so hübsch
aber ich wollte es original verpackt lassen.
Porzellan Etagere
mit kleinen Silikon
und
süßen Papierförmchen
von
Mister Jamie Oliver

Wem das schon mal gefällt darf gern dieses Event teilen
und sich auf das Foto vom
3.Preis
freuen
welches nämlich aus einer Garage kommt.
Was das nun wieder ist:
bald
hier
Raus in den Garten mit Euch
eure
Lisbeth`s
Part 9
Liebe Lebe Backe
Eine kleine Vorschau auf den
3.Preis
Von einer ganz zauberhaften jungen Dame
mit einem kleinem neuen Shop
auf
Da Wanda

Der Gewinner darf sich sein eigenes kleines Täschchen nach Farbe & Print gestalten.
Soweit  die Stoffe verfügbar sind
in der
Wohngarage
Liebe Lebe Backe
fragt sich grad ob schon ein 7. Preis erwähnt wurde.
Nicht!
Oh, das is ja was 😉
Der ist PINK und Wasserdicht.
Kleine Info 😉
Bis auf drei Preise, deren Shops ich vorstellen werde, ist das Projekt
Liebe Lebe Backe
von mir finanziert.
Wer dieses Event teilen möchte darf dies gerne tun.
Über Kommentare freut man sich auch kugelig auf dem Blog.
Ach ja….
eure Aufgabe ist es, sich etwas zu merken und später einmal
Einsteinmäßig zu posten.
Was das bedeutet
coming soon
eure
Lisbeth`s


Part 10

Liebe Lebe Backe


Nu isses raus 😉

Der 1. Preis

vom Überraschungsevent!

Jedes Mal, wenn man eine Torte postet, kommt als erstes die Frage:
wo bekommt man denn, eine so schöne Tortenplatte?

Hier:-)


Wie man sich seinen kleinen Traum erfüllt
erfahrt ihr am Freitag.

Bis dahin dürft ihr diesen Post gerne teilen und erzählen,

dass es eine Chance gibt *sie * zu gewinnen.

Ach ja, jetzt kommt der Haken:

Der Gewinner muss die Tortenplatte

Lisbeth
nennen 😉

Wäre das okay für euch?


Träumt was Schönes,
zum Beispiel
wie viele
Möglichkeiten
es gibt
an
Schleifenbandfarben 😉

eure

Lisbeth`s


Part 11

Liebe Lebe Backe

Nur  noch ein paar rosa Stunden bis zur ersten Gastbloggerin.

Bis dahin zeige ich euch den

 6. Preis

Verena

  
mit ihrem wirklich ganz  liebevoll sortiertem Onlineshop


decorative-art

hat mir diese zauberhaften 12 Deko Sticker von 

„Silke Leffler „geschickt.
Jeder Sticker hat ein Traum Motiv.
Ich sag nur:
Bambi *

Wunderschön zum Verzieren von Geschenken, Briefpapier, Gläsern oder anderen Sweet Things.

 

Besucht sie doch mal und schaut euch um 😉
Ich bin ja schon komplett verliebt in das Rennschwein!



7.Preis

Nun wird es wie versprochen, Pink
mit den weltberühmten 
Desperate Housewives

Lady Gloves
von
Bree van de Kamp 😉


one size 😉

Für euch gilt jetzt:

Jedes !

Liebe Lebe Backe

zu,
zählen
merken
notieren
 was in meinen bisherigen Posts

von

Liebe Lebe Backe

vorkam & in den Gastblog
 Beiträgen vorkommen 
wird.
Das Endergebnis ( was dann jeder glaubt zu wissen ) nach dem letzten Post am 10. August

bekommt noch eine kleine Zusatzfunktion, die dann Bekannt gegeben wird.
Die Lösung bitte dann nur via Email senden an:

info@karinbuhl.de


Versand nur innerhalb Deutschland.
Wie und Wann
verlost wird
gebe ich rechtzeitig bekannt.

Ach Gottchen,
hab ich doch glatt den 

4.Preis

vergessen 😉


Die sprechen ja für sich selbst, oder.

Alles verstanden?
Blog & Stift bereit 😉

Dann kann es in ein paar Sekündchen losgehen mit:

Liebe Lebe Backe

freu mich sehr auf meinen ersten Gast

und auf Euch!!!

