Nougat Feigen Dessert
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Für 4 Personen
  • 50 g gehobelte Mandeln
  • 200 g Mascarpone
  • 50 ml Sahne
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Nougat z.B. von hier
  • Ahornsirup
  • Mandelkuchen oder ersatzweise zerstoßene Kekse.
  • Mein Rezept für einen leckeren Mandelkuchen gibt es hier.
  • Amaretto Likör
  • 1 frische Feige
  • 2 El Bitter orangen Marmelade oder Aprikose
  • Kleine Weck - Gläser oder passende Schälchen
Zubereitung
  1. So wird es gemacht:
  2. Mascarpone, Frischkäse und Sahne miteinander vermengen.
  3. Ahornsirup zum Süßen hinzufügen.
  4. Die Creme auf zwei Schalen verteilen.
  5. Nougat mit der einen Hälfte der Creme verrühren.
  6. Von den Mandeln ca. 20 g unterheben.
  7. Mit einem runden Ausstecher den Kuchen ausstechen und das Stück halbieren.
  8. Oder Kekse wie Amarettinis zerstossen und schichten.
  9. So wird es geschichtet:
  10. Die Zutaten auf 4 Gläser verteilen.
  11. Die Nougatcreme zuerst in das Glas füllen.
  12. Darf setzt man einen Kuchenboden.
  13. Diesen mit etwas Amaretto beträufeln.
  14. Dann kommt die weiße Mascarponecreme auf den Kuchen.
  15. Nun eine Schicht Mandeln.
  16. Dann wieder eine Schicht Mascarponecreme.
  17. Das wiederholt man auf 4 Gläser.
  18. Den Deckel aufsetzen und in den Kühlschrank stellen.
  19. Die Orangenmarmelade kurz in einem Topf erwärmen.
  20. Die Feige waschen, trocknen und vierteln.
  21. Die Feigen mit der heißen Marmelade glasieren/bepinseln und auf einen Teller legen.
  22. In den Kühlschrank stellen.
  23. Kurz bevor man das Dessert servieren möchte, legt man je ein Feigenviertel auf die Creme.
  24. Bon Appetit.
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/nougat-feigen-dessert/