Windbeutel Torte mit Kirschgrütze

Ein Windbeutel Törtchen, bei dem man die Windbeutel nicht sieht, ist gleich ein unsichtbares Windbeutel Törtchen;). Haben sie sich versteckt die kleinen mini Küchlein. Kuscheln sich da schön in der Sahnecreme ein und glauben wohl, wir würden sie nicht finden. Nix da! Der Anschnitt war so richtig schön knusprig. Sie sind da, ich schwöre es, sie sind da. Hätte ich euch auch als Zaubertrick verkaufen können, oder? Schmeckt göttlich der Kuchen, auch wenn man die Windbeutel suchen muss. Nächstes Mal vielleicht zweilagig schichten, oder große Windbeutel nehmen? Es bleibt spannend, es bleibt lecker.

Windbeuteltorte mit Kirschgrütze

Dieses fruchtige Törtchen ist mit uns auf die Reise nach Nordrhein-Westfalen gegangen. Wir waren auf einer Überraschungs-Garten-Party von Freunden eingeladen. Es gab einen 80zigsten Geburtstag nachzufeiern und der junge Mann wusste von nichts;). Da passt doch so ein fast unsichtbares Törtchen super, oder? Der Wettergott war voll auf unserer Seite, die Kinder alle guter Laune und die Freundschaften die seit über 25 Jahren bestehen, haben sich kaum verändert. Es ist einfach eine große Freude, sich die mittlerweile großen Kinder der Freunde anzuschauen, die damals noch sehr klein oder noch gar nicht auf der Welt waren. Die Ähnlichkeiten mit den jeweiligen Eltern, die Vertrautheit und die ollen Witze über die wir heute noch genauso lachen können wie vor 20 Jahren, unbezahlbar!

Windbeuteltorte mit Kirschgrütze

Da spürt man das Leben. Solche Treffen sollte man viel öfter organisieren. Super, dass es so tolle Menschen gibt, die Sozialkontakte pflegen und alle wieder zusammenbringen. Es war eines unserer schönsten Wochenenden. Das Geburtstagskind war sehr gerührt, dass so viele dem Überraschungs-Aufruf gefolgt sind und mitgefeiert haben. Von solchen Momenten zehrt man noch sehr lange und behält es in ewiger Erinnerung.

Freundschaft, Achtsamkeit, Vertrauen und ganz viel Liebe machten diesen Tag unvergesslich. Danke, dass ihr alle da seid meine lieben Freunde!

♡ Lisbeths

Windbeuteltorte mit Kirschgrütze

 

Windbeutel Torte mit Kirschgrütze
 
Autor: 
Kategorie: backen, Torte,
Zutaten
  • 3 Eier
  • 3 El heißes Wasser
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 50 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Tl Backpulver
  • 2 Becher Sahne
  • 2-3 Teelöffel San Apart
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Packung Mini-Windbeutel
  • 300 g rote Kirsch-Grütze
  • Eine hohe 20er Springform
Zubereitung
  1. Für den Teig:
  2. Backofen auf Umluft 180 Grad vorheizen.
  3. Die Eier trennen.
  4. Eiweiß steif schlagen.
  5. Eigelb und Wasser verrühren.
  6. Zucker und Vanillezucker dazugeben und hell-cremig aufschlagen.
  7. Geschlagenes Eiweiß zu der Eigelbmasse geben.
  8. Mehl und Speisestärke vermischen und über die Creme sieben.
  9. Mit einem Schneebesen alles vorsichtig unterheben.
  10. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen.
  11. Teig einfüllen und für ca. 20-25 Minuten backen.
  12. Stäbchenprobe machen.
  13. Für die Füllung:
  14. Die Sahne mit dem San Apart steif schlagen.
  15. Schmand mit der geschlagenen Sahne verrühren und in den Kühlschrank stellen.
  16. Den Biskuit aus der Form lösen und auskühlen lassen.
  17. Den Deckel vorsichtig abtrennen und den Biskuit halbieren.
  18. Die Springform reinigen und erneut mit Backpapier auslegen.
  19. Einen Biskuitboden auf den Boden der Springform legen und leicht andrücken.
  20. Etwas von der Sahnecreme auf den Biskuit streichen.
  21. Die gefrorenen Mini Windbeutel auf der Sahne verteilen.
  22. Etwas von der Sahnecreme für den nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahren um den Rand der Torte einzustreichen.
  23. Die Windbeutel mit der Sahnecreme bedecken und glatt streichen.
  24. Den zweiten Biskuitboden auf die Sahnecreme legen und leicht andrücken.
  25. Die rote Kirsch-Grütze auf dem Biskuit verteilen.
  26. Die Torte über Nacht im sehr kalten Kühlschrank fest werden lassen.
  27. Tipp: Man kann die Torte auch mit jeder anderen Frucht-Grütze bedecken.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

 

 

Kategorien: Backen Kuchen Torten

Schlagwörter: ,

Das könnte dich auch noch interessieren:

Rosmarin Olivenöl Kissen
Zitronen Minz Biskuit {Mini}
Biscottini
Neapolitanischer Marmorkuchen

4 Kommentare

  1. Hallo Karin,

    was für ein toller Beitrag. Dazu auch noch ein Traum von Törtchen.
    Herz was willst du mehr!
    In Gedanken bin ich schon dabei liebe Menschen einzuladen, die mit mir dieses
    Tortenglück genießen dürfen.

    Sonnige Sonntagsgrüsse aus Rotterdam
    Eliza

    • Liebste Eliza,

      was freue ich mich über deine lieben Worte. Herzlichen Dank dafür. Genieße deine Sonnenstrahlen und träume bis dahin von dem lecker Törtchen;).

      Grüße dich von Herzen,

      Karin

  2. Ich kann nur sagen, es fällt mir schwer, mich damit abfinden zu müssen, dass es ein solches Traumtörtchen nur bei 80. Geburtstagen geben soll. Warum? Weil ich gleich zwei Stücke dieses Traumes genießen durfte. Eine Erfahrung, die mir locker darüber hinweg hilft, dass Ihr mich jetzt alle „Gierig“ nennt. Ich bin eben schnell. Schnell im Erkennen wenn etwas außergewöhnlich ist, und auch schnell wenn es dann um die Umsetzung des Sichern/Zugreifen/Weghamstern geht.
    Bitte, Liebes, lass mich nicht zu lange warten. Ich vermisse das Törtchen – und viel mehr noch Euch. mchen

    • Moin Müller du kleine diebische Elster;),

      Wer zuerst kommt……so läuft es. Freue mich sehr, dass mein Törtchen dir so gut geschmeckt hat. Hoffe wir sehen uns Mitte September. Ganz liebe Grüße an die Gattin, deine Kids und besonders an Marie!

      Zuckersüße Grüße

      Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.