Florentiner Plätzchen mit Tonkabohne

Florentiner saugen die gute Butter auf, als wenn es kein Morgen mehr geben würde. Zuckersüß und knusprig sind sie die perfekte Begleitung zum Tee. Und während man sich beim ersten Bissen in die Toskana träumt, wird man ziemlich flott eines Besseren belehrt, denn die Florentiner haben nämlich rein gar nichts mit Florenz zu tun. Es waren wieder mal die Franzosen, aber die kennen sich mit süß und Schokolade ja auch aus. Ist die französische Sprache auch noch so schwer, die Plätzchen sind sehr einfach zu backen. Florentiner Ehrenwort.

weiterlesen »

Butterschnecken mit Zimt & Zucker

Da ist sie wieder, die Lisbeths und kommt direkt zur Sache. Immer noch auf der Zimtwolke und immer noch zuckersüß unterwegs. Ich liebe lauwarmes Gebäck. Und was kann köstlicher sein, als Hefekringel mit ganz viel Zimt & Zucker? In Butter getränkte Hefekringel mit Zimt & Zucker;). Da läuft einem beim Duft schon dermaßen das Wasser im Mund zusammen, dass man es kaum abwarten kann, sich mit dieser Köstlichkeit den Gaumen zu verbrennen. Und super einfach zu backen sind sie auch noch. Dieser Hefeteig ist einfach nur perfekt und leicht zu verarbeiten. Liegt es an der guten Butter? weiterlesen »

Ochsenaugen-Gastbeitrag für die Foodistas

ochsenaugen-2053

Zuerst ein paar Worte an meine wunderbaren Leser. Ein frohes, gesundes, neues und glückliches Jahr! Ich hoffe ihr seid alle lustig und famos rüber gerutscht und hattet ein schönes Fest. Eigentlich schlafe ich ja noch, aber wie das so ist: Und jährlich grüßt das Murmeltier. Punkt zwölf!

Vier super Ladys wecken mich jedes Jahr ganz leise aus meinem Winterschlaf und fragen zuckersüß weiterlesen »

Biskuit Nougat Törtchen & eine zauberhafte Weihnacht

biskuit-nougat-toertchen-9903

Mit diesem Törtchen verabschiede ich mich in den wohlverdienten Weihnachtsmodus und wünsche euch eine besinnliche und wunderschöne Weihnacht. Über hundert Rezepte habe ich dieses Jahr für euch gezaubert und lasse mich jetzt ganz entspannt mit einer Flasche Champagner auf mein kuscheliges Sofa fallen. Da bleibe ich dann liegen bis Mitte Januar;). Mal sehen wie lange ich es aushalte ohne euch, ohne backen, ohne Küchenchaos, ohne Butter, ohne rosa. Wahrscheinlich wird mich letzteres zur Besinnung bringen;). Ich möchte die Zeit nutzen einfach mal Dinge zu tun wie Backformen sortieren, Tortenplatten nach Farben ordnen, all die hübschen Nebendarsteller auf den Fotos wieder in ihre Kartons zu legen, das Silber zu putzen, die Servietten, Tischdeckchen und das schöne Leinen waschen, bügeln und ordentlich verstauen. Ahahahahahahahahahahahahahaha, ich muss gerade selber laut lachen. Mumpitz, weiterlesen »

Granatapfeleis mit Schokoladen-Kaffee-Kern

granatapfeleis-mit-schokoalden-kaffeekern

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

All I want for Christmas is Melitta, und zwar mitten in einem köstlichen Dessert. Das ist so sicher, wie die Kaffeebohne in der Tüte. Ich bin ja durch die Tatsache, dass ich knapp vor der Ostfriesischen Grenze lebe, quasi als Teetrinker geboren worden. Nun mag ich auch sehr gerne Kaffee, diesen vorzugsweise als Espresso, verbacken im Kuchen und zubereitet mit feinster Schokolade in einem Eis. So möchte ich das. In meiner Städte-Nachbarschaft Bremen ist Melitta mit eigener Kaffeerösterei beheimatet,

weiterlesen »

Eine rosa Burg & glückliche Kindergärten

Rosa Burg

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Kindergärten aufgepasst! Plätzchen backen, Foto schießen und einen von mehr als 150 Preise gewinnen! Dazu hatte Kaufland aufgerufen und unzählige Kindergärten haben teilgenommen. Die Knirpse haben alles gegeben und waren überaus kreativ. Die Jury, bekannt aus Funk und Fernsehen, hat alle eingereichten Fotos bewertet und ist einstimmig zu einem Sieger gekommen. Ein Kindergarten aus Dauphetal in Hessen hat das Rennen gemacht. Die begeisterten Mini-Bäcker haben eine zuckersüße Burg aus Keksen gezaubert und bekommen einen Scheck über

weiterlesen »

