Butterschnecken mit Zimt & Zucker
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Für den Hefeteig:
  • Je nach Größe für ca. 15-20 Stück.
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Tl Meersalz
  • 300 ml Milch
  • 42 g frische Hefe
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • Für die Vollendung:
  • 40 g Butter
  • 180 g Rohrzucker
  • 20 g feinster Zucker
  • 2 EL Zimt
  • Puderzucker
  • Optional Salzkaramell
Zubereitung
  1. Für den Hefeteig:
  2. In einem Topf Milch, Butter und Hefe kurz erwärmen.
  3. Vorsicht: Hitze killt Hefe.
  4. Alles miteinander verrühren bis sich die Butter aufgelöst hat.
  5. Mehl in eine große Rührschüssel sieben und das Salz hinzufügen.
  6. In die Mitte eine große Mulde formen.
  7. Die Hefemischung in die Mitte gießen.
  8. Das Ei verquirlen und zur Hefemischung geben.
  9. Mit den Knethaken eines Handmixers alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  10. Mit einem feuchten Tuch abdecken und für 1,5 Stunden ruhen lassen.
  11. Die Hände bemehlen und den Teig in der Schüssel gut verkneten.
  12. Nun den Teig in kleine 50 bis 60 g Stücke abwiegen und zu Kugeln rollen.
  13. Mit Klarsichtfolie abdecken und weitere 20 Minuten gehen lassen.
  14. Für die Vollendung:
  15. Die Butter in einem Topf Schmelzen und wenn möglich in eine längliche Form gießen.
  16. Zucker und Zimt vermischen und in eine längliche flache Schale o.ä. geben.
  17. Zwischen den Händen die Teigkugeln zu langen Rollen formen. (Ca. 35-40 cm.)
  18. Die Heferollen in die Butterform legen und mit der flüssigen Butter bestreichen.
  19. Danach in Zimt und Zucker wälzen.
  20. Die Rollen zu Schnecken aufrollen, das Ende unter die Schnecke drücken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  21. Mit Klarsichtfolie abdecken und weitere 30 Minuten ruhen lassen.
  22. Den Backofen auf Umluft 180 Grad vorheizen.
  23. Die Zimtschnecken für ca. 20 Minuten goldbraun backen.
  24. Die fertigen Zimtschnecken vorsichtig mit einer Zange umgedreht auf einem Gitter abkühlen lassen.
  25. Tipp: Man kann wunderbar Hagelzucker oder Mandelsplitter in den Teig einarbeiten.
  26. Wer mag, gießt etwas Salzkaramell auf das noch warme Gebäck oder bestäubt mit Puderzucker.
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/butterschnecken-mit-zimt-zucker/