5 von 1 Bewertung
Ricotta-Eier-Waffeln mit Nougatsoße
Ricotta-Eier-Waffeln mit Nougatsoße
Autor: Karin
Zutaten
  • 4 Eier
  • 125 g Margarine oder Butter
  • 1 Prise Meersalz
  • 50 g Puderzucker
  • 1 TL Vanille-Aroma
  • 250 g Dinkelmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Nuss Nougat Creme
Für die Füllung
  • 250 g Ricotta
  • 200 ml Sahne
  • 2-3 Mandarinen/kernlos
Für die schokolierten Mandarinen
  • 2 Mandarinen
  • 50 g Dunkle Nougat Schokolade von Vivani
Für die Vollendung
  • 100 g Dunkle Nougat von Vivani
  • 100 ml Sahne
  • 1-2 Riegel White Nougat Crisp Riegel
Anleitungen
Für den Teig
  1. Eigelb und Butter cremig, hell aufschlagen.

    Puderzucker hinzufügen und verrühren.

    Vanille-Aroma und Meersalz unterrühren.

    Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und im Wechsel mit der Milch unter den Teig heben.

    Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen und unter den Teig heben.

    Es sollte eine Konsistenz ähnlich einem Pfannkuchenteig haben.

    Den Teig auf zwei Schüsseln verteilen und eine Hälfte mit der Nuss-Nougat-Creme vermengen.

    Das Waffeleisen nach Packungsanleitung vorheizen.

    Den Teig einfüllen und nach Bedienungsanleitung fortfahren.

    Das Eisen nach ca. 1 Minute umdrehen und die Waffeln goldbraun ausbacken.

    Die fertigen Waffeln mit einer Gabel aus dem Eisen holen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Für die Füllung
  1. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig mit der Ricotta-Creme verrühren.

    Mandarinen in kleine Stücke schneiden und unter die Creme heben.

    Die Waffeln mit der Creme und den Schokoladenstückchen füllen und zu einem Törtchen schichten.

Für die schokolierten Mandarinen
  1. Die Mandarinen schälen und in den Froster geben.

    Zwischenzeitlich die Schokolade über einem Wasserbad zum schmelzen bringen.

    Die gekühlten Mandarinen zur Hälfte in die flüssige Schokolade tauchen, auf einem Backpapier ablegen und bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen.

Für die Nougatsoße
  1. Die dunkle Nougat Schokolade in kleine Stücke schneiden.

    Sahne in einem Topf zum köcheln bringen.

    Kurz abkühlen lassen.

    Die Schokolade zur Sahne geben und zu einer homogenen Creme verrühren.

Für die Vollendung
  1. Die schokolierten Mandarinen mit einigen White Nougat Crisp Stückchen auf den Waffeln verteilen. Die Nougatsoße langsam über das Waffel-Törtchen gießen und genießen.

    Ihr dürft gerne auch zwischen die Creme kleine Schokostückchen verteilen;)

Zubehör
  1. Hong Kong Waffeleisen *

    Tortenplatte / Beispiel *

    Dunkle Nougat Schokolade *

    Nuss-Nougat-Creme *

    White Nougat Crisp Riegel *

    Die mit einem * gekennzeichneten Produkte sind Beispiele und Amazon-Partnerlinks. Wenn ihr darüber einkauft, zahlt Amazon mir eine kleine Provision. Für euch entsteht keinerlei Mehrkostenaufwand. Ihr unterstützt mich dadurch bei meiner Arbeit an diesem Blog, dafür bedanke ich mich!