Biscottini
Author: Lisbeths
Zutaten
  • Für ca. 40 - 50 Stück
  • 100 g Eiweiß
  • 100 g feinster Zucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g ganze ungeschälte Haselnüsse
  • 1 Prise Salz
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Eine rechteckige Backform mit Backpapier auslegen. (Maße ca. 20 x 10 cm).
  3. Das Eiweiß sollte Zimmertemperatur haben.
  4. Eiweiß mit dem Handmixer anschlagen und langsam den Zucker ein rieseln lassen.
  5. Solange weiter mixen bis der Zucker sich aufgelöst hat und das Eiweiß schön steif ist.
  6. Die Prise Salz hinzufügen.
  7. Das Mehl über die Creme sieben und kurz verrühren.
  8. Die Haselnüsse unter die Masse heben.
  9. Die Creme mit einem Spatel in die vorgefertigte Form geben und einige Male auf die Arbeitsplatte klopfen damit sich die Masse setzt.
  10. Für 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  11. Sofort auf ein Gitter stürzen und das Backpapier vorsichtig entfernen.
  12. Komplett auskühlen lassen. Das ist sehr wichtig.
  13. Nun ist jeder im Vorteil der ein elektrisches Brotmesser sein eigen nennt oder so wie ich, einen Knaller Nachbarn hat, der einem so etwas ausleiht.
  14. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  15. Jetzt geht es ans Feingefühl, man schneidet nun Scheiben so dünn wie möglich und legt sie erneut auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  16. Die Scheiben werden nun für ca. 15 - 20 Minuten gebacken.
  17. Bitte achtet darauf das sie nicht zu dunkel werden.
  18. Sie sollten hellbraun aussehen und schön knackig sein.
Recipe by Lisbeths at https://www.lisbeths.de/biscottini/