Stachelbeer Schokoladen Kuchen
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Zutaten:
  • 200 g Zartbitter Schokolade - Vivani
  • 170 g Butter
  • 2 große Eier
  • 4 Eigelb
  • 60 g Muscovadozucker
  • 1 Teelöffel Vanille - Paste
  • 40 g Mehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • Für das Baiser:
  • 4 Eiweiß
  • 170 g feinster Zucker
  • 1 Teelöffel Essig
  • 2 Teelöffel Speisestärke
  • 1 EL Kakao
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • Topping:
  • 250 g frische Stachelbeeren
  • Früchte für die Deko
  • Puderzucker
Zubereitung
  1. Zubereitung:
  2. Den Backofen auf Umluft 180 Grad vorheizen.
  3. Eine 24 er Springform buttern und mehlen. Boden mit Backpapier auslegen.
  4. Butter und 200 g Schokolade in einem Topf langsam schmelzen.
  5. Eier, Eigelb, Muscovadozucker und Vanilla zu einer dicklichen Creme verrühren.
  6. Mehl, Backpulver und die gemahlenen Mandeln vermengen, zu der Schokolade in den Topf geben und gut verrühren.
  7. Die Eicreme unterheben und in die vorbereitete Backform füllen.
  8. Ca. 50g Stachelbeeren in den Teig drücken.
  9. Für 30 Minuten backen.
  10. Baiser:
  11. Die 50 g Schokolade in einem Wasserbad Schmelzen.
  12. Eischnee sehr steif schlagen.
  13. Zucker langsam ein rieseln lassen und weiter schlagen.
  14. Essig hinzufügen und so lange schlagen bis sich glänzende Spitzen bilden.
  15. Kakao und Speisestärke über die Creme sieben und unterheben.
  16. Die flüssige Schokolade untermischen.
  17. Baiser auf den Kuchen geben und für weitere 20 Minuten backen.
  18. Der Kuchen darf innen noch etwas raw sein.
  19. Tipp: Mit frischen Früchten dekorieren.
  20. Lässt sich auch wunderbar auf einem Blech backen.
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/stachelbeer-schokoladen-kuchen/