Biscotti mit Mandeln & Pistazien
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 350 g Mehl
  • 150 g Rohrzucker
  • 150 g Zucker
  • 200 g ganze Mandeln
  • 50 g ganze Pistazien
  • 3 Eier
  • 1 Prise Meersalz
  • 2TL Backpulver
  • Für die Vollendung:
  • 50-100 g gute Zartbitter Schokolade von Vivani [Beispiel]
  • Je 20-30 g gehackte Pistazien, Krokant oder Mandeln.
Zubereitung
  1. Für den Teig:
  2. Backofen auf Umluft 180 Grad vorheizen.
  3. Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Die Mandeln ohne Fett in einer Pfanne rösten.
  5. Mehl und Zucker verrühren.
  6. Eier, Meersalz, Backpulver hinzufügen und mit den Händen zu einem festen Teig verkneten.
  7. Mandeln und Pistazien hinzufügen und mit den Händen unterkneten.
  8. Den Teig für ca. 30-40 Minuten ruhen lassen.
  9. Den Teig, am besten mit Einweghandschuhen, in gleich große Teile schneiden und zu Rollen formen.
  10. Sie sollten eine Dicke zwischen 3-4 Zentimetern haben.
  11. Die Rollen auf das vorbereitete Backblech legen und oben leicht zu einer Laibform flach drücken.
  12. Für ca. 20-25 Minuten backen.
  13. Die Rollen nach der Backzeit mit einer Dicke von ca. 1 cm, diagonal in Scheiben schneiden und mit der Schnittfläche nach oben zurück auf das Bachblech legen.
  14. Für weitere 5 Minuten backen.
  15. Sie sollten goldbraun aussehen.
  16. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  17. Für die Vollendung:
  18. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen.
  19. Die abgekühlten Biscotti in die Schokolade tunken und mit den Pistazien, Krokant und Mandeln bestreuen.
  20. Tipp: Mit weißer Schokolade auch ein Träumchen.
  21. Die Biscotti halten sich luftdicht verpackt für sehr lange Zeit.
  22. Wer mag, tunkt sie in einen köstlichen Vin Santo oder Espresso.
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/biscotti-mit-mandeln-pistazien/