Schneeweiße Wintertorte & Schoko Tannenzapfen

schneeweisse-wintertorte-9082

Ho Ho Ho. Jo! Diese Tannenzapfen kann man essen. Yeah. Das ist doch mal was. Leider, leider habe ich sie nicht unterm Tannenbaum gefunden;) Dafür benötigt man schon etwas Geduld, Zeit und ein Gläschen zur Beruhigung (oder zwei). Lisbeths kann auch DIY. Aber nur, weil eine verdammt liebe Freundin ihr erstes Buch veröffentlicht hat und genau diese Schoko-Zapfen mich auf Seite 68 anstrahlten. Und wenn die Lisbeths sich erstmal was in den Kopf gesetzt hat, dann muss sie das auch schaffen. Dann bin ich mal los, alle Zutaten gekauft und ran ans Projekt. Das ist wirklich so eine Aufgabe für einen verregneten Sonntagmorgen. Natürlich finde ich die Schokoladen Tannenzapfen von meiner Freundin tausend Mal schöner! Aber sie ist ja schließlich auch der Tannenzapfen Profi. Habt also erbarmen mit mir;) Während sie heimische Kiefer Zapfen kreiert hat, sind es bei mir wohl eher sibirische Hochtannenzapfen;). Die Idee ist so süß, so hübsch anzuschauen und so lecker. So ein Fotoset nach getaner Arbeit aufzufuttern hat ja auch was für sich, nech?! Und die Leckerei duftet durch’s Haus wie in Willy Wonka’s Schokoladenfabrik. Und meine liebe Freundin hat noch mehr unfassbar köstliche Rezepte in ihrem Buch. Wollt ihr wissen welche? weiterlesen »

Cranberry Eis an Limetten Mascarponecreme

cranberry-eis-an-limetten-mascarponecrme

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Pastellfarben sind für mich wie wunderschöne Musik, köstliches Essen, eiskalter Champagner und cremiges Eis. Ich zeige euch heute quasi über den Dessertteller wie meine Küche gestrichen ist. Ein ganz sanftes helles und butterzartes rosa. Ich liebe rosa. Ist wahrscheinlich hier noch keinem aufgefallen, oder?;)

weiterlesen »

Weihnachtswaffeln mit Tonkabohnen Honig Butter

weihnachtswaffeln-mit-tonkabohnen-honig-butter-1288

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Unvergessene Momente, die hat man auf jeden Fall zu Weihnachten. Und das nicht nur beim Warten auf den Weihnachtsmann oder beim Geschenke auspacken. Für mich bleiben eher die Genussmomente in Erinnerung. Das köstliche Dinner, der gute Wein, das Gläschen Champagner und nicht der sieben Meter hohe geschmückte Tannenbaum der mir entgegen glitzert, wenn man das Wohnzimmer betritt;) Mir bleibt immer das Essen in guter Erinnerung, da kann ich mich noch Jahre später daran erinnern und ich schmecke jeden Bissen. Der Baum, der wird nach drei Feiertagen hinter die Anhängerkupplung des Autos gehängt und zum nächsten Schulhof gezogen. Lametta zieht sich durch die Straßen. Osterfeuer is coming.

weiterlesen »

Eierlikör Torte mit gebräunter Butter, Safran, Karamell und viel Liebe

eierlikoer-torte-1775

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen. Wer will guten Kuchen backen, der muss haben sieben Sachen, Eier und Schmalz, Zucker und Salz, Milch und Mehl, Safran macht den Kuchen gehl! Und genauso ist das! Ok, bis auf den Schmalz. Da habe ich mir eine köstliche Nussbutter zubereitet, die duftet so weihnachtlich durch’s Haus, dass man gar nicht aufhören möchte, noch mehr wunderbare Aromen in den Teig zu geben, wie zum Beispiel „Safran“. Dieses Gewürz kennt ja jeder aus dem Kinderlied. Ich liebe es einfach damit zu backen. Eine so kostbare Zutat.

weiterlesen »

Aniswaffeln mit Prosecco Frosting

Aniswaffeln mit Prosecco Frosting

Schon mal Aniswaffeln mit Prosecco Frosting probiert? Die Waffeln alleine sind ja schon super „knusprig und lecker“. Dann noch butterzart das Frosting zwischen zwei Waffeln gestrichen….ui ui ui ziemlich köstlich. Man ist völlig überrascht, dass es wirklich nach Prosecco schmeckt. Das Frosting gibt es auch in der Geschmacksrichtung weiterlesen »

Chocoaholic-Almond-Shake

chocaholic-almond-shake

Meine liebe Freundin Eva vom mehrfach ausgezeichneten Blog „it’s foodtastic“ begleitet mich nun schon seit einigen Jahren. Wir sind ein bisschen wie Mami & Töchterchen.
Für mich ist sie meine #knallereva. Powerfrau, Sportskanone, Fotografin, Stylistin, Köchin, Bloggerin, Autorin und Österreicherin aus dem wunderschönen Vorarlberg. Sie ist einer der liebsten Menschen die ich kenne. Super ehrlich, freundlich, sozial, weltoffen, treu, liebenswert, wunderhübsch, lustig, begabt, clever und ich könnte ewig so weitermachen;) Man spürt, ich habe sie sehr sehr gerne. weiterlesen »