Herzwaffeln am Stiel
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Für den Teig:
  • Reicht für 24-26 Herzwaffeln, je nach Dicke.
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Prise Zimt
  • Abrieb einer Bio Zitrone
  • 150 g Butter
  • 4 Eier
  • 80 g Zucker
  • ¼ Liter Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 20 ml Mineralwasser
  • Für die Vollendung:
  • 1 Eiweiß
  • Puderzucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • Etwas Himbeersaft für die Farbe.
  • Man kann auch ein paar gefrorenen Himbeeren durch ein Sieb drücken.
  • 50 g Schokolade
  • Zuckerperlen
  • Etwas Pflanzenöl für das Waffeleisen
  • Herzwaffeleisen / Beispiel
Zubereitung
  1. Für den Teig:
  2. Mehl und Backpulver mischen.
  3. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen.
  4. Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz cremig verrühren.
  5. Milch und flüssige Butter hinzufügen und vermengen.
  6. Mehlmischung zum Teig geben und alles gut verrühren.
  7. Mineralwasser und Zitronenabrieb unter den Teig mischen.
  8. Abgedeckt für ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  9. Das Waffeleisen nach Packungsanleitung vorheizen und mit etwas Pflanzenöl einreiben.
  10. Das Holzstäben in die vorgesehene Aussparung legen und einen gut gehäuften Esslöffel Teig in die Herzform füllen.
  11. Das Eisen schließen und die Waffeln für 3 Minuten goldbraun backen.
  12. Die fertigen Waffeln auf einem Gitter auskühlen lassen.
  13. Wer mag, schlägt mit dem Schneebesen das Eiweiß leicht an und gibt Puderzucker hinzu.
  14. Mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen Creme verrühren.
  15. Die abgekühlten Waffeln zur Hälfte in das Ising tunken und auf einem Backpapier ablegen.
  16. Mit Zuckerstreusel bestreuen.
  17. Tipp: Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und die Waffeln in die flüssige Schokolade tauchen.
  18. Mit gehackten Mandeln bestreuen.
  19. Pur mit Puderzucker sind die Waffeln auch ein Gedicht.
  20. Die mit einem * gekennzeichneten Produkte sind Beispiele und Amazon-Partnerlinks. Wenn ihr darüber einkauft, zahlt Amazon mir eine kleine Provision. Für euch entsteht keinerlei Mehrkostenaufwand. Ihr unterstützt mich dadurch bei meiner Arbeit an diesem Blog, dafür bedanke ich mich!
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/herzwaffeln-am-stiel/