Apfel-Wein-Torte
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Reicht für eine 26 er Springform
  • Für den Teig:
  • 200 g Mehl
  • 175 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • Prise Salz
  • Für die Füllung:
  • 5 Äpfel
  • Saft von einer Zitrone
  • 250 ml Apfelsaft
  • 200 ml Weißwein
  • 150 g heller Muscovado-Zucker
  • 50 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 100 g Rosinen
  • Für die Vollendung:
  • 200 g Schmand
  • 1-2 TL flüssiger Honig
  • 400 g Schlagsahne
  • Etwas San-Apart oder 1 Tütchen Sahnesteif
  • Zimt und Mandeln zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Rosinen mit dem Weißwein übergießen und ziehen lassen.
  2. Zuerst die Füllung vorbereiten.
  3. Die Äpfel schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und den Zitronensaft hinzufügen.
  4. Alles gut vermengen und ziehen lassen.
  5. Vanillepudding mit 50 ml Apfelsaft verrühren.
  6. Restlicher Apfelsaft, Weißwein mit den Rosinen und die beiden Zuckersorten aufkochen lassen.
  7. Die Pudding-Mischung hinzufügen und alles vermischen.
  8. Kurz aufkochen lassen und eine Minute alles gut verrühren.
  9. Abkühlen lassen.
  10. Den Backofen auf Umluft 180 Grad vorheizen.
  11. Die Springform Buttern und Mehlen.
  12. Für den Teig:
  13. Mehl, Backpulver, Salz, Zucker, Ei und Butter in kleinen Stücken zu einem Teig verkneten.
  14. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
  15. Den Mürbeteig auf die Springform verteilen und vorsichtig andrücken.
  16. Den Rand hochziehen.
  17. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen.
  18. Die abgekühlte Apfelfüllung auf den Teig geben und glatt streichen.
  19. Für ca. 45-50 Minuten backen.
  20. Die Form aus dem Ofen holen und für mindesten eine Stunde abkühlen lassen.
  21. Die Sahne mit etwas San-Apart steif schlagen.
  22. Schmand mit etwas Honig verrühren und zu der Sahne geben.
  23. Alles miteinander vermengen und auf dem Kuchen verteilen.
  24. Mit Zimt und Zucker bestreuen.
  25. Wer möchte, gibt noch Mandelblättchen auf die Sahne.
  26. Tipp: Für Kinder bitte den Weißwein durch Apfelsaft ersetzen.
  27. Man kann die gebackene Torte auch über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und am nächsten Tag das Schmand-Topping zubereiten und die Torte vollenden.
  28. Auch hier bitte noch eine Kühlzeit von mindestens 30 Minuten einhalten.
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/apfelweintorte/