Smoothie Bowl mit Mandelmilch, Beerenmix, Chia & Co

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Auch im Hause Lisbeths gibt es zwischendurch mal sehr gesundes Frühstück;). Köstliche Beeren, selbstgemachte Mandelmilch, Dattelcreme, Chia, Mandeln und Pistazien. Ich liebe diese hübsch angerichteten Bowl-Fotos ja sehr. Das macht richtig was her, für’s Auge, für Gäste und es ist eine willkommene Aufwärmübung für die anstehende Yogastunde. Entspannung pur;). Nicht, dass ich Yoga machen würde. Mein Yoga ist das Backen. Aber ganz ehrlich? Ich bin ja eher so der Matsche-Typ.

Smoothie Bowl

Das mache ich mit meinem Eisbecher genauso. Ich kann es gar nicht abwarten, alles durcheinander zu bringen. So geht es meinem Mixerkumpel, dem Vitamix auch. Der will auch immer nur rühren, mixen, zerkleinern und in kürzester Zeit alles miteinander vermengen, was man ihm zur Verfügung stellt;). Der hat aber auch ne Power, meine Güte. Manchmal flösst er mir richtig etwas Angst ein. Bei der Mandelmilch zum Beispiel, da jagt er in nur 45 Sekunden die ganzen Mandeln durch den Behälter, als ob es keinen Morgen mehr geben würde. So easy, so flott, so zuverlässig.

Vitamix 750

So ein fruchtiges Frühstück ist schon was Feines. Und wenn man sich Bananen unter die Früchte mixt, ist es auch gar nicht mehr so kalt;). Am allerliebsten mag ich ja die Dattelcreme. Die ziehe ich mir mit einem Löffel so richtig schön durch die Smoothie Bowl;). Herrliche Süße und so gesund. Wenn man die Banane einen Tag vorher einfriert, unbedingt vorher die Schale entfernen, dann schmeckt das Ganze nach einer köstlichen Eiscreme. Da ist es natürlich unbedingt erlaubt, sich eine ordentliche Portion leckerste Schokolade unter die Creme zu rühren. Ganz im Sinne von: „Matschen, rühren und vernaschen.“

Einen fruchtigen Mittwoch und liebste Grüße.

♡ Lisbeths

Smoothie Bowl

 

Smoothie Bowl mit Mandelmilch, Beerenmix, Chia & Co
 
Autor: 
Kategorie: Dessert, Süßes
Zutaten
  • Für die Bowl:
  • Reicht für 2 Portionen
  • 200 ml Mandelmilch
  • 2 Bananen
  • 250 g TK Beeren-Mix
  • Ca. 10-12 Physalis
  • 1 EL Dattelcreme z.B. von Sekem.
  • 1 TL Himbeerpulver (optional)
  • Für das Topping:
  • 2 EL weiße Chia Samen
  • 2 EL gehackte Pistazien
  • 2 EL gehackte Mandeln
  • 2 EL Superfruit Topping z.B. Davert
  • Für die Vollendung:
  • 20 g gehackte Schokolade z.B. von Vivani
Zubereitung
  1. Für die Smoothie Bowl benötigt man einen leistungsstarken Standmixer.
  2. Hier nutze ich meinen Vitamix 750 Professionell
  3. Die Mandelmilch bereite ich ebenfalls im Vitamix zu.
  4. Die Mandelmilch, Bananen, und die Beeren in den Behälter geben.
  5. Auf Smoothie Programm pürieren.
  6. Es sollte sehr dickflüssig und cremig sein.
  7. Die Creme in eine Müslischale umfüllen.
  8. Nun kommt die meditative Arbeit;).
  9. Nach Lust und Laune mit Beeren, Pistazien, Chia, Schokolade, Mandeln und Toppings verzieren.
  10. Tipp:
  11. Jede Lieblingsfrucht lässt sich verwenden. Auch sehr lecker mit Kokosmilch und Kokosflocken.

 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Vitamix entstanden. Herzlichen Dank für die schöne Zusammenarbeit.

 

 

Kategorien: Eis Dessert Süßes Getränke

Schlagwörter: ,

Das könnte dich auch noch interessieren:

Nektarinen Eiscreme
Karamell - Pots - De - Crème
Gin-Tonic-Lemon-Curd-Cookies
Erdbeer-Milchshake-Charlotte

6 Kommentare

  1. Dattelcreme! Das hört sich doch ganz vorzüglich an! Ich bestelle schon mal drei Portionen nur für mich allein:)))))
    Ganz liebe Ostergrüße an dich und deine Familie ❤
    Mariola

  2. Die Smoothie Bowl sieht echt super aus! Wie eigentlich alle Kreationen und Bilder auf deiner Seite 🙂
    LG und schöne Ostern Cinny