Pfannkuchen-Bällchen mit Haselnusskrokant

Pfannkuchen-Bällchen mit Haselnusskrokant

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Man muss auch mal alle Fünfe gerade sein lassen, oder? Meine kleinen köstlichen Pfannkuchen-Bällchen mit Haselnusskrokant befürworten dieses Unternehmen sehr. Die Sache an sich hat sich etwas verselbstständigt. Der klassische Pfannkuchenteig ist irgendwie aus dem Ruder gelaufen und im Cake Pop Maker gelandet;). Das kann passieren und schmeckt himmlisch! Mit dieser Leckerei lässt sich der Blog-Geburtstag wunderbar weiter feiern. Die liebe Anna von Casa di Falcone unterstützt mich seit Beginn an mit ihren wunderschönen Produkten und liebt rosa mindestens genauso wie ich. 

Am Ende vom Beitrag gibt es eine zuckersüße Überraschung für euch. Bis dahin erzähle ich euch von meinem Tag, als diese hübschen Bällchen an kleine Kinderhände überreicht wurden.

Pfannkuchen-Bällchen mit Haselnusskrokant

Für meine süße Frida aus der Krachmacherstraße habe ich extra ein rosafarbenes Icing angerührt und ihr ein paar Spezial-Pfannkuchen-Bällchen am Stiel überreicht. Da strahlte sie aber die kleene Maus. Ihr Bruder, nicht ganz so entzückt über so viel rosa, griff dann doch lieber zu der normalen Variante, strahlte aber nicht weniger. Und immer wieder lustig, sobald ich eine WhatsApp Nachricht verschickt habe, dass es etwas Leckeres für die Kinder gibt, steht der Papa mit vor der Haustür und probiert begeistert meine Kreationen. Die fühlen sich hier mittlerweile wie im Schlaraffenland und sind dankbar, dass sie den Zuschlag für das neue Haus bekommen haben;). Und nun haben sie alle eine knuffig süße Idee für die Kindergeburtstage mitbekommen. Man darf sich natürlich auch als Erwachsener darüber freuen und sich ne ordentliche Portion in die Lunchbox packen. Ein kleines Dessert muss sein finde ich. Und wie immer sind die Bällchen lauwarm ein Gedicht, aber auch kalt sehr lecker. Wie sie am nächsten Tag schmecken? Darüber kann keine Auskunft gegeben werden. Sie waren direkt verputzt. Wer hat schon eine so tolle Nachbarschaft, die nicht nur allesamt sympathisch, sondern auch immer auf den Punkt, kuchenhungrig sind. Da haben wir wirklich Glück in unserer Straße.

Pfannkuchen-Bällchen mit Haselnusskrokant

Ihr lieben und wunderbaren Leser. danke, dass ihr bis hier mitgelesen habt. Das muss natürlich belohnt werden. Es gibt einen fünfzig Euro Gutschein von Casa di Falcone. Bedeutet, einer von euch darf sich im Sortiment von der lieben Anna traumhafte Dinge aussuchen oder kann sich etwas individuelles aus ihrem Shop anfertigen lassen. Die Auswahl ist riesig und zauberhaft! Die Teilnahmebedingungen findet ihr wie immer unter dem Rezept. Ganz viel Glück an dieser Stelle.

Im Moment haben wir ja traumhaftes Wetter. Eiskalt und sonnig. So mag ich den Winter sehr. Da kommen meine kleinen Pfannkuchen gerade richtig zur Teezeit. Mein absoluter Favorit ist neuerdings ein „Golden Earl Grey“ mit Bergamottegeschmack. Ich liebe dieses Aroma! Vielleicht habt ihr ja Lust ihn einmal auszuprobieren. In guten Teegeschäften wird man fündig. Ich muss nun leider auf die Couch, denn dort wartet mein heißer Tee samt kugelrunder Haselnusskrokant Pfannküchlein auf mich. So darf der Mittwoch schmecken.

Einen feinen Tag wünsche ich.

