Kürbis Käsekuchen Muffins mit karamellisierten Cashews-Glutenfrei
Author: Lisbeths
Zutaten
Zubereitung
  1. Für den Teig:
  2. Den Backofen auf Umluft 180 Grad vorheizen.
  3. Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
  4. Hier arbeite ich nur mit einem Schneebesen.
  5. Kürbispüree, Zucker und Rohrohrzucker verrühren.
  6. Die Eier nacheinander hinzufügen und verquirlen.
  7. Pflanzenöl und Vanille-Paste dazugeben und verrühren.
  8. Mehl, Backpulver und Gewürze vermengen und langsam in mehreren Schritten zum Teig geben.
  9. Alles vorsichtig untermengen.
  10. In einer separaten Schüssel den Frischkäse, Vanille-Paste und Zucker verrühren.
  11. Das Eigelb hinzufügen und verquirlen.
  12. Nicht überschlagen!
  13. Den Kürbisteig zu ⅔ in die Muffinformen geben.
  14. Dann mit der Frischkäsemischung auffüllen.
  15. Nun mit einem Holzstäbchen die Frischkäsecreme in kleinen Kreisen unter den Kürbisteig ziehen.
  16. Für ca. 15-10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
  17. Bitte eine Stäbchenprobe machen.
  18. In der Form abkühlen lassen.
  19. Dann auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.
  20. Für die Vollendung:
  21. In einer kleinen Pfanne die Cashewnüsse ohne Fett vorsichtig anrösten und mit dem Ahornsirup vermengen.
  22. Die Nüsse auf den Muffins verteilen und genießen.
  23. Tipp: Die Muffins schmecken auch mit anderen karamellisierten Davert-Nüssen ganz hervorragend.
  24. Kürbisprüree lässt sich jetzt im Herbst wunderbar vorbereiten und einfrieren.
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/kuerbis-kaesekuchen-muffins-mit-karamellisierten-cashews-glutenfrei/