[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Was über Generationen entsteht, wächst über sich hinaus.

So auch das Familienunternehmen Zentis. Ich muss da ja immer sofort an „Aachener Pflümli” denken. Kennt doch irgendwie jeder, oder? Vor 125 Jahren am 20. Juni 1893 eröffnete der 29-jährige Kaufmann Franz Hubert Joseph Zentis zusammen mit seiner Mutter Pauline einen Kolonialwarenladen in Aachen. Und bis heute gibt es diese köstlichen Fruchtaufstriche in jedem Lebensmittelgeschäft zu kaufen. Wer sich für Pioniergeist, Leidenschaft und Zeitreise interessiert, der sollte sich unbedingt ein paar Minuten Zeit nehmen und die Firmengeschichte lesen. Und natürlich gibt es auch eine Jubiläums Edition mit dem klangvollen Namen „Erdbeere mit Rosenblüten!” Da treffen zwei Königinnen aufeinander, die köstliche rote Erdbeere und die zart duftende Rose. Das passt zu mir und meiner Lisbeths. Was ich daraus gezaubert habe, ist ein ganz besonderes Geburtstags-Törtchen für Zentis.

Happy Birthday Kekstorte

Gemeinsam mit Vera von Nicest Things, Torsten & Sascha von Die Jungs kochen und backen, Laura von TryTryTry so wie Jasmin von Küchendeern durfte auch ich eine Torte kreieren und die Geburtstagstafel zum Jubiläum von Zentis mit gestalten. Wer Lust hat, Teil unserer bunten Geburtstagstafel zu sein, der reicht bis zum 20. Mai 2018 ein selbst kreiertes Rezept oder DIY mit einem Zenits Produkt ein. Teilnehmer mit Blog dürfen ihre Beiträge mit Banner auf ihrem Blog einbinden, veröffentlichen und so wie alle anderen Teilnehmer ihre Rezepte mit Fotos an: zentis-geburtstagstafel@serviceplan.com schicken. Dabei gibt es viele tolle Produktpakete zu gewinnen. Die zeige ich euch etwas weiter unten zusammen mit den Teilnahmebedingungen. Ab dem 27. April 2018 bekommen die ersten 20 Teilnehmer, die eine Mail an zentis-geburtstagstafel@serviceplan.com schreiben, ein kostenloses Zentis Päckchen zugeschickt, sodass sie diese Produkte für ihr eigenes Zentis Rezept oder DIY verwenden können.

Teilnehmer und Gewinner mit den schönsten Einreichungen werden übrigens in einem E-Book gesammelt und im Juni veröffentlicht. Darüber werde ich dann natürlich noch berichten. Also, lasst euch überraschen und feiert einfach ein Wenig mit. Süßwarenwelt Zentis, das kommt doch gleich nach Schokoladenland oder?

Happy Birthday Kekstorte

Mein Törtchen duftet nach frisch gekochter Erdbeermarmelade und rosa Rosen. Ich habe geschmacklich und optisch alles auf auf meine Lieblinge abgestimmt. Für mich ein sehr großes Vergnügen, mich so ausleben zu dürfen. Der Keksboden besteht aus einem knusprigen und buttrigen Dinkel-Mürbeteig mit einer feinen Haselnuss- und Tonkabohnennote. Die Füllung aus Mascarpone, Sahne und Erdbeer-Rosenblüte kuschelt sich cremig zwischen das Geburtstags Z wie Zentis. Alle anderen Darsteller wie zarte Macarons, zerbrechliche Baisers, kleine rosa Röschen und fruchtige Erdbeeren jubeln dem Geburtstagskind begeistert zu.

https://www.zentis.de

Die göttliche„Sonnen Früchte Erdbeere-Rosenblüte“ Konfitüre schmeckt so gut, dass ich sie mittig zwischen der Macaron-Füllung wie einen kleinen Schatz verborgen habe. Das schmeckt man dann erst beim Reinbeißen und man bekommt die volle Fruchtladung direkt auf die Zunge katapultiert. Die Creme ist ebenfalls mit der Jubiläums-Edition verfeinert und verführt euch ganz sicher zu einem zweiten Stück. Man möchte wirklich zweimal im Jahr Geburtstag haben, bei diesem Gebäck. So knusprig, so cremig, so fruchtig und so lecker!

https://www.zentis.de

Seit 125 Jahren steht Zentis für Leidenschaft, Kreativität und höchste Sorgfalt beim Zubereiten von fruchtigen Meisterwerken. Nun drücke ich euch die Daumen für eure Teilnahme an der Geburtstagstafel und bin gespannt ob euch die Konfitüre genauso gut schmeckt wie mir. Schaut euch in der Frühstückswelt von Zentis um und holt euch Appetit auf noch viele weitere köstliche Sorten. Mich lachen ja die Schwarzkirsche und die Aprikose-Maracuja so an, als wenn sie mir sagen wollten: „Hey, kauf und vernasch mich!”