♡ Lisbeths

Pfannkuchen-Bällchen mit Haselnusskrokant

 

Pfannkuchen-Bällchen mit Haselnusskrokant
 
Autor: 
Kategorie: backen, Dessert, Süßes,
Zutaten
  • Für den Teig:
  • Man benötigt einen Cake Pop Maker / Beispiel
  • Rezept für ca. 30 Stück
  • 3 Eier
  • 150 ml Milch
  • 1 Prise Salz fürs Glück
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1½ gestrichene TL Backpulver
  • 50 g Haselnusskrokant
  • Etwas Butter oder Rapsöl zum Fetten der Form
  • Für die Vollendung:
  • Puderzucker
Zubereitung
  1. Für den Teig:
  2. Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und der Prise Salz mit dem Handmixer schaumig aufschlagen.
  3. Mehl mit dem Backpulver mischen und langsam im Wechsel mit der Milch hinzufügen und vermengen.
  4. Haselnusskrokant hinzufügen und kurz verrühren.
  5. Den Teig für ca. zwanzig Minuten ruhen lassen.
  6. Den Cake Pop Maker nach Anleitung nutzen.
  7. Den Teig mit einem Teelöffel portionieren.
  8. Meistens leuchtet ja ne Lampe rot, die Hitze ist erreicht und der Spaß kann beginnen.
  9. Mit einem kleinem Holzspieß lassen sie sich super aus der Form bringen.
  10. Auf einen Teller legen und mit Puderzucker bestäuben.
  11. Tipp: Wer Kindern eine Freude machen möchte, steckt kleine Lollistiele rein und schickt sie to go;)
  12. Wer sich damit so richtig ins Nirvana schießen möchte, der spritzt sich noch lauwarme Marmelade in die Bällchen.

 

 

[Dieses Gewinnspiel ist beendet]

Tausend Dank an euch liebe Leser! Es ist überwältigend wie lieb und schön ihr alle kommentiert. Da geht mir das Herz auf und ich freue mich riesig über jedes einzelne Wort von euch. Es gibt eine Gewinnerin die sich über den 50 Euro Gutschein freuen darf. Herzlichen Glückwunsch liebe Saekia, Du hast eine Email von mir im Postfach und darfst nun fröhlich shoppen gehen bei Casa di Falcone. Viel Freude beim Stöbern und sonnige Grüße, Karin

 

Dieser Beitrag ist in freundschaftlicher Kooperation mit der wunderbaren Anna von Casa di Falcone entstanden. Herzlichen Dank für deine Unterstützung und Freundschaft!

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

● Teilnahmeberechtigt sind alle Leser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

● Das Mindestalter beträgt 18 Jahre

● Die Ermittlung des Gewinners geschieht per Zufallsverfahren (Verlosung) und wird per Email kontaktiert.

● Bitte kommentiert hier unter dem Beitrag und erzählt uns von eurem Wunschtraum aus dem Shop Casa di Falcone.

● Kommentarschluss ist am: Samstag: 10. März 2018, 23:59 Uhr MEZ

● Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

● Eine Barauszahlung oder Umtausch des Gewinns ist nicht möglich.

● Der Gutschein wird von mir via Email übermittelt.

 

 

 

 

 

Kategorien: Backen Kleingebäck Dessert Süßes

Schlagwörter: ,

Das könnte dich auch noch interessieren:

60 Kommentare

  1. Da wir eine Hochzeit in der Familie planen interessiert mich bei Casa di Falcone alles zum Thema Hochzeit ☺

    • Guten Morgen liebe Silvia,

      da ist doch wunderbar und ganz viel Freude mit den Vorbereitungen.

      Einen schönen Mittwoch und sonnige Grüße

      Karin

  2. Leeeecker, die sehen toll aus 😋

  3. Guten Morgen meine liebe!
    Es sieht mal wieder unverschämt lecker und hübsch aus!
    Mmhhh❤
    https://www.casa-di-falcone.de/Kueche-Wohnen/Wohnaccessoires/Wohntextilien/Kissenbezug-Star-Farbwahl.html
    Das Kissen ist toll!
    Vlg Tine

    • Liebe Tine,

      einen zauberhaften guten Morgen und lieben Dank für das lecker Kompliment!

      Sonnige Grüße

      Karin

  4. Hallo liebe Karin!
    Deine Pfannkuchen-Bällchen sehen ja wirklich zuckersüß aus

    • Liebsten Dank Claudia,

      einen schönen Mittwoch,

      süße Grüße

      Karin

    • Wo ist der Rest von meinem Kommentar hin? 😩 ich hab noch geschrieben, dass ich mich wohl bei den Tortenplatten, Wabenbällen und Tortenwimpeln austoben würde 💖
      Alles Liebe, Claudia 😘

      • Liebe Claudia,

        manchmal wenn man über das Handy kommentiert, verleibt sich WordPress einen Teil vom Text ein;)

        Alles ist gut. Schön, dass du da bist.

