Waffeln_1586_bearbeitet-12[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Belgische Waffeln. Mon Dieu! Jeder, der schon mal durch Belgien getingelt ist, kennt sie! Meine Lieblinge sind die klebrigen, mit Hagelzucker karamellisierten, buttrigen „ ich möchte nie wieder etwas anderes naschen“ Lütticher Waffeln. Und wer auf Hefe steht ist voll auf meiner Seite;) Wer kennt den Unterschied zwischen Waffeln aus Brüssel und Lüttich? Ich hätte da eine Antwort für euch.

Belgische Waffeln

Brüsseler Waffeln bestehen aus einem weichen Eierteig, während die Lütticher Waffeln als dick, zuckersüß und buttertriefend beschrieben werden können. Bei den Lütticher Waffeln wird Hagelzucker in den Teig gegeben. Leute, das ist eine unglaubliche Sünde, landet sie doch direkt auf der Hüfte. Immer schön zwei essen weil wir haben ja auch zwei Hüften! Ist auch gut für`s Gleichgewicht;) Mein altes Waffeleisen war ein einsamer günstiger Geselle im Keller und sein einziger Sozialkontakt war ein Sandwichmaker. Damit die Beiden etwas mehr Abwechslung in ihrem tristen Dasein bekommen, habe ich sie verschenkt und hoffe sie haben ein aufregenderes Leben, mit neuen elektronischen Gleichgesinnten. Ich wollte doch Rücksicht nehmen auf die alten Geräte bevor mein neuer Küchenmitbewohner Namens *Wolfgang von Waffel bei mir einzieht. Keiner liebt es einfach ausgetauscht zu werden. Scheint Wolfgang doch auf den ersten Blick etwas wuchtig, gibt der zweite einem die Gewissheit, dass man acht Waffeln gleichzeitig backen und genießen kann. Sein leicht Ufo ähnliches Äußeres verführte mich dazu, meinem Geburtstagskind, die sich frische Waffeln gewünscht hatte, eine kleine Geschichte über ausserirdische Waffeleisen zu erzählen;) Das gigantische Waffeleisen aus dem Hause KitchenAid hat nämlich so einiges drauf, wie z.B. eine rotierende Doppelbackform. Das sieht bei richtiger Beleuchtung schon mal aus wie aus dem All;)

Waffeln_1602

Die Geschichte glauben einem die Kinder aber nur bis zu einem gewissen Alter. Alle ab sechs laufen mit einer lecker Waffel in der Hand und einem Vogelzeigenden Finger am Kopf davon;) So wie meine Zwillings Jungs von nebenan. {Die sich aber erstmal gegenseitig rückversichert haben, dass Frau Waffelbäcker flunkert}. Bei der Waffelübergabe waren sie sich aber wieder ungefragt einig: Köstlich, lecker,mhhhhhhhhh, gibt es noch mehr davon, kannst du zu meinem Geburtstag kommen und dein Ufo mitbringen.  Hach, es macht doch immer wieder Spaß, Menschen mit Süßem zu beglücken.

Waffeln_1578

Dieses Rezept hat übrigens eine sehr schöne Geschichte. Die Lütticher Waffeln gehen auf das 18. Jahrhundert zurück. Nach einer Geschichte stammt ihr Name von einem Lütticher Prinzen. Dieser Prinz beauftragte einen Koch einen Kuchen zuzubereiten. Der Koch mischte Zucker in den Teig und schnitt ihn in gleich große Stücke. Der Vanillegeruch, der beim Backen entstand, lockte den Prinzen in die Küche. Die entstandenen Waffeln wurden sein Lieblingsgericht. Das erklärt auch warum die Hälfte der Anwohner aus meiner Straße verdächtig langsam um mein Haus schleichen;)

Belgische Waffeln

Leicht abgewandelt habe ich den Teig mit flüssigem Vanilla und Muscovado Zucker. Das ist so unfassbar karamellig, weil dieser Zucker einfach von Haus aus ein grandioses Karamellaroma mit sich bringt!

Rezept für drei große Waffeln. Bei meinem Ufo ergibt das: 12 kleine dicke lecker Waffeln: 100 g flüssige Butter|1 Tl. Vanilla| 400 g Mehl| 75 g Muscovado Zucker | Eine Prise Salz | 175 ml lauwarme Milch| 1 Würfel Hefe| 2 Eier| 150 g Hagelzucker.

Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel miteinander vermengen. Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen, gemeinsam mit der abgekühlten flüssigen Butter und den Eiern zu dem Mehlgemisch geben. Für mich rührt meine Martha das mit dem Flexirührer in Sekunden fertig. {Knethaken geht auch}. Zum Schluss das Vanilla dazugeben und gut verrühren. Den Teig für 45 Minuten abgedeckt gehen lassen. Das Waffeleisen aufheizen und los geht`s. Hier müsst ihr schauen das eure Waffeleisen geeignet sind für Belgische Waffeln. Backen sie doch sehr hoch. Meistens sind es rechteckige Eisen;) Einen großen Klecks Teig in die Mitte des Eisens geben und den Deckel schließen. Mein Wolfgang von Waffel lässt sich drehen und man kann auf der anderen Seite direkt eine große weitere Waffel backen. Das ist unglaublich genial für Kindergeburtstage! Kriegt man die Lütten doch alle gleichzeitig satt. Drei Minuten später ist die nächste Ladung fertig und es gibt kein Gejammer oder großes Warten mehr. Ich liebe dieses Waffeleisen.

Belgische Waffeln

Einen klitzekleinen Grund gibt es allerdings warum Wolfgang von Waffel nicht kontinuierlich neben Martha in der Küche glänzen darf. Er ist nicht rosa! Tja Wolfgang, das Leben ist manchmal sehr ungerecht;) Dafür darf er aber zukünftig in Zusammenarbeit mit Martha weitere leckere Rezepte entwickeln und spätestens da werden die Beiden sich annähern und vielleicht lässt Martha Wolfgang ja mal bei sich übernachten;) Jetzt geht es aber weiter für die Großen. Denn am Sonntag heißt es wieder Tatort Time. Und warum nicht mal eine schöne drei Zentimeter dicke Waffel knabbern, wenn man sich im eigenen Wohnzimmer „verfolgt“ fühlt. So was Süßes beruhigt die Nerven, hilft beim kombinieren und ist der Spurensuche dienlich. Wer ist noch dabei am Sonntag? Habt den schönsten Freitag aller Freitage.

♡ Lisbeths Tatort Lisbeths

Belgische Waffeln

 

1Werbung-Button-1

Rosa Papierwimpel von Casa di Falcone.

Serious about food