Happy Birthday Kekstorte

Schenkt doch euren Liebsten auch mal so eine wunderschöne Kekstorte und holt euch damit ein großes Lob und ganz viel Freude ab. Sie macht wirklich glücklich und zaubert jedem ein großes Lächeln ins Gesicht.
Mein Törtchen ist allen heutigen Geburtstagskindern gewidmet und ganz besonders möchte ich damit Zentis zum 125 jährigen Jubiläum gratulieren.

Herzlichen Glückwunsch, ein köstliches Stück Kuchen mit der leckersten Erdbeercreme auf dem Teller und einen ganz zauberhaften Sonntag.

♡ Lisbeths

Happy Birthday Kekstorte

 

 

„Happy Birthday Zentis Kekstorte"
 
Autor: 
Kategorie: backen, Torte, Kuchen, Macarons, Cookies,
Zutaten
  • Zur Vorbereitung
  • Für die Baisers:
  • 2 Eiweiß
  • 100 g feinster Zucker
  • 1 Tl Weinsteinpulver
  • Optional Lebensmittelfarbe rosa
  • Spritzbeutel / Beispiel*
  • Loch und Sterntülle / Beispiel*
  • Macarons:
  • 45 g gemahlene Mandeln
  • 65 g Puderzucker
  • 35 g Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 10 g Zucker
  • Etwas rosa Lebensmittelfarbe / Beispiel*
  • Spritzbeutel / Beispiel*
  • Lochtülle/ Beispiel*
  • Macaron-Matte / Beispiel*
  • Für die Füllung:
  • Sonnen Früchte Erdbeere-Rosenblüte Konfitüre von Zentis
  • Etwas von der Mascarpone-Erdbeer-Creme/siehe unten
  • Für den Keksteig:
  • Ein Z als Schablone ausdrucken und abschneiden/die Größe bestimmt jeder selber.
  • Mein Z passte so gerade auf ein DIN A4 Blatt.
  • Für den Keksteig:
  • 240 g Butter
  • 120 g Puderzucker
  • Prise Meersalz
  • 1 Ei
  • 380 g Dinkelmehl Typ 630
  • 120 g gemahlene Haselnüsse
  • Etwas Abrieb einer Tonkabohne
  • Prise Zimt
  • Für die Erdbeer-Füllung:
  • 250 g Sonnen Früchte Erdbeere-Rosenblüte Konfitüre Zentis
  • 400 g Sahne
  • 10 TL Sanapart
  • 300 g Mascarpone
  • 2 TL Vanilleextrakt
Zubereitung
  1. Für die Baiser:
  2. Eiweiß steifschlagen für ca. 2-3 Minuten.
  3. Langsam den Zucker ein rieseln lassen.
  4. Weinsteinpulver hinzufügen und eine Minute weiter rühren.
  5. Wer mag, färbt sich die Masse in unterschiedlichen Farben ein.
  6. Backofen auf Umluft 160 Grad vorheizen.
  7. Backbleche mit Backpapier auslegen.
  8. Die Baisermasse in kleinen Tuffs auf das Backpapier spritzen.
  9. Für 20-30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen/trocknen lassen.
  10. Den Ofen ausschalten und die Baisers erst aus dem Ofen holen, wenn dieser komplett abgekühlt ist.
  11. Danach luftdicht verpacken.
  12. Für die Macarons:
  13. Die gemahlenen Mandeln bitte unbedingt 2-3 x zusammen mit dem Puderzucker in einem Blender fein mahlen.
  14. Nach jedem Mahlgang die Mandeln sieben.
  15. Eiweiß mit der Preis Salz steif schlagen.
  16. Zucker hinzufügen und so lange mixen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  17. Bitte jetzt die Wunschfarbe hinzufügen und verrühren.
  18. Zu einem späteren Zeitpunkt würde die Macaron-Masse zusammensacken.
  19. Die Mandeln nun vorsichtig unter das Eiweiß heben, bis sie eine lavaartige Konsistenz hat.
  20. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.
  21. Eine Silikonmatte auf die Rückseite des Backblechs platzieren.
  22. Die Creme nun aufspritzen und die Macaronschalen für 40 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  23. Nach 30 Minuten den Backofen auf Ober/Unterhitze 150 Grad vorheizen.
  24. Die Macaronschalen für ca. 14-15 Minuten backen.
  25. Die Schalen sollten Füßchen bilden und hoch aufgehen.
  26. Bitte nach der Backzeit sofort aus dem Ofen holen und vom Blech ziehen.
  27. Die Schalen auf der Matte auskühlen lassen.
  28. Sie lassen sich dann später wunderbar lösen und können weiterverarbeitet werden.
  29. Tipp: Man kann sich auch statt einer Macaron-Matte ein Backpapier mit kleinen Kreisen aufzeichnen.
  30. Das klappt sehr gut mit einem Geldstück in Wunschgröße und einem Bleistift.
  31. Unbedingt die Rückseite nutzen, nicht die Masse auf den Bleistiftkreis geben;).
  32. Für die Füllung:
  33. Die Macarons mittig mit einen Teelöffel mit der Sonnen Früchte Erdbeere-Rosenblüte Konfitüre füllen und anschließend mit der Erdbeercreme umranden.
  34. Luftdicht verpackt in den Kühlschrank legen.
  35. Für den Keksteig:
  36. Butter, Puderzucker, Salz und Vanillaextrakt in der Rührschüssel einer Küchenmaschine oder mit dem Handmixer verrühren.
  37. Das Ei hinzufügen und vermischen.
  38. Mehl und Mandeln miteinander vermengen und zum Teig geben,
  39. Auf kleiner Stufe verkneten.
  40. Alles auf eine bemehlten Arbeitsfläche geben und mit den Händen nochmals verkneten.
  41. Den Teig abgedeckt für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  42. Den Teig erneut kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche, einer Backunterlage o.Ä. ca. 5mm dick ausrollen.
  43. Das L auf den Teig legen und vorsichtig ausschneiden.
  44. Den Vorgang wiederholen.
  45. Die Buchstaben auf ein passendes Brett legen und unbedingt für 30 Minuten in den Gefrierschrank legen.
  46. Zwischenzeitig den Backofen auf Ober/Unterhitze 170 Grad vorheizen und die Backbleche mit Backpapier auslegen.
  47. Die Kekse für ca. 12-16 Minuten goldbraun backen.
  48. Jeder Ofen verhält sich anders.
  49. Bitte achtet darauf, dass der Teig sich am Rand leicht braun färbt und nicht verbrennt.
  50. Die Kekse sofort aus dem Ofen holen und komplett auskühlen lassen.
  51. Tipp: Sollte Teig übrig bleiben kann man wunderbar weitere kleine Herz-Cookies daraus backen.
  52. Für die Erdbeer-Füllung:
  53. Die Sahne mit San-Apart aufschlagen.
  54. Erdbeer-Rosenblütenmarmelade, Vanilleextrakt und die Mascarponecreme verrühren und zur Sahne geben.
  55. Alles zusammen steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.
  56. Die Keksunterseite auf einen passenden Teller legen und kleine Tupfen mit der Erdbeerrcreme aufspritzen.
  57. Den oberen Buchstaben vorsichtig auf die Creme legen und ebenfalls mit der
  58. Erdbeercreme verzieren.
  59. Nun nach Herzenslust die Macarons, Kekse und Baisers auf dem Törtchen dekorieren.
  60. Tipp: Ihr dürft mit allem was euch lieb und lecker ist die Torte verzieren. Marshmallows, Pralinen, essbare Blüten, Gummibärchen oder Kekse aller Art.
  61. Die mit einem * gekennzeichneten Produkte sind Beispiele und Amazon-Partnerlinks. Wenn ihr darüber einkauft, zahlt Amazon mir eine kleine Provision. Für euch entsteht keinerlei Mehrkostenaufwand. Ihr unterstützt mich dadurch bei meiner Arbeit an diesem Blog, dafür bedanke ich mich!

