4 von 1 Bewertung
Kekskuchen mit weißer Schokolde, knackigen Haselnüssen & Marshmallows
Kekskuchen mit weißer Schokolade, knackigen Haselnüssen & Marshmallows
Autor: Karin
Zutaten
Für die Schokoladen-Creme
  • 450 g gute weiße Schokolade/Kuvertüre
  • 250 g weiche Butter
  • 1 EL heller Rübensirup
Für die Vollendung
  • 150 g Mini Marschmallows
  • 50 g Haselnüsse
  • 100-150 g Kekse
Anleitungen
Für die Schokoladen-Creme
  1. Die Schokolade sehr vorsichtig über einem Wasserbad schmelzen.

    Die weiche Butter in mehreren Schritten zur Schokolade geben und zu einer homogenen Masse verrühren.

    Den Sirup hinzufügen und untermischen.

Für die Vollendung
  1. Die Kekse zerkleinern.

    Bei mir waren es göttliche bretonische Kekse die ich aus dem Urlaub mitgebracht hatte.

    Ihr dürft sehr gerne Butterkekse verwenden.

    Die Haselnüsse halbieren und mit den Marshmallows vermengen.

    Alle Zutaten zur Schokoladen-Creme geben und gut verrühren.

    Einen Backrahmen mit den ca. Maßen 30x20 oder eine passende Form mit Backpapier auslegen.

    Die Füllung in den Rahmen oder in die Form geben und glatt streichen.

    Die Form mit Klarsichtfolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Am nächsten Tag den Backrahmen vorsichtig lösen und den Kekskuchen in gleich große Portionen schneiden.

    Dieser Kekskuchen sollte kühl gelagert werden.