Pfannkuchen-Bällchen mit Haselnusskrokant
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Für den Teig:
  • Man benötigt einen Cake Pop Maker / Beispiel
  • Rezept für ca. 30 Stück
  • 3 Eier
  • 150 ml Milch
  • 1 Prise Salz fürs Glück
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1½ gestrichene TL Backpulver
  • 50 g Haselnusskrokant
  • Etwas Butter oder Rapsöl zum Fetten der Form
  • Für die Vollendung:
  • Puderzucker
Zubereitung
  1. Für den Teig:
  2. Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und der Prise Salz mit dem Handmixer schaumig aufschlagen.
  3. Mehl mit dem Backpulver mischen und langsam im Wechsel mit der Milch hinzufügen und vermengen.
  4. Haselnusskrokant hinzufügen und kurz verrühren.
  5. Den Teig für ca. zwanzig Minuten ruhen lassen.
  6. Den Cake Pop Maker nach Anleitung nutzen.
  7. Den Teig mit einem Teelöffel portionieren.
  8. Meistens leuchtet ja ne Lampe rot, die Hitze ist erreicht und der Spaß kann beginnen.
  9. Mit einem kleinem Holzspieß lassen sie sich super aus der Form bringen.
  10. Auf einen Teller legen und mit Puderzucker bestäuben.
  11. Tipp: Wer Kindern eine Freude machen möchte, steckt kleine Lollistiele rein und schickt sie to go;)
  12. Wer sich damit so richtig ins Nirvana schießen möchte, der spritzt sich noch lauwarme Marmelade in die Bällchen.
  13. Die mit einem * gekennzeichneten Produkte sind Beispiele und Amazon-Partnerlinks. Wenn ihr darüber einkauft, zahlt Amazon mir eine kleine Provision. Für euch entsteht keinerlei Mehrkostenaufwand. Ihr unterstützt mich dadurch bei meiner Arbeit an diesem Blog, dafür bedanke ich mich!
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/pfannkuchen-baellchen-mit-haselnusskrokant/