Tatortknabbereien

 

 

 

 

 

„Mit einem KLICK auf die Teilzeitkommissarin Lisbeths geht`s  zu den Tatortknabbereien“

 

Lisbeths_TatortZauberhafte Tatort Lisbeths gezeichnet von der talentierten Miss Deeply

 

10 Kommentare

  1. Ich bin gerade zufällig auf diesen Blog gestoßen und werde jetzt, statt zu schlafen, stundenlang in den Rezepten schmökern und Listen schreiben, was ich wann machen möchte.
    Die Fotos sind auch ein Traum und das Buch ist schon auf meiner Wunschliste!
    LG Elke

    • Willkommen liebe Elke,

      fühl dich wie zu Hause. Ich freue mich sehr über dein Kompliment und wünsche dir viel Spaß in meiner süßen rosa Welt.

      Liebe Grüße

      Karin

  2. Ohhhh – ich freue mich schon sehr auf´s Büchlein vorstellen! Hab´s grad durchgeblättert … da hast du super Sachen drin! Vor allem für mich wo ich ja gar keine Süße bin gibt´s auch schöne pikante Knabberideen!

    Großes Lob zum lässigen Branding übrigens… 🙂 der Keks … extrem cool gemacht.. Sag verrätst du mir wo du den individualisierten Keksstempel herhast?

    Lasse dir ganz viele LG da!

    • Liebe Catrin,

      das freut mich sehr das dir mein kleines Buch gefällt:) Dankeschön! Tja, und ein Keks musste sein;) Kleene Tatort Lisbeths nech!

      Die tollen Stempel zaubert die liebe Anna von http://www.casa-di-falcone.de für mich. Grüße sie bitte ganz lieb von mir.
      Ich wünsche dir einen schönen Tag

      Liebe Grüße

      Karin

  3. Liebe Karin!

    Herzlichen Glückwunsch zum schönen Buch!!!! Lasse dir ganz liebe Grüße mit meinen zuckerlrosa Backbuchlieblingen da 🙂 http://www.cookingcatrin.at/backbuecher/

    VLG aus Österreich dir liebe Karin!

  4. Oh this blog is awesome! this photos are sou beatifull, im realy want to eat now!

  5. Erst vor ein paar Tagen das Buch „Krimi Knabbereien“ entdeckt und sofort bei Amazon bestellt. Grosse Freude als es geliefert wurde. Herrliche Rezepte, die alle doch recht einfach klingen, geniale Fotos, der Mund wurde wässirg. Ich wollte sofort mit den Schokoladenkeksen auf Seite 1 starten und komme jetzt doch etwas ins Grübeln.

    Die Zutaten zusammengerechnet ergeben eine Menge von fast 1.000 g und daraus sollen nur 30 – 35 Kekse entstehen ? Wie groß soll denn so ein Keks sein ? Auch bei der Backzeit komme ich ins Grübeln. 10 min bei 160° C ? Bevor ich meine geliebte Valhrona verbacke, frag ich doch vorher lieber bei der Fachfrau nach.

    Grüsse aus dem tiefverschneiten Schwarzwald
    Sandra

    • Hallo liebe Sandra,

      da freue ich mich aber sehr. Das Rezept ist korrekt, es hängt natürlich von der Größe der Cookies ab. Die haben bei mir schon einen guten Durchmesser von 6 cm und eine Höhe von ca. 2 cm. Du entscheidest wie groß du sie backen möchtest, beachte dabei allerdings die Backzeit. Sie sollten innen noch etwas klitschig sein;). Probiere bitte einfach zwischendurch mal. Nach der ersten Backzeit von 10 Minuten werden die Cookies mit den Marshmallows belegt und für weitere 2-3 Minuten gebacken. So wie im Rezept beschrieben. Ich habe die Cookies schon hundert Mal gebacken und sie waren immer perfekt. Du kriegst das hin! Ich spüre es. Mail mir bitte unbedingt ein Foto von deiner Leckerei. Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Nachbacken und übrigens: Tolle Schokoladenwahl;). Wenn Diu Tagen hast, Imme rher damit, ich beantworte sie schnell als möglich.

      Süße Grüße in den schönen Schwarzwald,

      Karin

      P.s. Den Teig unbedingt in den Froster geben! Das erleichtert das Rollen ungemein. Mit einem Einweghandschuh klappt es super.

  6. Du Knabber Kommissarin 😉

Ein Pingback

  1. […] bei schrecklichen Szenen unter ihre Kuscheldecke und knabbert dort ganz heimlich an ihren leckeren Tatortknabbereien. Und weil es immer so gut schmeckt, dass man manchmal die Handlung aus den Augen lässt, weil […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.