        Liebe Grüße

        Karin

  5. Die Kugeln sehen so richtig appetitlich aus und schicken schon über das Foto die Nachricht : vernasch mich

    bei Falcone würde ich mich wohl bei den Tortenplatten bedienen , da kann man nie genug von haben ,finde ich .
    viele Grüße aus den sonnigen und frühlingshaften Rheinland
    Claudia

    • Liebe Claudia,

      Tortenplatten, das magische Wort;). Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch,

      sonnige Grüße

      Karin

  6. Ahh, die sehen sehr lecker aus!!!! Ich glaube ich brauche auch einen Cake Pop Maker 😉 Mein Kinder werden begeistert sein!!!

    Im Shop würde ich mir Pastenfarben und ein BackTrennSpray aussuchen. Mal wieder bunte Kuchen und Cremes zaubern 😉 Ach und natürlich was aus den Partythemen!!! Superhelden und Fussball sind hier grad hoch im Kurs 😉

    Viele Grüße liebe Karin und einen zauberhaften Tag

    Manuela S.

    • Hallo liebe Manuela,

      ganz lieben Dan für das Kompliment. Ein Cake Pop Maker sollte in jedem Regal stehen;)

      Einen schönen Mittwoch und süße Grüße

      Karin

  7. Liebe Karin,
    ich habe eine Frage zum Rezept: Kommt das Haselnusskrokant gleich in den Teig, zusammen mit dem Mehl?
    Dein Gewinnspiel finde ich toll. Ich bräuchte ja dringend schöne Gläser für Desserts im Glas. Und schöne Schüsseln liebe ich auch 🙂 ! Ich denke lieber gar nicht zu viel darüber nach, sonst fällt mir viel zu viel ein, das ich dringen „brauche“ 😉 !
    Liebe Grüße
    Eva

    • Liebe Eva,

      Dankeschön für den Hinweis. Ja, du darfst das Krokant unter den Teig mischen und dann ruhen lassen. Ich wünsche dir einen sonnigen Mittwoch,

      süße Grüße

      Karin

  8. Huhu 🙂
    Mensch, der Titel hat mich so angesprochen, dass ich direkt den Artikel lesen wollte-bis ich festgestellt habe,, dass ich dafür einen Cakepop Maker benötige :(( Na ja lecker schauen die kleinen Stückchen auf jeden Fall aus! Als Entschädigung habe ich das Gewinnspiel entdeckt 🙂 Ich liebe die Backformen und Schüsselchen, die es bei Casa di Falcone gibt 🙂
    LG Caro/ miss_black_09

    • Liebe Caro,

      die Cake Pop Maker gibt es schon für knapp 15 Euro in diesen Discountern;) Immer wieder im Programm.

      Ich wünsche dir einen zauberhaften Mittwoch,

      sonnige Grüße

      Karin

  9. Wirklich wunderschön diese Bällchen, werden dierekt für den Geburtstag probiert.

    Casa di Falcone? Ich könnte den Shop leerkaufen:) Aber ich brauche immer was für Kindergeburtstage:)

    Liebe Grüße

    Ina

    • Liebe Ina,

      ein perfekter Plan. Die Kinder werden sie lieben. Ich könnte mich auch täglich neu verlieben in den schönen Shop von Anna.

      Ganz liebe Grüße

      Karin

  10. Ein wirklich tolles Rezept! Mal was Kleines zum Naschen zwischendurch, schwupps, sind die im Mund 🙂
    Ich brauche unbedingt noch die Miss Étoile Tortenplatte in rosa.

    • Liebe Allegra,

      ich glaube die brauche ich neben der weißen, gelben und schwarzen auch noch;) Oh mein Gott! Ich bedanke mich für deinen Besuch.

