Rosa Holunder Donuts

Rosa Holunder Donuts

Meine liebe Freundin Mariola hat ihr Herz genau da, wo es hingehört. Es schlägt für’s Leben, für die Familie, für die beiden zuckersüßen Töchter [rechtlich gesehen sind es eigentlich meine Kinder;] aber das wollen wir hier nicht ausdiskutieren, für ihren Mann, das traumhafte Häuschen in Berlin und ganz wichtig, für gutes Essen. Da pocht es manchmal sogar etwas schneller und hüpft immer im Kreis sobald sie meine Törtchen sieht. Aus diesem und keinem anderen Grund gibt es heute für euch auch dieses Rezept. Es ist nämlich genauso besonders wie meine treue Freundin. Denn sie war es, die mir letztes Jahr zwei kleine Pflänzchen über ihren Gärtner des Vertrauens zuschicken ließ. Ich konnte mein Glück kaum fassen. Rosa blühender Holunder. So eine entzückende Pflanze. Und wie verabredet hatte ich Mitte Juni meine ersten rosa Dolden am Strauch.

Rosa Holunder Donuts

Da hüpfte mein Herz auch wat flotter. Dieser Duft, unglaublich. Sie sehen aus wie japanische Miniatur Kirschblüten. Quasi ein Bonsai Holunder;). Aus meinen wenigen Dolden habe ich behutsam ein kleines Fläschchen Sirup hergestellt. Ich behüte es wie einen wertvollen Schatz. Die Deko blühte in einer Vase weiter und machte beim Hinschauen einfach nur glücklich. Mariola hatte im letzten Jahr schon eine größere Ausbeute und ein köstliches Törtchen daraus gezaubert. Lasst euch von ihr verführen. Aber Vorsicht, es könnte sein, dass ihr danach einen rosa Holunderstrauch haben möchtet und euren Garten, Balkon oder Schrebergarten mit dieser wunderschönen Pflanze bereichert. Geduld wird gleich mitgeliefert. Es dauert seine Zeit bis sie blühen, aber wenn sie soweit sind, dann wird auch euer Herz etwas lauter schlagen als gewohnt;).

Liebe Mariola, du hast mir eine ganz große Freude mit diesen Pflanzen gemacht. Jedes Mal wenn ich in den Garten schaue, sehe ich dein Geschenk und bin einfach nur glücklich. Nun teilen wir neben all unseren Gemeinsamkeiten auch noch die rosa Holunderblüten-Liebe. Ich habe mich über den roten Apfel in dein Herz geschlichen und du dich mit rosa Holunder in meines. Wir zwei Rosamunde Pilcher Tanten;). Eine Frage hätte ich allerdings noch an unsere Freundschaft: „Wann ziehst du endlich in den Norden?“

Die Luft ist viel besser für dich und deine/meine Kinder würden sich hier sehr wohlfühlen;). Vielleicht für den Anfang nur ein kleines Sommerhäuschen in Oldenburg? Soll ich schon mal Ausschau halten nach Holunderpflanzen und Apfelbäumen? Ich warte geduldig auf dein „JA, ich ziehe in den Norden.“ Dieser Tag wird ein Fest und zum National Feiertag erklärt.

Für alle Holunder Liebhaber da draußen, für mein heutiges Rezept benötigt man nur Holunderblütensirup. Den habt ihr doch sicher alle ganz brav im Juni eingekocht, oder? Die Donuts schmecken super frisch und saftig. Wir haben jetzt in unserer Straße ein paar rosa Holunderfreunde mehr;). Die Pflanzen heißen übrigens: Black Beauty & Black Lace. Bestellen könnt ihr sie bei Manfred;). Grüßt ihn lieb von Mariola und mir. Wir hegen und pflegen seine Schätze sehr.

Überrascht eure Freundin doch auch Mal mit einer besonderen Pflanze. Man wächst zusammen. Auch über die Distanz. Aber das hat ja Gottseidank bald ein Ende liebe Mariola, denn du hast schon drei Besichtigungstermine in meiner schönen Stadt;).

Einen rosa duftenden Mittwoch.

♡ Lisbeths [Teilzeit-Holunder-Maklerin]

Rosa Holunder Donuts

 

Lust auf noch mehr Rezepte? 2014 hatte ich euch schon mal diese kleinen süßen Donuts gezeigt. Oder lieber mit etwas Zimt & Zucker?  Vielleicht in festlich & gold?

 

Rosa Holunder Donuts
 
Autor: 
Kategorie: backen, Kleingebäck,
Zutaten
  • Für den Teig:
  • Reicht für 12 Stück.
  • Man benötigt eine Silikon Donut-Form [Beispiel] *
  • 200 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Zucker
  • 2 Ei
  • 2 Tl Butter geschmolzen
  • 100 ml Milch
  • 60 ml Holunderblütensirup
  • Für die Vollendung:
  • 1 Packung Candy Melts von Lakeland *
  • Zuckerperlen
Zubereitung
  1. Die Silikonform gut einfetten und direkt auf das Backblech legen.
  2. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  3. Eier und Zucker cremig aufschlagen.
  4. Restliche Zutaten hinzufügen und gut verrühren.
  5. Teig in einen Spritzbeutel und in die vorbereitete Form füllen.
  6. Teig nacheinander verbacken.
  7. Die Donuts für ca.15 Minuten backen.
  8. Donuts aus der Form holen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  9. Für die Vollendung:
  10. Die Candy Melts in der Mikrowelle oder über einem Wasserbad schmelzen.
  11. Abgekühlte Donuts in die Glasur tunken und mit Zuckerperlen bestreuen.
  12. Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.
  13. Tipp: Man kann die Donuts auch einfach mit einer Zitronensaft- Puderzucker- Glasur verzieren.
  14. Ale mit einem * gekennzeichneten Produkte sind Affiliate Links.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

 

 

Kategorien: Backen Kleingebäck Süßes

Schlagwörter: ,

Das könnte dich auch noch interessieren:

Orangen Herz Cupcakes
Grapefruit Joghurt Canelé
Coole Swan Coffee Cupcakes
Windbeutel Torte mit Kirschgrütze

2 Kommentare

  1. Hahahaha :)))) Karin! Die drei Besichtigungstermine werde ich natürlich sofort wahrnehmen! ❤️ Hahahaha Die Chance auf ein kleines süßes Häuschen in der direkten Nähe zu dir kann ich mir einfach nicht entgehen lassen! :))) Die Donuts sehen einfach nur herrlich aus. So so schön ❤️ Ich wusste, dass sich der rosa Holunder wohl bei dir fühlen würde. Ich danke dir von Herzen für diesen traumhaften Post ❤️ Und freue mich schon riesig auf unser Wiedersehen. …. und „deine“ Kinder natürlich auch … Hahahaha:)))
    Ich drücke dich ganz fest, du Nudel!
    Mariola
    ❤️❤️❤️

    • Guten Morgen Sonnenschein ❤️

      Hüpfe ich doch direkt mal in meine kleinen Maklerschuhe und putze den Hauseingang für Dich! Der Vorgarten wird direkt mit rosa Holunder bepflanzt und meine Kinder bekommen in MEINEM Haus ihre hübschen Zimmer eingerichtet;). Hach, was freue ich mich auf unser Wiedersehen!

      Fühl dich mal ordentlich durchgedrückt und Küsschen an meine Mädels.

      xxx

      Sonnige Grüße aus dem Norden [ Das ist da, wo deine neue Heimat sein wird]