Wünsche gute Unterhaltung

eure

Lisbeth`s



Part 12

So, hier noch einmal die schönen Preise und die Teilnahme Bedingungen 🙂

3. Preis



4.Preis


5.Preis





6. Preis

7. Preis


Am 10. August 2013 stelle ich den letzten Gast Blogger, dieser Überraschungsrunde von: Liebe Lebe Backe vor.
Sobald der Post online ist dürft ihr wenn ihr Lust habt beim Gewinnspiel dabei sein.
Supi simpel:

Zählt Bitte JEDES!

Liebe Lebe Backe 

was hier in diesem Post von ganz oben bis ganz unten zu sehen ist.
Und:
die in den Posts von den Gast Bloggern.

Nicht! 
Die, die auf Facebook in den Postankündigungen stehen 😉

Eine Verlinkung von allen Beiträgen folgt am 10.8.13
damit es einfacher ist für euch 😉

Am 10.8.13 werde ich eine Zusatzfrage stellen.

Wer die Beantworten kann und glaubt die richtige Anzahl
von
Liebe Lebe Backe
gefunden zu haben

der darf dann bitte nur hier auf dem Blog unter dem letzten Beitrag vom 10.8.2013

seine Antwort

an info@karinbuhl.de mailen.

Ausgelost wird per Zufallsgenerator.

Einsendeschluss ist der 14.8.13 15:00

Versendet wird nur innerhalb Deutschland oder an eine deutsche Versandadresse.

So kompliziert wie es vielleicht angefangen hat…..
umso leichter wird es am Schluss 🙂

Weiterhin viel Freude 

mit

Liebe Lebe Backe

und den wunderbaren Gast Bloggern.



eure

Lisbeth`s








Macarons

Lisbeth`s
ist Fremdgebacken 😉
Und hat sich an einem weiteren Macarons Rezept versucht von der zauberhaften Sabrina
mit ihrem Blog:
Zimtzauber und Zuckernebel
Da wird erklärt & erzählt wie schön es doch als kleines Kind war in den Ofen zu schauen um den Macarons auf die Schliche zu kommen * woher diese ihre Füßchen* haben 😉
Sehr schön und ausführlich wird hier erklärt und auch schon mal der Klassiker ausgelassen dieses leckere Gebäck
 “ ruhen zu lassen“
sondern flott sofort in den Ofen damit.
Das hat ehrlich gesagt
auch meinen Macarons keinen nachweislichen Schaden zugefügt 😉
Was mich als bekennende Macaron Liebhaberin, weit gereist bis Paris um sie zu genießen in den renommiertesten Cafés & Lädchen ein klitzekleines
Quäntchen irritiert hat ist die Speisestärke im Rezept.
Das hatte ich noch nie gelesen in einem der Tausendundeins Variationen dieser Welt.
Das war auch der Grund dieses Rezept auszuprobieren und wenn ich ganz Doll ehrlich bin dann sind sie mir persönlich etwas zu fest statt fluffig, geschmacklich sagt der Gatte
hmmmm……..lecker. Das ist aus seiner Sicht eine glatte eins 😉
Für mich mit meinem verwöhntem Gaumen
hier
mein Fazit:
Für Anfänger absolut zu empfehlen weil das Erfolgserlebnis auf
*dem Füßchen folgt* 😉
Man muss vor diesem Rezept keine Angst haben das es nicht gelingt.
Schöne Anleitung mit Bildern.
Traut euch & schaut bei Zimtzauber&Zuckernebel vorbei denn da gibt es auch noch viel mehr zu entdecken.

 

Meine kleinen Sünden haben eine weiße Schokoladen Ganache Füllung
ooooops sie ist grün
eingefärbt 😉

 

eure Lisbeth`s

" Little Raspberry Rainboot Cake & Dackel Hildegard "

 