      Liebe Grüße

      Karin

  11. ..hi undguten Tag !!! nun muss ich mir wohl doch einen Cake Pop Maker anschaffen …. Sehen ja sooo toll aus .. Also wenn es denn keine Keksstempel werden, dann die Pop Over Backform….liebe Grüße Conny

    • Liebe Conny,

      da drücke ich dir die Daumen. Herzliche Grüße,

      Karin

  12. Die sehen toll aus und klingt sehr lecker!
    Ich würde mich freuen bei Casa di Falcone in der Kategorie Rund ums Backen shoppen zu dürfen 😊

    • Liebe Beate,

      das freut mich sehr, wenn es gefällt. Ich wünsche dir einen zauberhaften Mittwoch und schicke dir sonnige Grüße,

      Karin

  13. Hi!
    Der sterben Quilt ist super! Dazu deine leckeren pfannkuchenbällchen und der Tag ist gerettet! Liebe Grüße siggi

    • Liebe Siggi,

      Meinst du den Steppdeckenkuchen? Lieben Dank Für deinen Besuch und sonnige Grüße

      Karin

  14. Oh großartig. Sieht lecker aus.
    Ich interessiere mich für alles was mit backen zu tun hat bei, da gibt es ja tolle Dinge habe ich gesehen.
    Liebe Grüße Miranda

    • Liebe Miranda,

      lieben Dank für deinen Besuch. Ja, bei Casa di Falcone kann man sich wunderschöne Dinge anfertigen lassen.

      Liebe Grüße

      Karin

  15. Deine Pfannkuchen Bällchen sehen großartig aus! Ich hatte sie schon bei Instagram bewundert.
    Bei Anna wird man übrigens immer fündig 🙂
    Liebe Grüße und eine schöne Wochenmitte,
    Sabine

    • Liebe Sabine,

      lieben Dank für deinen Besuch. Ja…..Annas Shop ist super.

      Einen schönen Abend und liebe Grüße,

      Karin

  16. Die Bällchen sehen total lecker aus, und dann noch mit Krokant. Da kann ich nicht widerstehen. Bei Casa di Falcone würde ich wohl bei den wunderschönen rosafarbenen Keramiksachen. Rührschüssel und Tarteform wären meins.
    Liebe Grüße
    Grit

    • Liebe Grit,

      bei ROSA hat mein Verstand ausgesetzt;)

      Liebe Grüße und einen schönen Abend,

      Karin

  17. Liebe Karin,

    die kleinen Bällchen sind ja ein Traum.
    Bei Casa di Falcone würde ich wohl das Geburtstagsgeschenk für meine kleine Nichte aussuchen, so schöne Sachen. Vor allem die pinke Wiegendecke mit den Sternen.

    Süße Grüße,
    Sonja

    • Liebe Sonja,

      die Decke klingt ganz entzückend,

      liebe Grüße

      Karin

  18. Das Rezept muß ich mal probieren.
    Seit Monaten steht der Cake Pop Makes im Schrank und das Rezept passt ja hervorragend um ihn endlich einzuweihen.

    Es gibt viel zu schöne Dinge in dem Shop.
    Das Jahr 2018 und der Monat August im Besonderen, ist ein ganz besonderes.
    Denn erst feiern wir den ersten Geburtstag unseres Regenbogenmädchens und nur wenige Tage später, vermutlich 7, wird der Große eingeschult.

    Und für beide Feste benötigen wir noch so einiges.

    • Liebe Janine,

      lieben Dank für deinen Besuch. Dein Cake Pop Maker wartet nur auf eine köstliche Aufgabe;).

      Ganz viel Freude mit deinen Vorbereitungen und eine schöne Familienzeit,

      liebe Grüße
      Karin

  19. Hallo liebe Karin, ich habe eine Pfanne für Poffertjes und frage mich ob ich dein Rezept darin mal ausprobieren soll.. ich will mir nicht extra ein cakepopmaker anschaffen.
    Bei Casa di Falcone haben es mir die Formen und Förmchen angetan.,sowie die Stempel. Ein schöner Laden. Danke für die Verlosung. Liebe Grüße Annette

    • Liebe Annette,

      das würde ich doch einfach mal ausprobieren. Klingt auf jeden Fall lecker. Ich liebe Poffertjes!

      Ich wünsche dir einen schönen Tag.

