Bambi to go
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 500 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g sehr kalte Butter
  • 2 Eier
  • Prise Salz
  • Bambi Ausstecher
  • Für die Vollendung:
  • etwas Eiweiß
  • Puderzucker
  • Orangen - oder Zitronensaft
  • Spritzbeutel
  • Zuckerperlen
  • Eis - oder Lollie - Stiele
Zubereitung
  1. Die Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten
  2. In Klarsichtfolie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Den Ofen auf Umluft 200 Grad vorheizen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die kleinen Rentiere ausstechen.
  6. Vorsichtig auf das vorbereitete Backblech legen und für ca. 6-8 Minuten goldbraun backen.
  7. Die Cookies auf einem Gitter gut auskühlen lassen.
  8. Für die Verzierung:
  9. Das wenige Eiweiß mit dem Puderzucker vermengen.
  10. Es sollte eine feste jedoch noch flüssige Konsistenz haben.
  11. Mit Orangensaft abschmecken.
  12. Einen Spritzbeutel mit dem Icing füllen und ein kleines Loch in die Spitze schneiden.
  13. Je nach Lust und Laune die Kekse verzieren.
  14. Die Füßchen mit etwa Wasser bepinseln und mit Zuckerperlen bestreuen.
  15. Für die To go Variante:
  16. Die Rückseite der Cookies ( Am Bein) mit dem Icing bestreichen und den Lolliestil aufsetzen. Mit Icing bedecken und über Nacht trocknen lassen.
  17. Wer möchte, verziert mit kleinen Schleifen.
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/bambi-to-go/