Weihnachtswaffeln mit Tonkabohnen Honig Butter
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Für den Waffelteig:
  • Für dieses Rezept benötigt man ein Hörnchenautomat-Beispiel *affiliate
  • 200 g Butter
  • 200 g feinster Zucker
  • 6 Eier
  • 1 TL Vanillepaste
  • 250 g Mehl
  • ½TL gemahlener Kardamom
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • Prise Meersalz
  • Tonkabohnen Honig Butter:
  • 250 g weiche gesalzene Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 200 g flüssiger Honig
  • Abrieb einer Tonkabohne
  • Für die Vollendung:
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
Zubereitung
  1. Für den Waffelteig:
  2. Die Butter in einem Topf schmelzen und abkühlen lassen.
  3. Ich habe für meinen Teig einen Vitamix genutzt.
  4. Es klappt natürlich auch mit einem anderen Mixer oder einem Handrührgerät.
  5. Ich finde aber, dass der Teig im Vitamix besonders perfekt wird.
  6. Die Eier in den Vitamix Container füllen und langsam mit Stufe 1 beginnen die Eier aufzuschlagen.
  7. Die Geschwindigkeit langsam erhöhen bis Stufe 7 oder 8.
  8. Zucker und Vanilla hinzufügen.
  9. Mehl, Kardamom, Meersalz und Zimt dazugeben und alles auf höchster Stufe kurz vermengen.
  10. Den Teig gfür ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  11. Erst jetzt kommt die abgekühlte flüssige Butter dazu.
  12. Alles noch einmal auf höchster Stufe verquirlen.
  13. Das Hörnchen Waffeleisen nach Packungsanleitung vorheizen und leicht mit Butter fetten.
  14. Mit einem Löffel portionsweise den Teig in die Mitte des Eisens geben und die Waffeln goldbraun ausbacken.
  15. Wenn man die Waffeln direkt servieren möchte:
  16. Die noch heiße Waffel hauchdünn mit der Tonkabohnen-Honig-Butter bestreichen und sofort um ein Waffelhorn wickeln. *affiliate
  17. Abkühlen lassen.
  18. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  19. Den Teig so weiter verarbeiten.
  20. Wenn man nur die Waffeln backen möchte, ohne sie zu füllen, dann bitte die Waffeln in einer luftdichten Dose zwischen Backpapier schichten und aufbewahren.
  21. Tipp: Niemals anderes Gebäck mit in die Waffeldose legen, dann dann würden die Waffeln weich werden.
  22. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Stern- oder Lochtülle füllen.
  23. Die Waffeln jeweils von der Mitte her mit der Sahne auffüllen.
  24. Bitte erst kurz vor dem Servieren die Sahne füllen.
  25. Tipp: Wer keine gesalzene Butter zur Hand hat, gibt einfach 1 Teelöffel Meersalz zur Butter.
  26. Wer kein Waffelhorn besitzt, kann sich aus dem Baumarkt auch ein rundes Stück Rohr (lebensmittelecht) zuschneiden lassen.
  27. Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte sind Affiliate/ Amazon-Partnerlinks. Wenn ihr darüber einkauft, zahlt Amazon mir eine kleine Provision. Für euch entsteht keinerlei Mehrkostenaufwand. Ihr unterstützt mich dadurch bei meiner Arbeit an diesem Blog, dafür bedanke ich mich!
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/weihnachtswaffeln-mit-tonkabohnen-honig-butter/