      Süße Grüße

      Karin

  20. Die Pfannkuchen-Bällchen sind sensationell!Danke für das tolle Rezept!Habe sie gleich heute mit den Kindern ausprobiert…was soll ich sagen? Für meinen Mann war keines mehr übrig🙈Aus der Casa die Falcone würde ich mir einen Familien-Namensstempel von der lieben Anna anfertigen lassen ❤️

    • Wie lieb von dir Saekia! Das ist ja toll, da freue ich mich sehr. Wir hatten sie auch alle in wenigen Minuten verputzt;)

      Einen lieben Gruß

      Karin

      • Ich bin zwar zu blöd, meinen eigenen Vornamen richtig zu schreiben (ich heiße nämlich eigentlich Saskia), aber ich freue mich riesig über den tollen Gewinn!
        1000 Dank-das ist das erste Mal, dass ich etwas gewonnen habe, das über ein Freigetränk oder ein Werbegeschenk hinausgeht (vermutlich, weil ich so gut wie nie an Gewinnspielen teilnehme 🙂
        Auf den Adressstempel freue ich mich schon sehr und vom Rest werde ich mir etwas Kommuniondeko aussuchen, da das zweite unserer vier Kinder bald zur Erstkommunion geht…Hach, ich freue mich so!!!
        Danke, danke, danke…

        • Liebe Saskia ohne E und mit S

          hatte mich auch schon über deinen sehr aussergewöhnlichen Namen gewundert und mir gedacht, da haben sich ihre Eltern aber etwas kompliziertes ausgesucht;). Ich wünsche dir ganz viel Freude mit deiner Auswahl in Annas Shop. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
          Karin

  21. Liebe Karin, deine Pfannkuchen-Bällchen sehen wirklich toll aus!
    Den Shop Casa di Falcone kannte ich noch gar nicht und nachdem ich mich gerade dort umgesehen habe fällt es mir schwer, mich für etwas zu entscheiden, sollte ich einen Gutschein gewinnen 🙂 Wirklich sehr tolle Sachen! Ich glaube ich würde eine Vintage-Tortenplatte kaufen, mit so einer liebäugel ich schon seit langem 🙂

    LG Melina

    • Liebe Melina,

      herzlichen Dank für das Kompliment. Anna hat wirklich wunderschöne Dinge, wobei mich ja eher die individuell angefertigten Stempel etc. interessieren. So schöne Arbeiten. Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag,

      liebe Grüße

      Karin

  22. Moin Karin,
    du bist ja wirklich immer wieder für eine Überraschung gut! Zum einen würde ich am liebsten bei dir vorbeikommen und in die wunderschöne Glasschale greifen – schleck! – und die toll aussehenden Pfannkuchencakepops, hehe tolles Wort, probieren, zum anderen bin ich natürlich sofort zu *Casa die Falcone* rüber gehüpft, um zu schauen, was es da alles so Feines gibt und erstmal regelrecht dort hängen geblieben – deshalb konnte ich auch noch keinen Kommentar schreiben😇 – oh man! Dieser Shop ist ja ein Träumchen! Was ich mir dort aussuchen würde? Die Frage ist leicht zu beantworten: am liebsten ALLES! Ich werde im April zum zweiten mal Großtante, da würde ich bestimmt ein tolles Geschenk finden. Ich schreibe, stempel, verpacke, dekoriere, backe und verschenke für mein Leben gern schöne Dinge. Ich würde mich freuen wie sich nur ein kleines Kind freuen kann, das alle deine Pfannkuchencakepops mit Stiel und rosa Schleife geschenkt bekommen würde!
    So und jetzt kommt der Knaller! Habe mal geschaut, wo die lieben Falcones denn so ihren Shop betreiben, unglaublich! In meinem alten Sauerländer Heimathafen, hehe! Ich bin in Arnsberg geboren, habe bis zu meinem 5. Lebensjahr dort gelebt und bin dann in der Nähe, in Sundern, aufgewachsen. Habe mich gleich gefragt, wieso meine liebste Sauerländer Freundin mir noch nichts von dem tollen Laden erzählt hat, fährt sie doch des öfteren nach Neheim zum Shoppen! Sie kannte ihn noch gar nicht! Unglaublich! Aber das hat sich ja jetzt zum Glück geändert! Bei unserem nächsten Besuch im Sauerland weiß ich jedenfalls, wo ich mit ihr auf jeden Fall vorbei schauen werde. Merci Lisbeth ❤
    Ach ja unsere kleine Welt, fehlte nur noch, dass du auch aus dem Sauerland kommen wüdest, hehe.
    Nutze jetzt den verregneten Nachmittag, um mir einen schönen Kuchen für eine Freundin zum Geburtstag bei dir auszusuchen.
    Liebe Grüße, ciao Mone*

    • Die Welt ist eine Erbse lieb Mone;).

