Rosa Gugl „Gesund backen ist Liebe"
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Für den Teig:
  • Reicht für eine Backform bis zu 1,2 Liter
  • 190 g Einkornmehl - alternativ Dinkelvollkornmehl
  • 190 g Dinkelmehl oder mehr Dinkelvollkornmehl
  • 80 g Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Bourbonvanilepulver
  • ½ TL Zimtpulver
  • 1½ TL (Weinstein-) Backpulver
  • 4 Eier
  • 100 g leicht erwärmtes Kokosöl -alternativ weiche Butter
  • 150 ml zimmerwarme Pflanzenmilch *
  • 1 EL Rum - optional
  • Kokosöl und Mehl für die Backform
  • Für die Glasur:
  • 130 g Cashewkerne, 2-6 Stunden in Wasser eingeweicht
  • 3 EL Ahornsirup
  • ¼ TL Bourbonvanillepulver
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 EL Maquipulver - Beispiel*
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Backform einfetten und mit Mehl bestäuben.
  3. Für den Teig:
  4. Die trockenen Zutaten mit einem Löffel verrühren.
  5. Eier, Öl (so kühl wie möglich, aber dennoch flüssig) und Milch hinzufügen und mit den Rührhaken eines Handrührgeräts zu einem glatten Teig verrühren.
  6. Den Teig in die Form hineingießen.
  7. Den Kuchen im heißen Ofen auf mittlerer Schiene etwa 40 Minuten backen, oder bis nur noch wenige Krumen an einem Holzstäbchen haften, wenn man ihn in den Kuchen steckt.
  8. Für die Glasur:
  9. Die eingeweichten Cashewkerne waschen, gut abtropfen lassen und in einem leistungsstarken Standmixer oder mit einem starken Stabmixer pürieren.
  10. Ahornsirup, Vanillepulver, Salz und Zitronensaft hinzufügen und nochmals pürieren.
  11. Etwa die Hälfte der Masse mit Maquipulver und gegebenenfalls etwas Wasser zu einer streichfähigen Glasur pürieren.
  12. Die restliche Creme schmeckt super statt Sahne zum Kuchen.
  13. Gekühlt ist die Creme etwas 5 Tag haltbar.
  14. Tipp:
  15. Das Rezept habe ich ein bisschen im Lisbeths Style abgewandelt, in einer Guglhupfform gebacken und ein köstliches Himbeermus in den Teig gerührt.
  16. Die Hälfte vom Teig in die Form füllen, Himbeermus auf dem Teig verteilen und mit dem restlichen Teig auffüllen.
  17. Für das Himbeermus:
  18. Ca. 125 g Himbeeren (TK) in einem Topf mit etwas Wasser, Ahornsirup und Vaniilla-Extrakt aufkochen lassen und pürieren (Evtl. mit etwas Stärke binden).
  19. Tipp:
  20. Schnelle Mandelmilch:
  21. Einfach 2 EL helles Mandelmus und 500 ml Wasser in einem Hochleistungsstandmixer oder mit dem Stabmixer homogen vermischen. fertig!
  22. Die mit einem * gekennzeichneten Produkte sind Beispiele und Amazon-Partnerlinks. Wenn ihr darüber einkauft, zahlt Amazon mir eine kleine Provision. Für euch entsteht keinerlei Mehrkostenaufwand. Ihr unterstützt mich dadurch bei meiner Arbeit an diesem Blog, dafür bedanke ich mich!
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/rosa-gugl-gesund-backen-ist-liebe/