Marshmallow Orangen Cupcakes
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 12 Cupcakes
  • 125 g weiche Butter
  • 140 g Zucker
  • 3 Eier
  • 185 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • Prise Salz
  • 80 ml Milch
  • Für den Orangensirup:
  • Saft einer Orange
  • 100 g Zucker
  • Für die Vollendung:
  • 2 Eiweiß
  • 160 g Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 3 EL flüssige Glukose
  • 1 TL Zitronensaft
  • Zum Schluß hinzufügen:
  • 2 Tl Vanilla Extrakt oder Aroma
  • Optional rosa Lebensmittelfarbe
  • Für die Deko:
  • Mini Marshmallows / Beispiel
Zubereitung
  1. Für den Teig:
  2. Backofen auf Ober/Unterhitze 175 Grad vorheizen.
  3. Butter und Zucker cremig aufschlagen.
  4. Die Eier nacheinander hinzufügen und verrühren.
  5. Mehl, Backpulver und Salz vermengen.
  6. Milch- und Mehlmischung im Wechsel hinzufügen und verrühren.
  7. Muffin-Förmchen in eine Muffinbackform setzen und den Teig einfüllen.
  8. Im vorgeheizten Backofen für ca. 15-20 Minuten backen.
  9. Für den Orangensirup:
  10. Orangensaft und Zucker in einem Topf aufkochen.
  11. So lange köcheln lassen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.
  12. Mit einer Gabel oder einem Holzstäbchen kleine Löcherr in die noch heißen Muffins stechen und mit dem Orangensirup beträufeln.
  13. Für die Vollendung:
  14. Alle Zutaten in einer Schüssel über einem Wasserbad mit einem Handrührgerät aufschlagen.
  15. Zuerst auf niedriger Stufe.
  16. Nach ca. 3 Minuten die Geschwindigkeit erhöhen und weitere 2-3 Minuten schlagen.
  17. Die Schüssel vom Topf nehmen und das Vanille Extrakt unterrühren.
  18. Wer mag, fügt nun seine Lieblings Lebensmittelfarbe hinzu.
  19. Nun so lange weiterschlagen, bis die Creme dick und fest wird.
  20. Sie sollte streichfähig sein.
  21. Die Muffins mit der Creme bestreichen und mit den Mini Marshmallows dekorieren.
  22. Tipp: Der Orangensirup lässt sich wunderbar in einer kleinen Flasche im Kühlschrank aufbewahren. Schmeckt toll zum Müsli oder man tränkt seinen nächsten Biskuitboden damit.
  23. Wenn man für den Teig einen Spritzbeutel nutzt, kann man die Formen sauber und gleichmäßig befüllen.
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/marshmallow-orangen-cupcakes/