 

Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Zentis entstanden. Herzlichen Dank für die überaus köstliche und fruchtige Zusammenarbeit.

 

Happy Birthday Kekstorte

 

Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner stehen fest. Herzlichen Glückwunsch.
1. PLATZ KÜCHENMASCHINE: Anna R.
2. PLATZ EIS-SET: Michael K. Barbara M.
3. PLATZ TORTEN-SET: Silke S. Angelina A. Florian P.
4. PLATZ WAFFEL-SET: Verena K. Romy S. David R. Kerstin B. Helgard S.
Jacqueline K. Jennifer N. Benny R. Julie M.

Das E-Book ist superschön geworden und jeder der mag, darf es sich downloaden. Ganz viel Freude beim Stöbern und viel Freude weiterhin mit all den süßen Produkten von Zentis.

 

 

Hier gehts zu den Teilnahmebedingungen:

Gewinne, die von der Jury vergeben werden:

1x SMEG Küchenmaschine + Zentis Genießerpaket

2x Set leckere Abkühlung (Krups Eismaschine + Zwilling Eisportionierer + 4 Porzellan-Eisbecher + Zentis Eistopping Set)

3x Set Kuchenfreude (Nordic Ware Backform Rose + Tortenständer Ib Laursen + Tortenhaube Ib Laursen + Zentis Backpaket)

Gewinne, die unter allen Teilnehmern verlost werden:

9x Set Waffel Party (Bestron Herz-Waffeleisen + KAISER Puderzuckersieber + Zentis Waffeltopping Set)

15x Zentis Genießerpaket