Goldpünktchentorte
Author: Lisbeths
„Rezept von meiner lieben Cousine Beate!"
Zutaten
  • Für den Boden:
  • 200 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 80 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 1,5 Tl Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 500 g Quark
  • 100 g Himbeeren TK
  • 3 Eigelb
  • 120 g Zucker
  • 1 Tl Vanille Paste oder Extrakt
  • Saft einer halben Bio Zitrone
  • 125 ml Öl z.B. Raps - oder Sonnenblumenöl
  • 1 Packung Käsekuchenhilfe
  • 200 ml Milch
  • Für die Vollendung:
  • 3 Eiweiß
  • 80 g Zucker
Zubereitung
  1. Für den Boden:
  2. Mehl, Zucker, Butter, Backpulver, Salz und Ei zu einem Mürbeteig verkneten.
  3. In Klarsichtfolie einwickeln und in den Froster legen.
  4. Eine Springform (ca.18 -20 cm) buttern.
  5. Den Ofen auf Umluft 175 Grad vorheizen.
  6. Für die Füllung:
  7. Eier trennen.
  8. Eigelb, Zucker und Vanillepaste zu einer cremig weißlichen Masse aufschlagen.
  9. Den Quark hinzufügen und gut verrühren.
  10. Zitronensaft hinzufügen und vermengen.
  11. Das Öl untermischen und die Käsekuchenhilfe mit der Creme vermischen.
  12. Langsam die Milch dazugeben und verrühren.
  13. Den Teig aus dem Froster holen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
  14. Den Teig auf die Form verteilen und die Seitenränder schön hochziehen und leicht andrücken.
  15. Die Hälfte der Käsecreme auf den Teig geben.
  16. Die gefrorenen Himbeeren in den Teig setzen und die restliche Creme darauf verteilen.
  17. Für ca. 45 - 50 Minuten backen.
  18. Sollten die Ränder zu dunkel werden, bitte mit Alufolie abdecken.
  19. Für die Vollendung:
  20. Das übrig gebliebene Eiweiß mit dem Zucker sehr steif schlagen und auf den gebackenen Kuchen verteilen.
  21. Für weitere 20 - 25 Minuten bei 150 Grad in den Ofen schieben.
  22. Tipp: Die Goldpünktchen entstehen, wenn der Käsekuchen abkühlt.
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/goldpuenktchentorte-bluemchenpralinen/