Schaumküsschen
Author: Lisbeths
Zutaten
  • „Rezept von der zauberhaften Rellomein!"
  • Für 12 Schaumküsschen
  • 4 Bio Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 40 ml Wasser
  • 1 Päckchen Pulver - Gelatine
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 12 dünne Waffeln
  • 100 g dunkle Schokolade
Zubereitung
  1. Zuerst das Eiweiß mit einer Prise Salz sehr schaumig aufschlagen.
  2. Dann Zucker, Vanillezucker und 40 ml Wasser zu einem Zuckersirup aufkochen
  3. Der Sirup sollte auf 120 Grad aufgekocht werden und wird dann so heiß wie er ist, in einem dünnen Strahl in das Eiweiß eingerührt.
  4. Gelatine unterrühren.
  5. Die Masse für ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  6. Die Waffeln (siehe Text im Beitrag) auf ein Backpapier legen.
  7. Die Schaummasse in einen Spritzbeutel füllen.
  8. Die Spitze einfach passend abschneiden.
  9. Die Masse kreisförmig auf die Waffeln verteilen.
  10. Für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
  11. Nun kann man die Schokolade über einem Wasserbad Schmelzen.
  12. Etwas abkühlen lassen.
  13. Die Schaumküsschen vorsichtig in die Schokolade tunken - und/oder die Schokolade mit einem Löffel über die Küsse geben.
  14. Auf einem Gitter vollständig trocknen lassen.
  15. Nun für mindestens eine Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  16. Tipp:
  17. Flott in den Eisladen gelaufen und fertige Waffeln kaufen geht natürlich auch;) Oder leckere Lieblingskekse als Boden nutzen.
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/schaumkuesschen/