      Leider komme ich gebürtig nicht aus dem Sauer- sondern aus dem Ammerland, zählt das auch? Meine Tante allerdings aus Hohenlimburg, da wäre ich fast eine viertel Sauerländerin, oder? Ich habe Anna tatsächlich damals bei der Shop-Eröffnung unterstützt und Kekse gebacken. Ein sehr süßes Lädchen. Da solltest du mit deiner Freundin unbedingt mal vorbeischauen.

      Ich freue mich über deinen Besuch auf meiner Lisebths und schicke dir liebe Grüße aus der Heimat;)

      Karin

      • Das Ammerland zählt immer! In Hohenlimburg waren wir damals Handballmäßig vor Ort, zählt also quasi zu meinem damaligen Einzugsgebiet.. Allerdings lebe ich schon lange in unserem wunderschönen Oldenburg und das soll auch so bleiben! Wo sonst sollen denn unsere Sauerländer und auch andere Freunde ein paar wunderschöne Tage im Jahr verleben, nech? Sie kommen jedenfalls immer wieder gerne hier her 🙂
        Ciao Mone*

  23. Ich würde mir die rosa oder mintfarbene Tortenplatte von IB Laursen inklusive passender Müslischale kaufen. Schwierig sich zu entscheiden welche Farbe schöner ist! Dann noch ein schönes Geschirrtuch von Greengate und vom Rest des Gutscheins würde es wohl noch eine Schüssel sein oder ein Geschenkpapier mit Metallic Dots und ein Bäckergarn 😊

    • Liebe Klara,

      deine Wünsche kann ich supergut nachvollziehen;) Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,

      liebe Grüße

      Karin

  24. Hallo liebe karin,
    Und schon bin ich wieder auf deiner seite gelandet. Diese bällchen sehen so verführerisch aus, dass ich am überlegen bin, mir auch so einen cake pop maker zuzulegen. Das krokant in deinem rezept klingt total lecker. Wie hast du die so luftig hingekriegt?

    Casa di falcone kannte ich bisher auch noch nicht, aber sie haben soooo viele schöne sachen, dass ich mich gar nicht entscheiden könnte zwischen den vielen schönen tortenplatten und formen und den tollen vorratsgläsern, ganz abgesehen von dem besonderen zubehör und den süssen strohhalmen und und und… Ich habe sowieso noch nicht alles gesehen. Eine super homepage und ein toller laden!

    Liebe grüsse
    Iris

    • Liebe Iris,

      bin da ganz bei dir mit dem Cake Pop Maker. Ich nutze den wirklich häufig. Und wenn du den Teig genauso machst wie ich, dann werden deine Bällchen auch so luftig. Großes Pfannkuchen Ehrenwort!

      Ei zauberhaftes Wochenende,

      süße Grüße

      Karin

  25. Liebe Karin,
    Dein Rezept klingt unglaublich lecker und die Idee mit den Cake-Pop-Maker ist klasse, meine Kinder lieben die kleinen Bällchen.
    Casa di falcone ist ein sehr schöner Shop, ich finde die Tortenplatten wunderschön und ich könnte einen neuen Stempel gut gebrauchen.
    Liebe Grüße
    Alex

    • Liebe Alexandra,

      lieben Dank und einen wunderschönen Abend,

      süße Grüße

      Karin

  26. Liebe Karin,
    die Pfannkuchenbällchen sehen traumhaft aus. Ich könnte die Frage, ob sie am nächsten Tag noch schmecken auch nicht beantworten 😉 Bei Casa di Falcone gibt es soooo hübsche Dinge, da würde man am liebsten den ganzen Shop leer kaufen ;)) Wahrscheinlich würde ich mich für die Mynte Tarteform entscheiden. Natürlich in Rosa 🙂
    Liebste Grüße,
    Melanie

    • Hallo liebe Melanie,

      deine Wahl gefällt mir;). Tja, so leckere kleine Köstlichkeiten verschwinden hier auch immer wie von Zauberhand,

      Ein schönes Wochenende,

      süße Grüße

      Karin

  27. Dein Blog ist soooo schön und Bällchen sehen traumhaft schön aus! In dem Onlineshop gefallen mir die Taschentücher für Freudentränen, habe ich auf zwei Hochzeiten schon in der Kirche bekommen und auch wirklich gebraucht. Liebe Grüße!

    • Liebe Nicole,

      herzlichen Dank für dein Kompliment zu meinen kleinen Pfannkuchen Bällchen, da freue ich mich sehr. Die Taschentücher sind ja entzückend, kannte ich so noch gar nicht.

      Ganz liebe Grüße

      Karin