Burgenländer Oster Kipferl
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Zutaten für 25 Kipferl
  • 250 g kalte Butter
  • 1 Eigelb
  • 20 g frische Hefe
  • 400 g Mehl
  • 60 ml Milch
  • 40 g Puderzucker
  • Für die Füllung:
  • 2 Eiweiß
  • 200 g Puderzucker
  • 40 g Puderzucker zum Bestäuben
  • 100 g Haselnüsse
  • 1 Ei
  • Für die Vollendung:
  • Puderzucker
Zubereitung
  1. Für den Teig:
  2. Die Hefe mit 40 g Puderzucker in lauwarmer Milch auflösen.
  3. Das Mehl auf eine Arbeitsfläche geben und mittig eine Mulde formen.
  4. Butter in kleine Stückchen schneiden und auf dem Mehl verteilen.
  5. Eigelb in die Mitte geben.
  6. Nun die Hefemilch hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  7. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und bei Zimmertemperatur für knapp 2 Stunden ruhen lassen.
  8. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  9. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  10. Eiweiß sehr steif schlagen.
  11. Puderzucker langsam hinzufügen und solange weiter schlagen, bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat.
  12. Haselnüsse in einem Blender klein hacken.
  13. Den Hefeteig in zwei Teile teilen und je eine Hälfte zu einem Rechteck ausrollen.
  14. Hälfte vom Eischnee auf den Teig streichen und mit den gehackten Haselnüssen bestreuen.
  15. Den Teig vorsichtig aufrollen.
  16. Mit einem Glas oder einem Ausstecher die Kipferl abstechen und auf das vorbereitete Backblech legen.
  17. Beim Abstechen hat man rechts und links so kleine Teigzipfel übrig.
  18. Die drücke ich vorsichtig wieder zur Mitte und steche erst dann erneut einen Kipferl ab.
  19. Das Ei verquirlen und die Teiglinge damit bepinseln.
  20. Im vorgeheizten Backofen für ca.15-20 Minuten goldbraun backen.
  21. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  22. Für die Vollendung:
  23. Ordentlich mit lecker Puderzucker betreuen.
  24. Tipp:
  25. Das Original wird mit gehackten Walnüssen betreut. Mir schmecken Haselnüsse definitiv besser;).
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/burgenlaender-oster-kipferl/