Erdbeer-Ricotta-Tonkabohnen-Tarte
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • Prise Meersalz
  • Für die Füllung:
  • 500 g Ricotta
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 140 g Zucker
  • Abrieb einer ¼ Tonkabohne
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • Saft einer Bio-Zitrone
  • Für die Vollendung:
  • 400 g frische Erdbeeren
  • Puderzucker
  • Tarteform Ø 24-26 cm
Zubereitung
  1. Für den Teig:
  2. Aus allen Zutaten einen Mürbeteig kneten, in Klarsichtfolie wickeln und für mindestens 1 Std. in den Kühlschrank legen.
  3. Eine Tarteform buttern und mehlen.
  4. Backofen auf Umluft 180 Grad vorheizen.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nicht zu dünn ausrollen und über die Tarteform legen.
  6. Den Teig gut andrücken, am Rand hochziehen und fest andrücken.
  7. Restlichen Teig zu Keksen verarbeiten.
  8. Mit der Gabel mehrere Löcher in den Teig stechen.
  9. Für die Füllung:
  10. Ei, Eigelb, Tonkabohnenabrieb und Zucker cremig aufschlagen.
  11. Ricotta, Zitronensaft und Abrieb hinzufügen und verrühren. [Nicht überschlagen].
  12. Für ca. 60-65 Minuten goldbraun backen.
  13. Evtl. die letzten Minuten mit Alufolie abdecken.
  14. Die Füllung sollte stichfest sein.
  15. Im Kühlschrank zieht die Füllung noch nach und wird schön fest.
  16. Kuchen auskühlen lassen.
  17. Für die Vollendung:
  18. Die Erdbeeren putzen, vom Strunk befreien und auf die Torte setzen.
  19. Mit ordentlich Puderzucker bestäuben.
  20. Tipp: Köstlich auch mit Himbeeren oder Kirschen.
  21. Hält sich wunderbar 2-3 Tage im Kühlschrank.
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/erdbeer-ricotta-tonkabohnen-tarte/