Buchteln mit Vanille Kirschen
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 150 g Milch
  • 40 g Butter
  • ½ Würfel frische Hefe
  • Prise Meersalz
  • 40 g feinster Zucker
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl / hier habe ich das weltbeste Vorarlberger Zopfmehl verwendet (klappt auch mit anderen Mehlsorten).
  • Für die Füllung:
  • 27 Sauerkirschen TK
  • Für die Vollendung:
  • 150 g Sauerkirschen
  • Vanille-Aroma
  • Ahornsirup
  • Puderzucker
Zubereitung
  1. Für den Teig:
  2. Milch, Butter und Meersalz in einem Topf lauwarm erwärmen.
  3. Die Hefe hinzufügen. Die Hefe sollte sich auflösen.
  4. Zucker und Ei in eine Rührschüssel geben.
  5. Die Hefemischung hinzufügen und die Hälfte vom Mehl.
  6. Es klappt super mit dem Knethaken einer Küchenmaschine oder einem Handmixer.
  7. Den Teig gut verrühren bis er sich vom Rand löst.
  8. Restliches Mehl hinzufügen und verkneten.
  9. Die Rührschüssel mit einem Tuch abdecken und für ca. 1,5 Stunden ruhen lassen.
  10. Den Hefeteig vom Schlüsselrand lösen und neun gleichgroße Kugeln formen.
  11. Mittig drei gefrorene Kirschen einsetzen, den Teig gut verschließen und in eine gebutterte Auflaufform setzen.
  12. Die Form mit einem Tuch abdecken und weitere 40 Minuten ruhen lassen.
  13. Den Backofen auf Umluft 180 Grad vorheizen.
  14. Die Teigkugeln mit etwas flüssiger Butter bepinseln und für ca. 15- 20 Minuten backen.
  15. Die restliche Kirschen mit mit ca. 2 Esslöffel Ahornsirup und dem Vanille-Aroma in einem Topf zum Köcheln bringen.
  16. Die fertigen Buchteln aus dem Ofen holen und leicht abkühlen lassen.
  17. Die Kirschen auf einem Teller oder in einer Schale verteilen und die Buchteln auf die Kirschen setzen.
  18. Ordentlich mit Puderzucker bestäuben und genießen.
  19. Tipp: Schmeckt mit fast jeder Frucht fantastisch.
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/buchteln-mit-vanille-kirschen/