Rezept für den Biskuit
3 Eier
100 g Zucker
50 g Mehl
50 g Stärkemehl
12 g Vanillepuddingpulver
1/2 TL Backpulver
Etwas Grüne und Pinke Lebensmittelpaste zum einfärben.
Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Zucker nach und nach einrieseln lassen und zu einer glänzenden Masse rühren. Eigelbe unterrühren. Mehl mit Speisestärke, Vanillepuddingpulver und Backpulver mischen und drüber sieben. Alles vorsichtig unterheben. Teig halbieren und in Wunschfarben einfärben.
Biskuitmasse in eine gefettete und bemehlte 15 er Form geben und glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 175 Grad ca. 25-30 Minuten backen. Nach dem auskühlen habe ich den Boden drei mal geschnitten.
Füllung & Topping
ca. 400 g frische Himbeeren
Buttercreme
150 g weiße Schokolade klein hacken.
75 ml Schlagsahne aufkochen und die Schokolade schmelzen lassen.
ein paar Minuten stehen lassen dann gut miteinander verrühren.
200 g weiche Butter mit 150 g Puderzucker mixen. Die abgekühlte Schokoladensahne unter die Buttercreme geben und ca. 5 Minuten aufschlagen.
Ich stelle die Creme für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank weil sie dann Streichfähiger und etwas fester ist. Die Creme ist sehr süß & mächtig. Wer kein Freund davon ist kann auch nur mit Sahnehimbeercreme füllen.Da ging es wieder mit mir durch,
mein kleines Cookie Syndrom 😉

Die restliche Schlagsahne aus dem Becher mit etwas Sahnesteif und ner Handvoll frischen Himbeeren steif schlagen.
Nun den ersten Boden mit der Himbeersahne bestreichen und um den Rand frische Himbeeren setzen. Mittig  ca. 5 Himbeeren platzieren damit der nächste Boden nicht durchsackt 😉
Dann kommt der nächste Biskuitboden obendrauf und wird mit der Schokoladencreme bestrichen und wieder den Rand mit Himbeeren verzieren. Immer so weiter bis zum letzten Boden. Zum Schluss mittig die restliche Himbeersahne und etwas Schoko Buttercreme obendrauf. Den Rand und die Creme mit Himbeeren garnieren.
Eigentlich wäre die Torte an diesem Punkt fertig und sieht auch schon lecker aus.



Da ich aber ja nicht ohne Kekse kann hab ich die Torte am Rand komplett mit der Schokoladenbuttercreme eingestrichen und meine Cookies  dekoriert.

Den Keksteig findet ihr unter meiner Rubrik Rezepte oder Cookies.


Ich hoffe ihr habt Gefallen an der sommerlichen kleinen Garten Torte und wer Fragen zum nachbacken hat darf sich sehr gern bei mir melden 🙂


für Alle eine Portion Sonnenschein
eure Lisbeth`s

Tanzpartner gesucht

 
*Kleine Weiße Kleidchen*
 
auf dem Weg zur Tanzschule 😉
 
 


Cookies aus Mürbeteig
 
250 g Mehl
125 g Zucker
125 g Butter
1Tl Backpulver
1 Ei
Prise Salz
 
Alle Zutaten miteinander vermengen und für mindestens 30 Minuten in Klarsichtfolie gewickelt in den Kühlschrank. Den Teig ausrollen & ausstechen.
Bei 200 Grad Umluft  ca. 5-8 Minuten backen.
Haben die Kekse eine leichte Bräunung am Rand ,sind sie perfekt.


 
Die Kleider
sind verziert mit Royal Icing
 
1 Eiweiß kurz aufschlagen und mit gut 250g Puderzucker (gesiebt)
verrühren. Je nach gewünschter Konsistenz Tropfenweise Wasser oder Zitronensaft dazugeben.


 
 
let´s Dance
 
eure Lisbeth`s

 
 

 
 

Cookie Couture

 
 
*Eine kleine Rosa Cookie Parade am Montag Morgen*
 
Wenn man da keine gute Laune bekommt hilft nur noch
 
 aufessen 😉
 
 

 
Cookies aus Mürbeteig
 
250 g Mehl
125 g Zucker
125 g Butter
1Tl Backpulver
1 Ei
Ein Schnippchen Salz für`s Gefühl
 
Alle Zutaten miteinander vermengen und für mindestens 30 Minuten in Klarsichtfolie gewickelt in den Kühlschrank. Den Teig ausrollen & ausstechen.
Bei 200 Grad Umluft  ca. 5-8 Minuten backen.
Haben die Kekse eine leichte Bräunung am Rand ,sind sie perfekt.

 
 
 
Das zweite Kleidchen ist aus Fondant ausgestochen
 und mit etwas Wasser auf den Keks geklebt.
Wer mag verziert mit Zuckerperlen & kleinen Röschen.
 
 
 Wünsche  Euch Allen einen Rosa Montag
 
eure Lisbeth´s