Kaffeekuchen mit Walnuss Salzkaramell
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Rezept für einen kleinen Kuchen
  • 110 g brauner Zucker
  • 110 g Butter
  • 110 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 El Backkakao
  • Saft von einer halben Blutorange
  • 1 kleiner starker Espresso
  • Prise Salz
  • 3 TL Milch
  • ½ Tl Backpuler
  • Für das Salzkaramell:
  • Ergibt ca. 250 ml Karamell
  • 200 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 100 ml Sahne
  • 2 - 3 Teelöffel Fleur de Sel
  • Für die Vollendung:
  • 4 - 6 Walnüsse
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Eine kleine Gugelform oder Ähnliches buttern und mehlen.
  3. Butter und Zucker cremig aufschlagen.
  4. Die Eier nacheinander zufügen und verquirlen.
  5. Kakao und Backpulver untermengen.
  6. Blutorangensaft, Espresso und Milch dazugeben und gut verrühren.
  7. Den Teig in eine passende Form füllen und für 30 - 40 Minuten backen.
  8. Bitte eine Stäbchenprobe machen.
  9. Salzkaramell:
  10. Den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen.
  11. Bitte unbedingt dabei bleiben und immer wieder rühren.
  12. Der Zucker sollte völlig geschmolzen und leicht goldbraun aussehen.
  13. Dann gibt man Stückweise die Butter dazu und rührt weiter.
  14. Ganz zum Schluss kommt die Sahne dazu.
  15. Gut verrühren und kurz auf köcheln lassen.
  16. Fleur de Sel je nach Geschmack hinzufügen und abkühlen lassen.
  17. Das fertige Karamell in kleine Gläser abfüllen.
  18. Die Creme wird im Kühlschrank noch fester.
  19. Für die Vollendung:
  20. Die Walnüsse ohne Fett in einer Pfanne anrösten.
  21. Das Karamell über den Kuchen gießen.
  22. Die Walnüsse in das Karamell tunken und auf den Kuchen setzen.
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/kaffeekuchen-mit-geroesteten-walnusskernen-salzkaramell/